Kalender synchronisieren mit Android

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64Bit
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Norton
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Norton

    Hallo zusammen,


    heute wollte ich mir das synchronisieren mit Android8 einrichten. Nach Stunden langem lesen (als Rentner geht das) bin ich zu keinem Ergebnis gekommen. Manche Hinweise habe ich einfach nicht verstanden. Die Datei lighning ist im Speicher. Nur wie laden? Auf die 3 Balken, Add ons angeklickt öffnet sich ein Fenster ohne lighning. Anderer Tipp, die drei Balken anklicken bis das Zahnrad kommt und die Datei in das Fenster ziehen, Leider habe ich das Zahnrad auch nicht gefunden. Was mache ich als einfache User alles falsch? Bin für jeden Tipp dankbar. Möglichst Schritt für Schritt erklärt. Grüßle

  • Auf den Screenshots ist Lightning bereits installiert und aktiv. Oben rechts in der Tab-Leiste gibt es daher die beiden Schaltflächen für Kalender und Aufgaben. Ein Klick auf die Kalenderschaltfläche sollte demnach den Kalender anzeigen (in Deinem Screenshot "Thunderbird.JPG": oben rechts in der Tab-Leiste, die Schaltfläche mit der Ziffer "7" in einem Kalender-Rahmen).


    Alternativ kann der Kalender auch über das Menü geöffnet werden: "Termine und Aufgaben|Kalender".


    Lightning ist also bereits korrekt eingerichtet. Allerdings kann Lightning selbst nicht direkt mit Android synchronisieren, sondern stellt nur den Kalender in Thunderbird bereit und bietet Schnittstellen für die Synchronisation mit einem Online-Dienst oder Server ("CalDAV").


    Zum Austausch zwischen Thunderbird und Android hast Du prinzipiell drei Möglichkeiten:

    • Thunderbird und Android jeweils mit einem Online-Dienst synchronisieren
    • Thunderbird und Android jeweils mit einem eigenen Server synchronisieren
    • Thunderbird und Android mit einem Tool wie GeneralSync direkt synchronisieren

    Das für und wieder dieser Optionen wird im Lexikon-Artikel zur Synchronisation mit Smartphones genauer erläutert. Dort befinden sich auch weiterführende Links zu den jeweiligen Optionen.


    Ich selbst nutze GeneralSync, bin als Entwickler dieses Tools aber natürlich befangen. Ein Vorteil ist dabei, dass alle Daten ausschließlich auf den eigenen Geräten bleiben, der Kalender also nicht ins Internet übertragen wird. Nach der einmaligen Einrichtung ist darüber hinaus kein ständiger Arbeitsaufwand notwendig, sofern sich Smartphone und PC zumindest gelegentlich gleichzeitig im selben Netzwerk befinden (z.B. WLAN).


    Im Rahmen der Beta ist GeneralSync derzeit noch kostenlos nutzbar, darüber hinaus gibt es ein Video-Tutorial zur Synchronisation von Smartphone und Thunderbird. Das Video sollte sich durch Anklicken jederzeit pausieren lassen, wenn Du den Schritten direkt folgen willst. Bei Rückfragen zu GeneralSync stehe ich hier oder über den GeneralSync-Support zur Verfügung.

  • Hallo,


    nur der Vollständigkeit halber und weil GeneralSync noch im Beta-Status ist: Auch mit MyPhoneExplorer ist eine Synchronisation ohne Server möglich. Nachteil (soweit ich gernalSync verstanden habe) ist, dass man die Synchronisation manuell starten muss und nicht automatisch synchronisiert wird. Ansonsten funktioniert MPE wunderbar.


    Ich möchte betonen, dass dieser Hinweis keine (negative) Bewertung von GerenalSync darstellen, sondern im Gegenteil völlig neutral sein soll.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490