Cardbook will ständig ein neues Adressbuch anlegen

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version 78.4.3 (32Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):
    • CardBook-Version: 53.9


    Seit einiger Zeit versucht Cardbook in Abständen von einigen Minuten ein neues Adressbuch anzulegen. Neustart von Thunderbird oder booten helfen nicht.

    Auch wenn ich wirklich ein neues Adressbuch hinzufüge ändert sich nichts am Verhalten.

    Hat jemand eine Idee


    Wolfgang-Hamburg

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo, welche sonstigen Erweiterungen sind installiert?

    Kannst du den Zeitpunkt des Geschehens mit einem UpDate oder der Installation einer Erweiterung oder sonstigen Software in Verbindung bringen?

    Ein 1. Versuch:

    Starte TB einmal mit gedrückter UMSCHALT-Taste, der abgesicherte Modus wird ausgeführt. Beende TB und starte danach wieder "normal", teste. Fehler behoben?

  • Außer cardbook nur noch "manuall sort folders".

    Es gibt kein besonderes Ereignis, das mit dem Auftreten des Fehlers korrelieren würde.

    Das Starten im abgesicherten Modus hat leider auch nichts gebracht.

  • Aktualisiere mal auf TB 78.5.0 und nenne die Versionsinfo für Manually Sort Folders, wobei ich nicht glaube, das es daran liegen könnte...

    Eine Sicherheitssuite, kürzlich aktualisiert, falls überhaupt vorhanden, kannst du auch ausschließen?

    Ggf. hilft ein neues Profil, da du den Startzeitpunkt des Ereignisses nicht benennen kannst... denn so ein Fehler liegt im Profil, wenn die bereits gemachten Schritte nicht zum Erfolg führen.

  • Die Version von Manually Sort Folders ist 2.0.5.

    Den Update auf 78.5.0 habe ich gerade durchgeführt und warte drauf, ob der Fehler wieder auftritt.

    Ich nehme auch an, dass der Fehler im Profil liegt, habe aber bisher den Aufwand gescheut, alle Emailkonten, Kalender und Adressbücher wieder hinzuzufügen.

    Wahrscheinlich ist das aber der einzige Weg, um eine saubere Installation wieder hinzubekommen.