Nach dem Update und wechsel auf Windows 10 sind alle Adresslisten weg.

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • aktuelle Thunderbird-Version:
    • Windows 10 Prof
    • Kontenart POP


    Schönen guten Tag,

    ich habe das richtige Konto geöffnet. Wenn ich mit dem Explorer nachschau finde ich die 8 Adressbücher (abook.mab + abook-1.map + abook-2.map etc)

    Leider sind die Adressbücher nach dem Update nicht mehr sichtbar. was kann ich den nun tun ??:wall:

    Bzw. mit welchem Programm kann ich die Bücher öffnen und dann ausdrucken bzw exportieren

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Quote

    Nach dem Update und wechsel auf Windows 10 sind alle Adresslisten weg.

    ... sollen wir jetzt Raten ? Deine Informationen sind ein bisschen spärlich !

    Wie wurde das Update (Upgrade) von Windows gemacht ? Wurde vor deiner Aktion das Profil vom TB gesichert ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • was kann ich den nun tun ??

    Hallo Stefan und willkommen im Forum :)


    trifft evtl. folgendes zu? Nach Update sind sämtliche Kontoeinstellungen verschwunden - keine Panik!


    Btw, bitte beim nächsten Mal die Fragen vollständig beantworten. Wir fragen nicht ohne Grund danach.

    Quote from Forum

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Gruß Ingo

  • Altes Profil sichern (kopieren).

    8 Adressbücher (abook.mab + abook-1.map + abook-2.map etc)

    Bei mir hat es geholfen, dem "neuen" TB neue (leere) Adressbücher anlegen zu lassen, bis die "alten" Dateinamen (*.mab) alle identisch zu den "alten" existieren.

    Dann TB beenden und die "alten" Dateien mit den Adressen auf die "neuen" kopieren.

    TB starten - paßte.

    Dann ggf. noch leere ungenutzte Adressbücher entfernen...