E-Mail noch mal abrufen.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    Hallo, :)

    Ich habe nur eine Frage, Kann man , wenn ja und wie , nach ein paar Tagen Mails vom Server herrunterladen ?



    Vielen Dank


    L.G Sommertime

    Vielen Dank .


    L.G Sommertime


    1. Vers. 60.3.3 64 Bit

    2. Windows 10 Vers. 1809 Betriebsystembuild 17763.194

    3. POP3

    4. Telecolumbus.

    5. G-Data

    6. G-Data

    7. Fritzbox 7490

  • Es wäre hilfreich, den Hinweis "Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:" zu beachten.


    Ansonsten versteh ich die Frage nicht richtig - mit dem EMail Programm lädt man doch ständig Mails vom Server ??

  • Es geht nartürlich um E-Mail die man schon runtergeladen hat, habe sie ausversehen gelöscht und möchte sie ein zweites mal

    vom server herrunter laden.

    Vielen Dank .


    L.G Sommertime


    1. Vers. 60.3.3 64 Bit

    2. Windows 10 Vers. 1809 Betriebsystembuild 17763.194

    3. POP3

    4. Telecolumbus.

    5. G-Data

    6. G-Data

    7. Fritzbox 7490

  • Hallo Sommertime und willkommen im Thunderbrid-Forum,


    Quote

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Wir fragen nicht umsonst danach...

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • 1. Vers. 60.3.3 64 Bit

    2. Windows 10 Vers. 1809 Betriebsystembuild 17763.194

    3. POP3

    4. Telecolumbus.

    5. G-Data

    6. G-Data

    7. Fritzbox 7490

    Ich hoffe es ist ok.

    Vielen Dank .


    L.G Sommertime


    1. Vers. 60.3.3 64 Bit

    2. Windows 10 Vers. 1809 Betriebsystembuild 17763.194

    3. POP3

    4. Telecolumbus.

    5. G-Data

    6. G-Data

    7. Fritzbox 7490

  • Hallo Sommertime,


    es gibt sicherlich auch andere Methoden, aber ich würde es so versuchen: Bietet Dein Provider IMAP-Zugang an. Dann lege das selbe Konto nochmal als IMAP-Konto an und rufe den Posteingang ab. Dann kannst Du die benötigten Mails vom IMAP- in das POP-Konto kopieren.


    Ich denke, Du könntest auch die msf-Datei löschen und so die Information, welche Mails bereits heruntergeladen wurden vernichten. TB legt die Datei dann neu an und sollte IMHO die Mails nochmals laden.


    Warum willst Du das eigentlich tun? Kennst Du RecoverDeletedMessages?


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • Sorry . Wo fide ich die "msf" Datei.

    Vielen Dank .


    L.G Sommertime


    1. Vers. 60.3.3 64 Bit

    2. Windows 10 Vers. 1809 Betriebsystembuild 17763.194

    3. POP3

    4. Telecolumbus.

    5. G-Data

    6. G-Data

    7. Fritzbox 7490

  • Hallo Sommertime,


    zur Lektüre: Profilordner - Welche Dateien sind enthalten?.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo slengfe,

    Ich denke, Du könntest auch die msf-Datei löschen und so die Information, welche Mails bereits heruntergeladen wurden vernichten.

    Ich glaube, dass du hier die Datei "popstate.dat" meinst ;)

  • Sorry, aber welche Datei soll ich jetzt löschen, ich will auch nicht kaputt machen.

    Vielen Dank .


    L.G Sommertime


    1. Vers. 60.3.3 64 Bit

    2. Windows 10 Vers. 1809 Betriebsystembuild 17763.194

    3. POP3

    4. Telecolumbus.

    5. G-Data

    6. G-Data

    7. Fritzbox 7490

  • Hallo Sommertime,


    so oder so lautet die Empfehlung, vor manuellen Eingriffen (und auch sonst einigermaßen regelmäßig) eine Sicherungskopie des ganzen TB-Profils anzulegen. Solltest du versehentlich die falsche Datei löschen, kannst du sie aus der Kopie zurück holen. Unabhängig davon: Statt sofort zu löschen, reicht i.d.R. erstmal eine Umbenennung der betreffenden Datei, z.B. durch Anfügen von Zeichen vorn oder hinten am Dateinamen.


    Bei PO3 werden übrigens zumindest standardmäßig die Mails beim Abruf vom Server gelöscht - wenn du das nicht geändert hast, ist womöglich nichts mehr auf dem Server drauf, was ein zweites Mal abrufbar wäre. Schau also mal auf dem Server nach (telecolumbus hat ja sicher eine Option, sich per Browser anzumelden und Mails zu bearbeiten, auch als Web-Mail bezeichnet), ob da überhaupt noch etwas ist. Wenn ja, ist es einfach, die oben genannte Datei umbennenn oder löschen und alles neu abrufen :)


    Da kommt wieder die Kopie des Profiles in Spiel: Normalerweise löscht Thunderbird E-Mails nicht gleich physisch aus der Mailbos-Datei und von der Festplatte, sondern markiert sie einfach nur als gelöscht und blendet sie dann nur aus der Liste der angezeigten E-Mails aus. Und wenn du sie per Lösch-Taste löscht, werden sie in den Papierkorb kopiert und dort können Sie (wiederum versteckt) evtl. sogar noch ein zweites mal vorhanden sein.

    Aus dem Papierkorb verschwinden sie erst, wenn du diesen per rechtsklick leerst. Aus dem Posteingang werden die als gelöscht markierten Mails erst beim "Komprimieren" wirklich entfernt.

    Da ich das Problem noch nicht hatte und somit auch keine Veranlassung, in diesen Mailboxen manuell herumzuwühlen, kann ich hier leide keine detaillierte Hilfe beisteuern. Aber zum Glück gibt es hier Helfer, die auch darin viel Erfahrung haben und gut erklären können.


    MfG

    Drachen

  • Hallo Drachen,

    Bei PO3 werden übrigens zumindest standardmäßig die Mails beim Abruf vom Server gelöscht - wenn du das nicht geändert hast, ist womöglich nichts mehr auf dem Server drauf, was ein zweites Mal abrufbar wäre.

    Kleine Präzision: bei Thunderbird ist die Standard-Einstellung, die Nachrichten 14 Tage lang auf dem Server zu belassen.



    Und ich wette, dass die meisten Benutzer diese Einstellung nie ändern.


    Sommertime :

    ich schlage vor, dass du zunächst die obige Einstellung für dein POP-Konto überprüfst.

    Wenn der Haken vor "Nachrichten auf dem Server belassen" entfernt ist, befinden sich keine Mails mehr auf dem Server und deine Frage ist beantwortet. Wenn die gezeigte Standard-Einstellung nicht verändert wurde, kannst du theoretisch maximal die eingegangenen Mails der letzten zwei Wochen erneut herunter laden, wenn du zuvor bei beendetem Thunderbird die Datei popstate.dat in dem entsprechenden Kontenordner "pop.xxx.xx" deiner Mailadresse löschst.

    Diesen Kontenordner findest du im Ordner "Mail" im Thunderbird-Profilordner. Den Profilordner kannst du anzeigen über das TB-Menü Hilfe> Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner. Bevor du irgend etwas lôschst, solltest du - wie schon von Drachen empfohlen - unbedingt eine Sicherungskopie des Profilordners machen (dies gilt übrigens ganz allgemein, unabhängig von diesem speziellen Fall, wenn man sich vor Datenverlust schützen will).

    Wenn du danach TB neu startest, sollte er die Mails, die sich noch auf dem Server befinden, erneut herunter laden.

  • Ich glaube, dass du hier die Datei "popstate.dat" meinst ;)

    Äh ja. :whistling:

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail

  • @all,

    ich habe mich bei Pyur (Telecoumbus) schlau gemacht. E-Mails sind alle weg, na ja ok. Ich werde das Backup auf ein USB-Stick machen.

    In den Servereinstellugen habe ich das Häkchen reingemacht (Nachrichten auf dem Server belassen).

    Die beiden Häkchen von (Löschen Nachrichten vom Server) und (Nachrichten vom Server löschen.....) sind rausgenommen.


    Habe mir MozBackup installiert.

    Vielen Dank .


    L.G Sommertime


    1. Vers. 60.3.3 64 Bit

    2. Windows 10 Vers. 1809 Betriebsystembuild 17763.194

    3. POP3

    4. Telecolumbus.

    5. G-Data

    6. G-Data

    7. Fritzbox 7490

    Edited once, last by Sommertime ().

  • Hallp,

    Habe mir MozBackup installiert.

    in Ergänzung / Klarstellung zu graba : MozBackup ist hier im Forum immer wieder mit Problemen aufgefallen. Mache lieber eine regelmäßige Kopie Deines Profilordners.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 12 | Apple Mail