Email als Aufgabe direkt beantworten?

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hallo,

    ich mache gerade meine allerersten Schritte mit Thunderbird (78.7.1)und bitte um Verständnis dafür, wenn meine Frage sehr anfängermäßig ist.

    Ich habe konkret nach einem Mailprogramm gesucht, mit dem ich meine Mails in Aufgaben umwandeln kann, damit ich eine Email (als Aufgabe) auf einen bestimmten Termin für die Beantwortung legen kann.


    So wie ich es sehe, kann ich die Mail in eine Aufgabe umwandeln, und ich kann sie wiederum umwandeln in eine Mail. So weit so gut. Aber wenn ich die Mail beantworten möchte, muss natürlich die Mail so in der Aufgabe gespeichert sein, dass ich nur einfach auf Antworten klicken kann, und der ehemalige Absender der Mail ist nun als Empfänger eingetragen. So wie es halt auch ist, wenn man sie direkt beantwortet.


    Bisher habe ich diese Möglichkeit aber nicht gefunden. Wenn ich aus der Mail eine Aufgabe mache und diese dann wieder zurück verwandle in eine Nachricht, ist die Empfängeradresse (also der ehemalige Absender) futsch. Ich hoffe, ich drücke mich klar aus.

    Muss ich das irgendwie anders machen oder gibt es diese Möglichkeit etwa gar nicht?


    Vielen lieben Dank,

    Andrea

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo Andrea und willkommen im Forum.

    Muss ich das irgendwie anders machen oder gibt es diese Möglichkeit etwa gar nicht?

    so wie ich das sehe geht das nicht.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Danke für deine Antwort, na das ist ja prima, das war für mich der wichtigste Grund für TB, dass ich dachte, dass das geht :-( Ist wenigstens Wiedervorlage möglich?

  • Hallo Andrea,

    Ist wenigstens Wiedervorlage möglich?

    was genau meinst Du damit?


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Naja, dass ich eine Mail nicht sofort bearbeiten kann und sie mir für ein bestimmtes Datum einstellen kann, dass ich sie dann bearbeite. Dass mir also die Mail oder eine Erinnerung daran zu einem bestimmten Termin nochmal gezeigt wird.

  • Hallo Andrea,

    Dass mir also die Mail oder eine Erinnerung daran zu einem bestimmten Termin nochmal gezeigt wird.

    Thunderbird dürfte das von sich aus nicht können.

    Ich meine das einmal gehört zu habe das es dafür eine Erweiterung gibt.

    Vielleicht kann ein anderer dazu etwas sagen.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • ich kann aber nicht sagen ob das Addon mit der 78 läuft.

    Nein, nur bis Version 73


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Danke für den Tipp. Ich bin da schon drüber gestolpert, aber die letzten Bewertungen sagen alle, dass es nicht funktioniert und in der Beschreibung steht, dass es darum geht, an farbig markierte Mails in der Inbox zu erinnern. Ich will die Wiedervorlage aber genau deshalb, um die Mails nicht mehr in der Inbox zu haben.
    Ich kann nicht glauben, dass so eine wichtige Funktion nicht einfach bei TB integriert ist.... Offenbar auch nicht in Planung?

  • Hallo Andrea,

    Ich kann nicht glauben, dass so eine wichtige Funktion nicht einfach bei TB integriert ist

    vielleicht ist sie für Dich wichtig, ich brauche so etwas nicht.
    Bisher haben wohl nur sehr wenige danach gefragt, sonst hätte ich mich auch besser dar ab erinnert.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo Oldi, hallo Andrea!

    vielleicht ist sie für Dich wichtig, ich brauche so etwas nicht.

    Naja - ich finde es schon erstaunlich, daß so wenige danach fragen. Das sind die Sachen, die mich seit Jahren nerven. Wundert mich, daß andere das nicht vermissen - in einem anderen Thread hast Du ja mal argumentiert, daß Thunderbird für den privaten Bereich gedacht wäre - aber zuminderst ich (und wohl auch Andrea) haben wohl auch privat etwas komplexere Kommunikationen zu bewältigen.


    Andrea Ich fürchte Du hast Dich da für das falsche Programm entschieden. Die großen Schwächen von TB seit ewigen Zeiten:


    • Erinnerungs- und WV-Funktionen sind nicht integriert, dafür müßen Add-Ons wie Mailmindr installiert werden. Wenn ein solches Add-On dann nicht laufend gepflegt wird, funktioniert es irgendwann nicht mehr und man muß sich wieder auf die Suche nach einem Ersatz machen. Wenn man Pech hat muß man ein Weile - oder auch dauerhaft - auf gewohnte Funktionen verzichten.
    • Die Aufgaben- und Kalender-Funktionen sind äußerst spartanisch. Hier kann man nur sehr eingschränkt Objekte einbinden. In Outlook funzt es übrigens auch nicht so wie Du es machst, aber man kann dort an die Aufgaben die (oder auch mehrere) eMails anhängen. Dann kann man die aus der Aufgabe heraus öffnen und Weiterleiten / Beantworten. In TB muß Du Dir eine Notiz machen und dann die Mail aus dem Eingang oder Archiv wieder heraussuchen ...

    In "meiner" Firma muss ich Outlook benutzen. Privat kämpfe ich seit Jahren mit mir, auf der einen Seite bin ich kein großer MS-Freund, auf der anderen muß man aber schon sagen, daß Outlook besonders in den Bereichen Aufgaben und Termin weitaus benutzerfreundlicher ist. Freunde von mir haben noch eine dritte Variante: Sie nutzen TB als reines eMail-Programm und einen anderen Dienst (OwnCloud oder so) für Aufgaben, Termine, Kontakte etc. - muß mir mal ansehen wie das ineinander greift.


    Sorry und Gruß,

    Conrad

  • In TB muß Du Dir eine Notiz machen und dann die Mail aus dem Eingang oder Archiv wieder heraussuchen

    Naja geht schon, aber es ist ein wenig umständlich. Außerdem muß man im Falle einer Mail diese vorher noch "speichern unter" bzw. exportieren, so das sie als *.eml abgelegt wird.

    In der Aufgabe kann man aber weitere Anhänge hinzufügen. Im sich dann öffnenden Fenster das "http" durch "file" ersetzen. Danach wie üblich den Pfad zum Ordner und/oder zur Datei angeben. Erscheint dann im Reiter Anhänge. Funzt einwandfrei, zumindest bei mir.


  • Bei mir funzt selbst das nicht. Ich hatte in einen anderen Thread (wo isser denn??? Hmm, scheint verschütt ...), also: Mir war bereits aufgefallen, daß ich zwar beim Kalender, nicht aber bei den Aufgaben lokale Dateien anhängen kann. D.h. ich kann sie zwar anhängen, nach speichern, schließen und erneutem Öffnen der Aufgabe ist der Link aber spurlos verschwunden!?! Im Kalender dagegen funktioniert das. Ich dachte vielleicht das "File" davor würde es bringen, aber auch so funzt es nicht ...

    Naja, ist ja auch nur ein ziemlich umständlicher workaround. Ich denke ich werde mal in die Richtung TB + Owncloud forschen und wenn das nix ist wird es wohl TB by bye heißen. Als reiner eMail-Client ist TB ja toll (und besser als Outlook!), aber Kalender, Wiedervorlagen, Aufgaben - das ist doch alles ziemlicher Murks.

  • Vielen Dank!
    Jetzt dachte ich grade, ich hätte ein ordentliches Programm, und jetzt stoße ich wieder auf Probleme. Mir ging es gerade um die Sache mit den Mails als Aufgaben oder Wiedervorlage. Ich habe keine Lust, immer wieder rumsuchen zu müssen, weil das Addon nicht mehr geht.
    Gerade habe ich noch ein weiteres Problem, da ich vom vorigen Programm gewohnt war, meinen Mails Notizen anhängen zu können. Das scheint hier auch nicht zu gehen - ist so eine praktische Funktion! Zudem habe ich gerade versucht, statt dessen Schlagwörter anzulegen und dabei jetzt Schlagwörter offenbar an der falschen Stelle (über eine Email statt im Schlagwortmenü) angelegt, die sich jetzt nicht mehr löschen oder bearbeiten lassen, weil sie im entsprechenden Menü gar nicht auftauchen. Ich wusste nicht, dass TB noch so dermaßen unausgereift ist.

    Jetzt stehe ich wieder am Anfang...

    Danke für eure Antworten, jetzt muss ich wohl doch nochmal über Outlook nachdenken! :-(

  • Ahoi,

    Danke für eure Antworten, jetzt muss ich wohl doch nochmal über Outlook nachdenken!

    Welches mindestens genauso 'ausgereift' ist, wie Thunderbird ;)

    Als wenn bei Outlook alles Gold wäre. Das ist albern. Tatsächlich kann es viele Dinge, für die Thunderbird nicht gemacht ist. Aber umgekehrt gilt das auch, das Outlook Funktionen und Fähigkeiten nicht hat, die gerade Thunderbird sehr attraktiv machen.


    Mir ging es gerade um die Sache mit den Mails als Aufgaben oder Wiedervorlage.

    Na ja, und das geht in Outlook? Ah ja, da gibt's so ein "zur Nachverfolgung kennzeichnen". Aber einen Termin oder eine Aufgabe macht das aus der Mail nicht.


    Eigentlich finde ich, dass mit den Antworten bisher das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Zum einen kam ja schon der Vorschlag und die Beschreibung, dass man Mails tatsächlich als Anhang an einen Termin oder eine Aufgabe hängen kann. Leider nicht sehr komfortabel, aber es würde vermutlich funktionieren.


    Außerdem hat Thunderbird doch tatsächlich im Rechte-Maustaste-Menü eine Funktion "Umwandeln in ..." .. Termin oder Aufgabe. Wow! Funktioniert 1a. Und wer hätte es gedacht, man kann dann sogar aus einem Termin oder einer Aufgabe wieder mit diesem Rechte-Maustaste-Menü und der Funktion "Umwandeln in ..." eine Nachricht erstellen und sogar versenden. Das ist doch ziemlich genau, was Du und ccf und MikeyFFB suchen, oder? Diese Möglichkeit kannte ich bisher nicht. Aber das finde ich gerade ziemlich praktisch implementiert.


    weiteres Problem, da ich vom vorigen Programm gewohnt war, meinen Mails Notizen anhängen

    Und das soll nicht gehen? Vielleicht beschreibst Du mal, wie Du das versucht hast, denn mir erschließt sich gerade nicht, was Dich davon abhalten sollten, irgendwelche Notizen an Mails anzuhängen.


    Zudem habe ich gerade versucht, statt dessen Schlagwörter anzulegen und dabei jetzt Schlagwörter offenbar an der falschen Stelle (über eine Email statt im Schlagwortmenü) angelegt, die sich jetzt nicht mehr löschen oder bearbeiten lassen, weil sie im entsprechenden Menü gar nicht auftauchen.

    Auch das klingt merkwürdig. Wenn Du interessiert bist, das aufzuklären, wirst Du schlicht mehr Informationen liefern müssen und ich bin mir sicher, wir können Dir näher bringen, wie man mit Schlagworten arbeiten bzw. die, die Du jetzt gesetzt hast, zügänglich zu machen.


    Ich wusste nicht, dass TB noch so dermaßen unausgereift ist.

    Na, ich auch nicht. Vermutlich liegt einer von uns beiden daneben :sporty: .


    Gruß

    Sehvornix

  • Vermutlich liegt einer von uns beiden daneben

    Ich würde sagen, eher beide ein wenig. :)


    Ah ja, da gibt's so ein "zur Nachverfolgung kennzeichnen". Aber einen Termin oder eine Aufgabe macht das aus der Mail nicht.

    Outlook kann E-Mails sogar auf mehrere Arten in Aufgaben umwandeln. Man kann z.B. wählen, ob man die gesamte E-Mail inklusive der Anhänge darin übernehmen möchte oder nur Kopf und Nachrichtentext.

    Und das soll nicht gehen?

    Mir ist bekannt, dass es dazu mindestens eine Erweiterung gibt. Aber nativ kann der Thunderbird das nicht. Oder hab' ich das nicht mitbekommen?

    Auch das klingt merkwürdig.

    In der Tat. Dabei hast du es noch nett ausgedrückt.


    Ich denke ich werde mal in die Richtung TB + Owncloud forschen und wenn das nix ist wird es wohl TB by bye heißen.

    Du musst die verschiedenen Anforderungen, um die es hier ging, getrennt betrachten. Da wäre zunächst einmal das Umwandeln von E-Mails in Aufgaben.

    Aus eigener Erfahrung kann ich nur über die Nextcloud berichten. Für für die Owncloud gilt das gewiss ebenso. Die NC ist modular aufgebaut. Neben dem Speichern und Bearbeiten von Dokumenten, Fotos, Office, Kalendern und Kontakten lassen sich darüber sogar Videokonferenzen abhalten. Selbstverständlich gehört auch eine Mail-App dazu.

    Man erhält dann im Prinzip einen Webmailer, wie man ihn von Mail-Providern kennt. Man kann also seine Mails und Kalender über einen Browser verwalten.

    Ich habe die App nicht selbst ausprobiert, aber ich würde mir da keine Wunder erwarten. Die vollen Funktionalitäten des Thunderbird bekommst du damit sicher nicht. Ob die App Mails in Aufgaben umwandeln kann, weiß ich nicht. Das müsstest du "erforschen".

    Soweit ich mich erinnere, kann die App zumindest Termine, wie z.B. eine Flug- oder Hotelbuchung, erkennen und in einen Kalender übernehmen. Es gibt auch kommerzielle Groupware-Apps für die NC. Vielleicht können die so etwas. Ein weiteres "Forschungsfeld".


    In Bezug auf Beitrag #14. Die Owncloud ist eine Cloud - wen wundert's. Man kann dort also Dokumente aller Art speichern, freigeben und dann den Link als Anhang im Thunderbird zu einem Termin oder einer Aufgabe hinzufügen. Das klappt wunderbar.

    Das ist aber nicht ganz das, was hier ursprünglich erfragt wurde.


    Ich fürchte also fast, du kannst schon mal winken üben. Taschentücher brauchst du uns aber nicht zu reichen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Kleine Anm.: Hm, ich weiß nicht, ob es genügend klar ist, dass eine Funktion die mit dem internen Kalender von Thunderbird geht, nicht automatisch auch mit Nextcloud, Owncloud oder CalDAV, TbSync oder Generalsync in Verbindung mit einem der üblichen Anbieter gehen muss. Im Gegenteil.


    Hallo Susanne,

    Outlook kann E-Mails sogar auf mehrere Arten in Aufgaben umwandeln. Man kann z.B. wählen, ob man die gesamte E-Mail inklusive der Anhänge darin übernehmen möchte oder nur Kopf und Nachrichtentext.

    Ah, auch gefunden. Sieht zunächst merkwürdig aus, wie die eMail dort als Anhang in der Aufgabe dargestellt wird. Funktioniert aber.


    Mir ist bekannt, dass es dazu mindestens eine Erweiterung gibt. Aber nativ kann der Thunderbird das nicht. Oder hab' ich das nicht mitbekommen?

    Ich weiß nicht, vielleicht denke ich auch nur zu einfach an der Stelle. Ist denn nicht das gemeint:


    ?


    Und für die andere Variante gibt es aktuell das Add-on XNote++ (kompatibel mit TB 78), was natürlich eine proprietäre Vorgehensweise darstellt, für die es keine Zukunftsgarantie gibt.


    Gruß

    Sehvornix

  • ich weiß nicht, ob es genügend klar ist, dass eine Funktion die mit dem internen Kalender von Thunderbird geht, nicht automatisch auch mit Nextcloud, Owncloud oder CalDAV, TbSync oder Generalsync in Verbindung mit einem der üblichen Anbieter gehen muss. Im Gegenteil.

    Soweit ich es überblicke hält sich die NC (also deren Apps) strikt an die RFCs, ebenso wie der Kalender des Thunderbird. Ein Problem kenne ich bisher nur umgekehrt, z.B. beim bisherigen Adressbuch. Hier unterstützt der Thunderbird nicht alles, was die RFCs hergeben. So ist es auch beim Thema Anhang zu Terminen/Aufgaben.

    Gemäß RFC 5545 darf so ein Anhang sowohl ein URL sein aber auch aus binären Daten direkt inline bestehen. Letzteres unterstützt der Thunderbird nicht.

    Das wiederum hieße, dass selbst wenn die (oder eine) App für die NC das Anhängen ganzer E-Mails + deren Anhängen ermöglicht, der Thunderbird damit wohl nichts anzufangen wüsste. Ein URL wäre aber möglich.


    Bei dem Thema hier geht es jedoch nicht um das Datenformat eines iCalendars sondern um eine Funktionalität des Clients. Das gewünschte Umwandeln und die Wiedervorlage sind ja letztendlich nichts anderes als einen neuen Termin zu erstellen und die E-Mail als Anhang/Notiz zur Verfügung zu stellen. Das liegt allein beim Client. Man könnte es von Hand durchführen, wenn es denn möglich wäre, die komplette E-Mail oder zumindest einen Link darauf anzuhängen. Letzteres ist ja der Workaround von MikeyFFB.


    Ist denn nicht das gemeint:

    Nach meinem Verständnis nicht. Du bist über "als neu bearbeiten" gegangen. Damit veränderst du die originale Mail. Ich meine, es ist eine reine zusätzliche Notiz gewünscht, wie es über XNote geht. Die originalen Header sollen ja gerade erhalten bleiben.


    Andrea

    Das vielleicht Wichtigste zum Schluss: Auf der Seite der Erweiterung mailmindr ist zu lesen, dass deren Autor an einer Version für 78+ arbeitet. Damit wäre das eigentliche Thema dann vielleicht gelöst. Kannst ihn ja mal kontaktieren.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Vielen Dank für eure Antworten.

    Vieles von dem, was ihr schreibt, ist mir leider zu hoch.

    Was meine Fragen betrifft, tun sich irgendwie immer mehr Baustellen auf. Sollte ich hierfür mehrere Threads eröffnen?


    1. Nervigstes Problem: TB behauptet aktuell, es könne gar keine Mails mehr ablegen (z.B. verschickte im Versandt-Ordner), weil der Speicherplatz nicht ausreichen würde. Ich solle den Papierkorb leeren, komprimieren usw... Da ich gerade erst installiert habe, sind da nun ca. 20 Mails drin. Und der Speicherplatz meines PCs ist noch mehr als reichlich.


    2. Ab und zu behauptet TB auch mitten unterm Schreiben einer Mail:

    Der Nachrichtenentwurf konnte nicht im Entwürfe-Ordner (Entwürfe) gespeichert werden, da es zu Problemen bei dem Zugriff auf Netzwerk oder Dateien kam.

    Sie können es erneut versuchen oder den Entwurf lokal unter Lokale Ordner/Entwürfe speichern. Ich mache aber das Ganze über POP3, lade meine Nachrichten herunter und arbeite somit offline.


    3. In einem meiner Mailkonten hat TB jetzt ZWEI Archivordner angelegt. Wie kommt das denn jetzt?


    4. Einen umständlichen Workaround für Mails in Aufgaben incl. der Mail kann ich nicht gebrauchen, das ist mir zu aufwändig. Ich habe schon gesehen, dass ich eine Mail in eine Aufgabe und wieder zurück verwandeln kann. Das WÄRE perfekt, WENN die Mail dann noch die Mail wäre, die sie vorher war. Mit einem Absender, auf den ich antworten kann. Das ist aber nicht der Fall, ich bekomme bei TB nur den Text, den ich in eine Aufgabe und wieder zurück verwandeln kann. Ich muss also extra dazu schreiben, wo die betreffende Mail liegt, damit ich sie beantworten kann. Da ich mehrere Mailkonten habe, finde ich das unnötig mühsam.


    5. Gerne erkläre ich näher, was ich mit Notizen meine. Bei meinem alten Mailclient konnte ich zu einer Mail eine Notiz anlegen, die ähnlich wie hier die Schlagwörter in den Spalten direkt sichtbar war. Also nicht ein Anhang, den man erst aufrufen muss. Ich vergleiche das mal mit einer Notiz, die ich hier am Schreibtisch mit Bleistift auf ein Dokument schreibe, anstatt draufschreiben zu müssen, in welchem Ordner ich die Notiz finde und die Notiz in einem Ordner abzuheften und den jedesmal aufschlagen zu müssen, wenn ich sie lesen will. Ich möchte die Notiz sofort sichtbar haben, so wie die Schlagwörter. Sehe ich richtig, dass das nicht geht?


    Das einzige Problem, was sich jetzt gelöst hat, war das mit den Schlagwörtern. Es war so, dass es unter "Schlagwörter verwalten" nicht möglich war, die selbst angelegten Schlagwörter zu löschen, weil sie zwar aufgetaucht sind, wenn ich eine einzelne Mail aufgerufen habe, aber eben nicht unter dem Schlagwörter-verwalten-Menü, wo man Schlagwörter löschen kann. Heute sind sie in dem Menü aufgetaucht. Ich muss das nicht verstehen, Hauptsache, es funktioniert.

    Danke euch!

    Edited 2 times, last by Andrea ().