Synchronisieren mit CardBook

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 68.12.1
    • Betriebssystem + Version: Win10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1, gmx, yahoo
    • CardBook-Version: --
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender Total Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): s.o.


    Guten Tag zusammen,


    wir verwenden in unserem Büro seit vielen Jahren TB und synchronisieren unsere ca. 1.100 Google-Kontakte mit gContactSync. Da aber abzusehen ist, dass dieses Addon von J. Geenen nicht an die neue TB 78er Version angepasst wird (J. Geenen reagiert jedenfalls auf keine Zuschrift bzw. Nachfrage in seinen Bewertungen), überlegen wir, nach dem Upgraden auf TB 78.xxx auf CardBook umzusteigen. Bei 10 PCs sollte der Umstieg allerdings auch gut geplant und nachhaltig sein, darum bitte ich vorab um eure fachliche Auskunft:

    1. Lassen sich die Kontakte zwischen CardBook und Google-Kontakte-Online problemlos synchronisieren?

    2. Funktioniert die Synch. in beide Richtungen?

    3. Gibt es etwas Spezielles zu beachten?


    Danke im Voraus für eure Antwort,

    pede

    • New
    • Best Answer

    Da noch keiner geantwortet hat, antworte ich, obwohl ich einen anderen Server verwende. Mit einem Owncloud-Server-10 funktioniert es für ca. 100 Clients problemlos in beide Richtungen. Google verwendet das gleiche Protokoll und wird bei der Installation prominent aufgeführt. Aus meiner Sicht sollte das wenige Probleme verursachen, zumindest wenn man Google schmerzfrei gegenüber steht ;-)