Update von 52.2.1. auf aktuellere Version als 60.x.x

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 52.2.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): Jede Version ab 60.x.x
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Professional
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Uni + GMail
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Sophos
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): ----


    Hallo zusammen.


    Einer unserer Mitarbeiter der Universität nutzt seit langer Zeit Thunderbird in der Version 52.2.1.

    Wenn ich versuche Thunderbird auf irgendeine Version über 60.x.x upzudaten, zeigt Thunderbird keinerlei Mails/Ordner etc. mehr an.

    Zudem kann ich auf keine Funktionen der Oberfläche zugreifen, keine Einstellungen, kein Adressbuch etc. Ich kriege zwar die optische Rückmeldung, dass ich klicke, aber es passiert nichts.

    Meine Vermutung ist, dass in der 52.2.1.-Version Add-Ons oder ähnliches installiert sind, die unter den neueren Versionen nicht mehr funktionieren und dadurch das Programm zerschießen.

    Kann ich herausfinden, welche Add-Ons laufen bzw. ob diese tatsächlich der Grund für das Problem sind, oder hat das Problem eine andere Ursache?


    Danke im Voraus für die Hilfe!

  • graba

    Approved the thread.
  • Jo, entferne alle Erweiterungen und teste...

    Du kannst auch mal die installierten Erweiterungen mit der jeweiligen Versionsnummer auflisten....

    BTW: Eine zusätzliche Sicherheitssoftware auf einem Windows 10 System ist kontraproduktiv und kann zu Fehlern im Programmablauf führen.. Sollte Sophos eine eigene Erweiterung mitbringen, würde ich zuerst ansetzen..

    BTW2: Von so einer alten Version auf die neueste TB Version 78.3.1 upzudaten ist womöglich nicht problemlos. Sichere den Profilordner auf einen Stick, deinstalliere TB mit allen Daten und auch den persönlichen Daten und lade dir nun die neueste Version vom Hersteller oder hier (oben rechts = Link Herunterladen nutzen) und installiere TB neu mit einem neuen Profil.

    Lies dazu vollständig: https://www.thunderbird-mail.d…m-Backup-wiederherstellen

    und

    Profilordner - Welche Dateien sind enthalten?

    Du kannst nun bei geschlossenem TB die wichtigsten Ordner und Dateien aus dem alten Profilordner in den neuen kopieren.

  • So es hat ein wenig gedauert, bis ich den Laptop wiederbekommen habe.

    In der Thunderbird-Version 52.2.1 sind keinerlei Erweiterungen installiert, nichts was bei einem Upgrade nicht mehr funktionieren könnte.

    Gibt es sonst noch mögliche Gründe für das Problem?


    Zu BTW: Da es sich im einen Rechner der Uni handelt, muss Sophos installiert sein. Zudem nutzen viele Kollegen die Kombination aus Thunderbird und Sophos (natürlich mit der jeweils aktuellen Version), da treten keine Probleme auf.


    Zu BTW2: Den Prozes habe ich bereits wiederholt gemacht, ich habe auch eine Version zwischen 52.2.1. und der aktuellen genommen und erst dann geupdated, bei allen Vorgänge das gleiche Fehlerbild.

  • Du hattest das jeweils mit einem neuen Profil gemacht? Der Fehler steckt mutmaßlich nicht im Programmordner sondern im Profil...

    Wenn du da zwischen alter und neuer Version hin- und her gewechselt bist, ist der Fehler immer mitgewechselt.

  • Ich habe es sowohl mit einem neuem Profil und dem Übertragen der Inhalte, als auch mit dem gleichen Profilk probiert . Also ich habe hiervon unter 3 beide Methoden probiert:

    https://www.thunderbird-mail.d…m-Backup-wiederherstellen


    Wieso sollte der Fehler mitwechseln, er war ja in 52.2.1 nicht vorhanden? Er entsteht doch erst, wenn ich die neuste Version installiere?

  • Ohne alte Daten ist das der Bildschirm zur Ersteinrichtung, beim zweiten ist TB bereits eingerichtet... so wie ich es von hier aus bewerten würde, liegt der Fehler, wie von mir angenommen, in den alten Daten. Du solltest also dein TB neu einrichten und nur die Mails aus dem alten Profil hinüberkopieren.

    Nachrichten (E-Mails) importieren