Emails im Posteingang sind verschwunden!

    Hallo,

    ich habe ein großes Problem.

    in einem meiner email Konten auf Thunderbird sind bis auf die letzten 5 Mails alles Mails im Posteingang verschwunden. Ich habe sie weder gelöscht noch habe ich komprimiert - die Mails sind einfach weg.


    Ich habe mich jetzt im Internet etwas informiert - bin auch auf den Punkt "Reparieren" gekommen - aber es hat sich nichts getan - die Mails sind nicht mehr im Posteingang. Ich habe habe die Einstellungen durchgeschaut, da ist definitiv angeklickt, daß die Mails nie gelöscht werden sollen. Es geht um ein t-online Konto welches ich bei Thunderbird habe.

    Bei meinen weiteren Email Konten, die ich auch in Thunderbird eingefügt habe, ist mir das nicht aufgefallen, auch nicht bei einem weiteren t-online Konto.


    Könnte mir hier bitte jemand weiterhelfen?

  • Um dir helfen zu können benötigen wir detaillierte Informationen zu deinem System, dem Thunderbird und das Mailprotokoll.

    Beim Erstellen deines Threads wurdest du aufgefordert die entsprechenden Informationen zu geben.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    Sorry Micha, bin nicht so fit im Computer, bin "nur" eine Hausfrau, die alles was sie vom Computer weiß sich selbst beigebracht hat.

    An sich habe ich das ganz gut im Griff, aber jetzt bin ich echt ratlos.

    Also ich habe Windows 10 und Thunderbird als email Programm. Bei Email habe ich für mich 2 Konten angemeldet, dazu 1 Konto für meinen Mann und 1 Konto für meinen Sohn.

    Und genau um das E-mail Konto meines Sohnes geht es. Das ist ein t-online Konto (eins meiner Kontos ist auch ein email konto - da besteht das Problem nicht).

    Als Antivirusprogramm habe ich von Windows Defender und zusätzlich Malewarebytes (hier wurde gestern eine neue Version heruntergeladen - ich weiß nicht, ob es daran liegen könnte?)

    Gruß Susanne

    ich habe grade in dem entsprechendem Konto geschaut - es ist ein secureimap.t-online.de Konto

    Edited once, last by graba: Zitat überarbeitet ().

  • Dann schaue auch bitte mal per Webclient (Browser) in dem besagten Konto nach, ob dort die Mails noch da sind. Wen nicht, wurden diese definitiv gelöscht (von wem auch immer). Auch hier hilft es manchmal dort mal im Papierkorb (Trash) nachzusehen.

    Quote

    Als Antivirusprogramm habe ich von Windows Defender und zusätzlich Malewarebytes (hier wurde gestern eine neue Version heruntergeladen - ich weiß nicht, ob es daran liegen könnte?)

    ... definitiv nicht.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    Dann schaue auch bitte mal per Webclient (Browser) in dem besagten Konto nach, ob dort die Mails noch da sind. Wen nicht, wurden diese definitiv gelöscht (von wem auch immer). Auch hier hilft es manchmal dort mal im Papierkorb (Trash) nachzusehen.

    Quote

    Als Antivirusprogramm habe ich von Windows Defender und zusätzlich Malewarebytes (hier wurde gestern eine neue Version heruntergeladen - ich weiß nicht, ob es daran liegen könnte?)

    ... definitiv nicht.

    ich habe unter den Einstellungen in Thunderbird geschaut wo das Konto bzw. die Mail von diesem Konto abgespeichert sind - und auch dann unter der Suchfunktion auf dem Computer gefunden. Also ist da noch was da und nicht gelöscht. Nur wie bekomme ich die wieder sichtbar in Thunderbird in diesem Konto? Ich wäre wirklich sehr dankbar über Hilfe.

    Grüße Susanne

  • Schau bitte per Web-Browser mal direkt auf der Webseite bei T-Online in Dein Postfach, ob dort die Mails noch vorhanden sind. Dort kannst und musst Du bitte auch gleich mal eine Einstellung suchen und kontrollieren, die seitens T-Online nach ein paar Monaten Deine Mails zwangsweise löscht.


    Danach kann man weiter sehen.

  • Lasse dir doch bitte nicht alles einzeln aus der Nase ziehen :(


    Wo wurden die Mails gefunden ? Bitte einen Screenshot davon.

    Sind diese vielleicht in einem anderen Mailordner verschoben worden (bitte alle Ordner nachsehen) ?

    Sorry, aber wir sitzen nicht vor eurem Computer und wissen auch nicht was ihr dort macht.

    Und hast du direkt bei t-online über den Browser (Webclient) nachgeschaut, ob die Mails dort vorhanden sind ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    Schau bitte per Web-Browser mal direkt auf der Webseite bei T-Online in Dein Postfach, ob dort die Mails noch vorhanden sind. Dort kannst und musst Du bitte auch gleich mal eine Einstellung suchen und kontrollieren, die seitens T-Online nach ein paar Monaten Deine Mails zwangsweise löscht.


    Danach kann man weiter sehen.

    herzlichen Dank für deine Antwort. Ich habe grade jetzt auf der Webseite bei T-online reingeschaut. Da sind die alten Mails auch nicht. Nur die letzten 5 Mails. Dann bin ich auf dort auf die Einstellungen gegangen. Alles steht auf "nie löschen".

  • Quote

    Ich habe grade jetzt auf der Webseite bei T-online reingeschaut. Da sind die alten Mails auch nicht.

    ... dann wurden diese von eurem Computer aus gelöscht oder t-online hat eine Zwangslöschung durchgeführt da das Kontinent des Mailpostfaches ausgeschöpft war.

    Frage, über wie viele Mails reden wir ? Vielleicht sollte man sein Postfach mal aufräumen und Mails in andere Ordner ablegen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:


    Wie ich schon geschrieben habe, ich bin eine einfach Hausfrau die alles das was sie vom Computer weiß sich selbst beigebracht hat und sonst keinerlei Hilfe hat. Sorry dafür:(.

    Ich versuche zu antworten: ich habe die Mails unter C:\Users\susan\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\m2aessuw.default\ImapMail\secureimap.t-online-7.de gefunden. Da ist definitiv etwas zu sehen, aber eben nicht wirklich lesbar sondern in verschiedenen Ordnern wie inbox etc. Also "Inhalt" gibt es nur eben nicht lesbar und auch nicht auf Thunderbird.

    Auf Thunderbird die andren Ordner habe ich alles durchsucht - nichts.


    Bei T-online unter dem Email Programm selbst sind die alten Mails nicht, bei Einstellungen steht alles auf "nie löschen"

    Edited once, last by graba: Zitat bearbeitet ().

    Quote

    Ich habe grade jetzt auf der Webseite bei T-online reingeschaut. Da sind die alten Mails auch nicht.

    ... dann wurden diese von eurem Computer aus gelöscht oder t-online hat eine Zwangslöschung durchgeführt da das Kontinent des Mailpostfaches ausgeschöpft war.

    Frage, über wie viele Mails reden wir ? Vielleicht sollte man sein Postfach mal aufräumen und Mails in andere Ordner ablegen.

    wir reden hier über ca. 50 Mails und laut t-online sind nur 2% genutzt.

    ... dann wurden diese von eurem Computer aus gelöscht oder t-online hat eine Zwangslöschung durchgeführt da das Kontinent des Mailpostfaches ausgeschöpft war.

    Frage, über wie viele Mails reden wir ? Vielleicht sollte man sein Postfach mal aufräumen und Mails in andere Ordner ablegen.

    wir reden hier über ca. 50 Mails und laut t-online sind nur 2% genutzt. außerdem habe ich selbst auch bei Thunderbird viele, viel mehr Mails mit einem anderen t-online Konto - die sind alle da.

    Edited once, last by graba: Zitat bearbeitet ().

  • "C:\Users\susan\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\m2aessuw.default\ImapMail\secureimap.t-online-7.de gefunden"

    Das sind nur die Abbilder der IMAP-Ordner im t-online-Konto. Dort wirst du keine Mails finden, da beim IMAP-Konto alle Mails bei Provider verbleiben und nicht lokal auf eurem PC gespeichert sind.

    Einzige Ausnahme ist ein Kopieren oder Verschieben der Mails in einem lokalen Ordner.

    Quote

    wir reden hier über ca. 50 Mails und laut t-online sind nur 2% genutzt.

    ... OK, dann habt ihr diese auch selbst gelöscht. Da genügen schon 1-2 unbedarfte Klicks und das Ignorieren der Warnhinweise und die Mails sind weg. Ich wiederhole: Auch bei t-online im Papierkorb (Trash) nachgeschaut ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    "C:\Users\susan\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\m2aessuw.default\ImapMail\secureimap.t-online-7.de gefunden"

    Das sind nur die Abbilder der IMAP-Ordner im t-online-Konto. Dort wirst du keine Mails finden, da beim IMAP-Konto alle Mails bei Provider verbleiben und nicht lokal auf eurem PC gespeichert sind.

    Einzige Ausnahme ist ein Kopieren oder Verschieben der Mails in einem lokalen Ordner.

    ... OK, dann habt ihr diese auch selbst gelöscht. Da genügen schon 1-2 unbedarfte Klicks und das Ignorieren der Warnhinweise und die Mails sind weg. Ich wiederhole: Auch bei t-online im Papierkorb (Trash) nachgeschaut ?


    nein, ich habe sie definitiv nicht gelöscht. Bevor ich lösche schaue ich immer doppelt ob wirklich gelöscht werden soll. Ich habe auch bei t-online im Papierkorb geschaut- da sind sie auch nicht

    Edited once, last by graba: Zitat bearbeitet ().

  • Und noch einmal :( Wenn bei einem IMAP-Konto die Mails beim Provider nicht mehr vorhanden sind, sind diese von Jemandem oder einem Systemfehler beim Mailprovider gelöscht worden ! Wobei ich letzteres ausschließen würde.

    Auch die Thunderbird-Software ist als solches auszuschließen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    Hallo,

    mir kommt gerade eine Idee:

    Mein Sohn hat für die Schule ein Outlook-Schulkonto bekommen. Dort habe ich zusätzlich zu seiner "Schulemailadresse" sein t-online Konto eingegeben - die Idee von mir war, dann hat er dort bei Outlook alles zusammen. Das hat auch alles soweit bis jetzt funktioniert und die Mail von t-online werden dort angezeigt. Parallel wurden die Mails von diesem t-online Konto auch auf meinem Thunderbird (da dort ja die t-online Adresse meines Sohnes sowieso ist) angezeigt.

    Könnte das sein, daß die Mails sobald sie auf Outlook angezeigt werden auf Thunderbird verschwinden? Vielleicht wirklich eine Idee eines Laien - aber vielleicht die Lösung des Problems?

  • Quote

    Könnte das sein, daß die Mails sobald sie auf Outlook angezeigt werden auf Thunderbird verschwinden?

    ... das passiert nur beim POP3 Mailprotokoll. Vielleicht ist POP3 dort eingerichtet, dann sollten auch dort im Outlook diese Mails vorhanden sein.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    Quote

    Könnte das sein, daß die Mails sobald sie auf Outlook angezeigt werden auf Thunderbird verschwinden?

    ... das passiert nur beim POP3 Mailprotokoll. Vielleicht ist POP3 dort eingerichtet, dann sollten auch dort im Outlook diese Mails vorhanden sein.

    Bei dem Outlook ist die email Adresse meines Sohnes als POP/SMTP eingetragen - ich denke, das meinst du? Und das ist das Problem?


    Wie gehe ich denn nun am Besten vor?


    Es ist so, daß dieses Outlook Konto nicht auf Dauer bestehen bleiben wird. Wahrscheinlich nur für dieses 1 Schuljahr, vielleicht für 2 Schuljahre. Das Thunderbird ist mein Privates und das wird bestehen bleiben. Von daher würde ich es gerne so haben, daß die Mails dieser Email Adresse auf Thunderbird angezeigt werden und dort auch bleiben, auch wenn sie auf Outlook - dem Schulkonto - auch abgerufen werden.

    Auf Outlook - dem Schulkonto - sollen sie aber auch erscheinen und dort - solange Outlook für uns nutzbar ist für dieses Schuljahr - bleiben.


    Evtl. das Konto auf Outlook auf imap ändern? Geht das? Bleiben dann die Mails dieses Kontos auf Outlook und auf Thunderbird erhalten?


    oder


    bei den Email Einstellungen bei Outlook bei "eine Kopie der Nachricht auf dem Server belassen" (da ist momentan ein Haken)

    "vom Server nach 14 Tagen entfernen"(da ist momentan ein Haken)

    "von Server entfernen, wenn aus gelöschte Elemente gelöscht" (da ist momentan kein Haken)


    etwas ändern?


    Wie gesagt, es wäre für uns wichtig, wenn die Mails dieses Kontos sowohl bei Thunderbird als auch bei Outlook erscheinen und auch dort bleiben - egal ob über Thunderbird abgerufen oder unter Outlook.


    Nochmals ganz, ganz lieben Dank für Eure Hilfe


    Grüße Susanne

  • Quote

    Bei dem Outlook ist die email Adresse meines Sohnes als POP/SMTP eingetragen - ich denke, das meinst du? Und das ist das Problem?

    ... definitiv ja.

    Und wenn du mich persönlich fragst, eine Verknüpfung eines privaten Mailkontos mit einem Schulkonto ist für mich eine sehr ungünstige Konstellation. Du weiß nicht er alles auf das Schulkonto zugreifen kann und darf und somit auch auf das private Konto.

    Du hast jetzt alle relevanten Informationen von mir erhalten und damit bin ich jetzt hier raus.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer: