Über Nacht Probleme mit Thunderbird, ohne etwas geändert zu haben

  • * Thunderbird-Version:45.1.0
    * Betriebssystem + Version: OSX 10.7.5
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigene Domain (über Domainfactory)
    * Eingesetzte Antiviren-Software: --
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): OSX intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox


    Hi, viell kann mir jemand hier helfen? Ich hab heute morgen Thunderbird aufgemacht und plötzlich spinnt es total. Ich habe dann ein Update gemacht, aber das Problem besteht trotzdem. Und zwar...ich weiss gar nicht wie ich es richtig Beschreiben soll. Also ich kann meine gesamten Ordner nicht mehr aufrufen, bzw die Inhalte darin. Mails werden versendet und empfangen (ich habe mehrere Mails verschickt, und ich sehe auch anhand einer 1, dass ich eine neue Mail bekomme habe). Aber die einzelnen Ordner in dem Postfach sind nicht mehr anklickbar. Ich hänge ein paar Screenshots an.
    Wenn ich zuerst auf den Posteingang kllicke, dann sind die anderen Ordner nicth mehr anwählbar. Wenn ich beim Öffnen zuerst auf einen lokalen Ordner gehe, dann ist z.B. der Eingang nicht mehr anwählbar.


    Wie gesagt, ich habe gar nichts verändert, vor zwei Tagen, als ich meinen Rechner das letzte Mal anhatte, ging es noch, und eben seit heute morgen nicht mehr.



  • Nicht das es weiter schlimm ist, aber beim Start hat sich der Willkommensbildschirm auf einmal in Englisch umgestellt. Wie stelle ich das wieder auf deutsch um?


    Thunderbird Version 52.4.0

    Windows 10 Pro Version 1703

  • Hallo Uetchen, [So viel Zeit sollte sein!] ;)
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zunächst einmal passt Ihr Beitrag nicht in diesen Thread, d. h. ein eigener Thread wäre angebracht.
    Sie verwenden eine Entwicklerversion von Thunderbird. Vorsichtshalber sollten Sie zunächst den Profilordner sichern. :arrow:Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen. Danach Thunderbird deinstallieren und von hier Herunterladen die aktuelle Version herunterladen.

  • Hallo chrismuc,


    auch wenn deiner Beschreibung nach das Problem offenbar schon vor dem Update aufgetreten ist, kann man nicht ausschließen, dass du ein Add-on benutzt, das nicht mit der gegenwärtigen Version von TB kompatibel ist.
    Mache deshalb zunächst einen Test im abgesicherten Modus von TB:
    halte die Alt (Option) Taste gedrückt beim Start von TB.
    Im Safe-Mode ist mein Problem behoben. Was nun?


    Gruß