keine Rückmeldung mehr von TB

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( Version: 68.10.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): ja
    • Betriebssystem + Version: Win 10 pro
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): nicht bekannt.
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): keine spezifische sende Probleme (bzw. doch, aber das ist eine andere Baustelle: TB kann Mails mit einem Anhang, größer als cca 500 KB nicht speichern)

    Thunderbird reagiert auf nichts mehr. Es öffnet sich, aber beim ersten Klick auf irgendwas wird alles grau und es kommt die Fehlermeldung "keine Rückmeldung". In Foren habe ich gelesen, dass TB sich mit antiviren nicht verträgt, aber ich habe gar keine. Dann habe ich gelesen, dass man die Add ons und Erweiterungen ausschalten soll und in geschützten Modus starten, aber auch davon habe ich keine. Auch kann ich nicht in geschützen Modus starten, denn ich auch das nicht anklicken kann.

    Vielleicht hat jemend eine Idee.

    Danke!


    Edit: Ich habe die Ergänzung aus dem 2. Beitrag hier eingesetzt und den anderen Beitrag gelöscht. graba, Gl.-Mod.

    Edited 2 times, last by szivas ().

  • In Foren habe ich gelesen, dass TB sich mit antiviren nicht verträgt, aber ich habe gar keine.

    Hallo :)


    ja, das ist richtig. Ich hoffe aber doch, dass Du den Windows Defender und die Firewall aktiviert hast?

    habe ich gelesen, dass man [...] in geschützten Modus starten [soll]

    Ja, das ist richtig.

    kann ich nicht in geschützen Modus starten, denn ich auch das nicht anklicken kann.

    Vielleicht hat jemend eine Idee.

    Der "geschützte Modus" heißt bei den Mozillen übrigens abgesicherter Modus. In diesem Artikel findest Du verschiedene Option, diesen zu starten. Besteht dann das Problem weiterhin?


    Gruß Ingo

  • Danke für die Antwort.

    Mit Methode 1 konnte ich tatsächlich den abgesicherten Modus starten. Die anderen kamen nicht in Frage, denn ich für diese erst TB hätte "normal" starten und Sachen anklicken müssen, was ja nicht geht. Allerdings hat das nichts gebracht. Ich konnte zwar 1-2 Klick mehr machen als zuvor, spätestens dann war jedoch wieder Schluss; "keine Rückmeldung".

  • Mit Methode 1 konnte ich tatsächlich den abgesicherten Modus starten.

    Hallo :)


    :thumbup:So weit, so gut.

    Allerdings hat das nichts gebracht. Ich konnte zwar 1-2 Klick mehr machen als zuvor, spätestens dann war jedoch wieder Schluss; "keine Rückmeldung".

    Hm. Kannst Du im abgesicherten Modus testweise ein neues Profil erstellen? Funktioniert TB damit?


    Gruß Ingo

  • Nein, damit kenne ich mich wirklich nicht aus, und weiß auch nicht, in wie fern das meinem Problem helfen würde.

  • Nein, damit kenne ich mich wirklich nicht aus, und weiß auch nicht, in wie fern das meinem Problem helfen würde.

    Eine etwas seltsame Antwort für jemanden, der ein Problem lösen will.


    Zum Erstellen eines Profils findest Du in #4 den passenden Link.

    Und in wie fern das dein Problem lösen mag versuchen wir doch grad rauszufinden...


    Die Frage nach dem Windows Defender ist glaub ich auch noch offen.


    Ohne dein Zutun wird das aber nix ... macht auch keinen Spaß zu helfen.

  • Die Frage nach dem Windows Defender ist glaub ich auch noch offen.

    Hallo :)


    mag sein. Aber das hat mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts mit dem aktuellen Problem zu tun.

    Ohne dein Zutun wird das aber nix ... macht auch keinen Spaß zu helfen.

    Richtig. Aber wie gesagt ist es ja nicht unser Problem. Also sehe ich das ganz entspannt, genau wie bei den Schlaumeiern, die unsere Fragen einfach löschen bzw. meinen, genau zu wissen, welche davon für ihr konkretes Problem relevant sind (das gilt allerdings explizit nicht für diesen Thread!). Ich habe ja noch andere Sachen zu tun ;)


    Gruß Ingo

  • Ich danke für Euere Hilfe, verstehe jedoch nicht, womit ich diese extreme Emotionen losgetreten habe.

    Ich weiß nicht genau was ein "Profil" ist, und wie man davon einen Neuen macht. Folglich konnte ich auch nicht nachvollziehen, in wie fern das mit meinem Problem zu tun hat.

    Auf jeden Fall wurde der komplette Computer neu gemacht, inklusive Windows (ja, ich gehe davon aus, auch Windows Defender). Dann habe ich einfach TB downgeloadet und durch IMAP synchronisiert. Das war etwa vor 3 Wochen, seitdem ist TB ziemlich unauffällig gelaufen. (Insofern TB das überhaupt kann).

  • Ich weiß nicht genau was ein "Profil" ist

    Hallo :)


    dafür gibt es z.B. die FAQ Profil. Solche unnützen Informationen verstecken wir übrigens in der Hilfe & Lexikon. Pssst, nicht weitersagen: den Link findest Du immer oben rechts.

    wie man davon einen Neuen macht

    Deshalb hatte ich Dir den Link zur Anleitung genannt. In #5 hattest Du den Link sogar selbst zitiert.

    konnte ich auch nicht nachvollziehen, in wie fern das mit meinem Problem zu tun hat.

    Wie schon gesagt ist es Deine freie Entscheidung, ob Du unsere Hilfsangebote annimmst. oder nicht.

    Auf jeden Fall wurde der komplette Computer neu gemacht [...] seitdem ist TB ziemlich unauffällig gelaufen.

    Das ist schön. Aktuell scheinst Du aber ein Problem zu haben.


    Gruß Ingo

  • Vielen Dank,

    so wie ich sehe, wird die Lösung nur mit eine großen, vielstündigen Aufwand möglich. Ich melde mich, ob ich das geschafft habe.

  • Hallo zusammen,


    Eröffungsbeitrag:

    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): keine spezifische sende Probleme (bzw. doch, aber das ist eine andere Baustelle: TB kann Mails mit einem Anhang, größer als cca 500 MB nicht speichern)

    Thunderbird reagiert auf nichts mehr. Es öffnet sich, aber beim ersten Klick auf irgendwas wird alles grau und es kommt die Fehlermeldung "keine Rückmeldung".

    (Hervorhebung in Rot fett von mir).


    Mal daran gedacht, dass dies die Ursache ist. Es könnte sein, dass Thunderbird versucht diesen fehlgeschlagenen Sende- und Speicherversuch dieser Mail mit Mega-Anhang (1/2 Gigabyte) erfolgreich abzuschließen und sich daran verschluckt.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • @feurerdrache

    Sorry, Du hast absolut Recht. Es geht natürlich um 500 KB, -und um einen anderen Computer und anderen Router.

    Und im Moment steht gerade überhaupt keine Sendung mit Anhang an. Auch nicht ohne, denn es ja nichts geht.

    Ich fürchte, die Operation mit dem neuen "Profil" übersteigt meine Kompetenzen.

  • Hallo szivas,


    wenn diese Anleitung, die schlingo auch schon in seinem Beitrag #4 genannt hat, Dir zu komplex ist, können wir Dir via Forum vermutlich nicht weiterhelfen. Die Möglichkeiten sind dann einfach begrenzt. Ich denke, Du benötigst dann Unterstützung durch jemanden bei Dir vor Ort.

    Es geht natürlich um 500 KB, -und um einen anderen Computer und anderen Router.

    Wenn das so ist, dann lass das bitte hier aus dieser Fragestellung raus und eröffne ggf. später eine neue Frage. Aber jetzt noch mehr Fragen aus einem anderen Zusammenhang hier reinzumixen, hilft keinem und macht alles schnell unübersichtlich.


    Um nun auch noch einen lösungsorientierten Punkt in meinen Beitrag zu bringen: Wieso wurde der komplette Computer neu gemacht? Was war der Grund dafür? Es könnt ja sein, dass die Ursache gar nicht beseitigt wurde und jetzt immer noch bzw. wieder für Störungen sorgt.


    Ergänzen möchte ich meine Nachfrage noch dahingehend, ob Du irgendwelche Tools zur 'Optimierung' des PC einsetzt? Tuneup, CCleaner, System Speedup und Konsorten sind gemeint.


    Gruß

    Sehvornix

  • Sehvornix

    Es war nicht mein Absicht, das zweite Theme hineinzumischen, nur weil jemand danach gefragt hat, ob das mit diesem Problem womöglich doch zusammenhängt.


    Es geht um einen Tabletcomputer, bei dem die Camera streikte. Danach musste ich alles neu downloaden. Dieses Problem bestand weder vor- noch nach der Neuinstallation.

    Weitere Tools habe ich nicht und hatte auch zuvor nicht.

  • Einen neuen "Profil" habe ich zwar immer noch nicht, aber eine Frage: ist mein Profil nicht sowieso neu, wenn ich den ganzen Computer neu installiert habe? Ich habe nichts importiert oder übernommen, sondern TB einfach nur neu downgeloadet und durch IMAP mit dem Server synchronisiert.

  • Guten Morgen,


    hast Du das Tablet selber 'neu gemacht' oder war da jemand für Dich tätig? Wie wurde das gemacht (nur Wiederherstellungspunkt, Rücksetzen auf Werkseinstellung, Neuinstallation mit Media-Creation-Tool)? Wurden dabei vorhandene Daten beibehalten oder wirklich alles formatiert und überschrieben sowie ggf. Daten hinterher aus einem Backup wieder bereitgestellt?

    Weitere Tools habe ich nicht und hatte auch zuvor nicht.

    Ok. Gut.

    ist mein Profil nicht sowieso neu, wenn ich den ganzen Computer neu installiert habe?

    Eigentlich schon, aber siehe oben, es hängt ggf. vom Vorgehen ab.


    Vorausgesetzt, das Tablet wurde wirklich mit einer gänzlich neuen Windows 10 Installation versorgt (nicht neu aufgesetzt ;) kleiner Insider). Anschließend wurden sämtliche nicht automatisch erkannten und eingerichteten Hardwarekomponenten noch mit Treibern versorgt. Danach dann alle Windows Updates installiert. Außerdem vielleicht auch noch das BIOS auf den aktuellen Stand gebracht. Sonst nichts weiter installiert, also quasi nur Windows 10 ohne irgendwelche weitere Software. Und darauf dann nur ein Thunderbird aus einer offiziellen Downloadquelle installiert, welches mit IMAP eingerichtet wurde.


    Dann sehe ich keinen Ansatzpunkt, wieso Thunderbird derartige Funktionsstörungen zeigen sollte. Da bleiben kaum noch softwareseitig mögliche Ursachen übrig. Mir käme in den Sinn, ob die Hardware vielleicht nicht in Ordnung ist. Etwa defekter Arbeitsspeicher, eine defekte Festplatte, Probleme im Bereich der Grafikansteuerung. Ist aber alles nicht mehr im Scope dieses Forums und auch wenn man das Tablet vor sich liegen hätte ausgesprochen schwer einzugrenzen.


    und durch IMAP mit dem Server synchronisiert

    Das macht es dann doch wirklich leicht, einfach mal mit der Deinstallation von Thunderbird zu experimentieren. Wenn Dir das mit dem Profilmanager zu kompliziert ist, dann traust Du Dir vielleicht ja zu, Thunderbird über die Systemsteuerung > Programme und Features zu deinstallieren. Anschließend dann noch mit dem Explorer die beiden Ordner C:\Users\<Dein Username>\AppData\Roaming\Thunderbird und C:\Users\<Dein Username>\AppData\Local\Thunderbird löschen. Anschließend Thunderbird neu installieren und wieder mit IMAP einrichten. Dann beobachten ob das Problem sofort oder nach gewisser Zeit wieder auftritt.


    Gruß

    Sehvornix

  • Vielen Dank,

    ja, es wurde "komplett neu" gemacht. Nix behalten. Da es nur ein Tabletcomputer ist, ist er nicht mein Hauptrechner, daher konnte ich mir es erlauben auch die Daten komplett zu löschen. (Ein anderer Versuch mit Wiederherstellung wurde bereits vergeblich unternommen, daher war es nötig).

    Mein größter Angst galt tatsächlich dem TB, denn ich mit dem von Anfang an (2011) nur Probleme habe, und es war immer ein Aktion über mehreren Tagen, alle Einstellungen wieder hinzubekommen. Aber auch das ist eigentlich gut gelungen; ich habe nichts extra eingestellt, nur mit gmx synchronisiert. Das ist übersichtlich, denn ich dort lediglich 1,5 GB Speicher habe, die chronisch vollgestopft sind und ständig etwas gelöscht werden muss. Erst später wurde die komplizierte Weiterleitung auf meine "eigentliche" Adresse eingestellt, wo meine Mails dauerhaft gespeichert sind, aber auch das verlief weitgehend problemlos. Das einzige Änderung, was dem Problem unmittelbar voranging war, dass ich nun verreist bin, und einen anderen als den heimischen Netz benutze. Neu ist noch ein Multiport, wodurch ich ins LAN Netz kann. Aber da alles anderes problemlos läuft, gehe ich nicht davon aus, dass das ein Problem ist. a ich zur Zeit an den Hauptrechner nicht herankomme, würde ich sehr ungern mit einem weiteren Neuinstallation experimentieren, gerade was die Mails anbelangt.