Je nach Theme Emails nicht lesbar

  • Ich habe die letzten Jahre Outlook verwendet und wollte nun auf TB wechseln. Als Basis habe ich die letzte 78 genommen Das Importieren meiner Emails von Outook hat auch so weit funktioniert über denn Umweg von TB 68 und dann auf 78 eben und ich nutze das neuere maildir statt mbox. Als OS nutze ich Windows 10 Pro und da verwende ich das Dark Theme so wohl für das System als auch für Apps und da habe ich ein Problem mit der Darstellung von manchen Emails wie zB von Media Markt. Wenn das Dark Theme für Apps aktiviert ist sehe ich nur eine weiße Emails ohne das ich was lesen kann. Deaktiviere ich das Dark Theme für Apps aber so kann ich die Email normal lesen. Es ist dabei egal welches Theme ich in TB aktiviere. Nach etwas Google habe ich gelesen das TB wohl ein Problem hat mit der Theme Engine von Windows 10. Eine Lösung habe ich aber nicht wirklich gefunden.


    Das ganze sieht so im übrigen aus:


    Thunderbird Portable 78.xx, Windows 10 Pro

    Email: GMX, Posteo, Mailbox, Magenta

  • Thunder

    Approved the thread.
  • So warum auch immer aber ich habe das Problem anders lösen können. Ich hatte ja meine Emails mit dem Programm Outlook Viewer aus Outlook exportiert und in TB mit dem Addon ImportExportTool NG importiert. Da war es dann eben so so wie auf dem Bild im Beitrag 1, manche Emails hatten einen dunklen Hintergrund, andere einen weißen usw.. Nun habe ich einen neuen Portablen TB erstellt und denn Profilordner 1:1 kopiert und im neu erstellten TB Portable sind nun alle Emails lesbar und alle haben einen hellen Hintergrund ob wohl ich ein Dark Theme nutze. Anscheinend dürfte mit dem exportieren mit dem Outlook Viewer was nicht sauber gelaufen sein oder bei Importieren. Auf jeden fall passt es nun das alle Emails gleich sind erst mal. Werde das weiter beobachten auf jeden falle.


    Auf jeden fall wäre es schön jetzt noch wenn der Hintergrund der lesbaren Email auch Dunkel ist aber dafür habe einen neuen Thread hier erstellt.

    Email Vorschau Hintergrund ebenfalls dunkel anzeigen lassen?

    Thunderbird Portable 78.xx, Windows 10 Pro

    Email: GMX, Posteo, Mailbox, Magenta

  • Tja leider war das doch nicht die Lösung. Warum auch immer es wieder so wie im ersten Beitrag. Manche Emails lassen sich nicht lesen, andere haben einen hellen Hintergrund oder einen dunklen je nach dem ob in Windows 10 der Dark Mode für Apps aktiv ist oder nicht. Muss ein Bug sein im TB.

    Thunderbird Portable 78.xx, Windows 10 Pro

    Email: GMX, Posteo, Mailbox, Magenta

  • Zumindest beim Verzicht auf den Dark-Mode des Systems und auch in Thunderbird einfach mit dem "Standard-Theme" hat man meines Erachtens keine Probleme. Wenn doch, dann müsste es am eingestellten Farbschema in Windows 10 liegen, das dann für Thunderbird (noch) ein Problem ist, soweit ich gelesen habe.

  • Wenn doch, dann müsste es am eingestellten Farbschema in Windows 10 liegen, das dann für Thunderbird (noch) ein Problem ist, soweit ich gelesen habe.

    ... dem ist leider so :(

    RE: Thunderbird 78.0 | Nachrichtenfenster folgt Win 10 Farbschema aber nicht dem eingebauten Light-Theme

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • Die Lösung hilft zwar das ich dann überall einen hellen Hintergrund habe weil ja die Theme Kompatibilität ausgeschaltet wird mit Windows 10 und es lassen sich alle Emails auch lesen. Lieber wäre mir aber das alle Emails mit einen Dark Theme dann auch einen dunklen Hintergrund haben und das geht damit nicht. Sieht dann halt etwas komisch aus wenn alles schön dunkel ist aber bei der 3 Spalten Ansicht dann das Fenster wo man die Emails lesen tut dann komplett Hell ist aber sonst eben alles dunkel. Bei Outlook ist das super gelöst.

    Thunderbird Portable 78.xx, Windows 10 Pro

    Email: GMX, Posteo, Mailbox, Magenta

  • alle Emails mit einen Dark Theme dann auch einen dunklen Hintergrund haben

    Mit beliebigen Themes funktioniert dies bisher halt noch nicht. Wenn Du beim Standard-Theme in Thunderbird bleibst und die dort genannte versteckte Pref auf 1 schaltest, dann ist alles wie gewünscht dunkel - auch der Hintergrund der Reintext-E-Mails.

  • Die meisten Emails kommen aber als HTML und da bleibt es weiß oder unlesbar.

    Um das zu ändern, müsstest Du einen intelligenten "Filter" haben, der alle Farben (auch die der Texte und Grafiken) verändert, um weiterhin lesbare Kontraste zu haben. Man kann bei HTML-Mails ja nicht einfach den Hintergrund dunkel schalten. Für Webbrowser gibt es dafür ein paar Add-ons, die das können (bspw. "NightEye"). Vielleicht bieten deren Autoren diese Add-ons in Zukunft auch für Thunderbird an - wenn auch kostenpflichtig.

  • Da kenne ich mich nicht aus. Man kann zwar unter Ansicht- Nachrichteninhalt von HTML auf Vereinfachtes HTML oder Text umstellen, bei letzteren sehen dann aber diese HTML alle noch schlimmer aus und sind zum Teil unlesbar.

    Thunderbird Portable 78.xx, Windows 10 Pro

    Email: GMX, Posteo, Mailbox, Magenta

  • Da kenne ich mich nicht aus.

    Dir muss aber doch einigermaßen klar sein, dass es aufwändig ist, um beliebig (farblich) formatierte Mails hinterher noch lesbar darzustellen, wenn man einfach mal den Hintergrund dunkel schaltet. "Irgendwer" muss dann ja "entscheiden", wie sämtliche potentiell bunte Farben auf dem dunklen Hintergrund dargestellt werden sollen. Einfach alles "negativ" darstellen wäre keine Lösung. Den Spaß konnte man sich früher einfach in der Fotografie anschauen, wenn man durch ein Film-Negativ geschaut hat. Das will so keiner.


    Wenn HTML-Mails in der Reintext-Darstellung bzw. bei vereinfachtem HTML übel aussehen, dann liegt das eigentlich in der Verantwortung des Absenders. HTML-Mails sind einfach problematisch - das ist eine altbekannte Weisheit.


    Fakt ist: Momentan kann Thunderbird nur bei der Reintext- und vereinfachten HTML-Darstellung den Hintergrund dunkel schalten - und das auch noch mit der Einschränkung, dass er es im Dark-Mode (aus dem Add-on-Manager) bisher nicht macht.

  • Richtig einzig und alleine bei TB.

    Diese Einstellung wird Dir bei Thunderbird nicht weiterhelfen. Ich sagte ja, dass es dafür beispielsweise für Firefox Add-ons gibt, die ganze Webseiten (letztlich auch HTML) ziemlich gut für den Dark-Mode anpassen können.

  • Wo liegt also der Fehler? Richtig einzig und alleine bei TB.

    Das kann man für die Reintext-Darstellung so nicht stehen lassen. Dafür muss der Absender eine Reintext-Version der Mail mitsenden, damit diese sicher korrekt dargestellt werden kann. Manche Absender machen dies aber nicht.

  • Hallo Schrotty,


    Tja Outlook kann es aber.


    dann ist es doch ganz einfach: bleibe bei Outlook.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • dann ist es doch ganz einfach: bleibe bei Outlook.

    ... dann doch wohl eher übergangsweise TB 68.10 nehmen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

  • wohl eher übergangsweise TB 68.10 nehmen.

    Man kann ja auch im 78er komplett auf den Dark-Mode verzichten. Und wieso sollte man den 68er verwenden, wenn der bei HTML-Mails auch nichts besser machen würde - oder macht er dies?

  • Und wieso sollte man den 68er verwenden, wenn der bei HTML-Mails auch nichts besser machen würde - oder macht er dies?

    ... ich hatte diesbezüglich (bei HTML Mails) bis zur 78er Version noch nie Probleme mit der Darstellung gehabt. Habe gerade im Verein und Familie eine handvoll Leute die gerne "bunte" Mails verschicken. Und gerade bei denen ist es mir unter TB 78 aufgefallen das es Darstellungsprobleme gab. Ist ja Dank Paenglab nun erledigt.

    Sieht unter TB 68 so aus

    Und unter TB 78 so

    Wenn ich beim Verfassen die braune Farbe noch dunkler gemacht oder dunkles Blau genommen hätte, würde man im DarkMode vom 78er nichts mehr erkennen können.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 78.* und Beta.

    Edited once, last by MSFreak ().