ICS

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10.2
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: siehe Signatur
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein):
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): CalDAV (All-Inkl)
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

    Tach zusammen.


    Ich dachte mir, es sei eine gute Idee, wie in diesem Thread hier:

    B. Mueller

    eine automatische Ausführung von ICS-Anhängen zu verhindern und die Aktion auf "Always ask" zu setzen.

    Da ICS bei mir in der Liste noch nicht aufgeführt waren, hab ich es so gemacht, wie in dem Link oben beschrieben:

    Zitat von B. Müller: "...Rechtsklick auf den *.ics Anhang → Öffnen → (*) Datei speichern + [x] Für Dateien dieses Typs..."


    Nu das Seltsame. Auf dem Win 8.1-Rechner erscheint nun korrekterweise ICS in der Liste, auf dem Win 10-Rechner erscheint

    dort jedoch kein "ICS", sondern "Text File"?

    Auf beiden Rechnern ist als Standardprogramm für ICS der TB eingestellt (ICS Dateien tragen auch das Icon des Donnervogels).


    Und nu?

    Könnte mal Tipps von Euch brauchen..

    Danke und Gruß

    Achim

    Desktop Win 8.1/64 Pro (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV
    Laptop Win 10/64-1909 Home (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV

    A5-2017 LineageOS 18.1, Google-frei! <3 (basierend auf Android 11, mit Root-Rechten), DAVx5 v4.2.6-ose


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • [...] eine automatische Ausführung von ICS-Anhängen zu verhindern

    Hast du das überhaupt mal ausprobiert? Wie ich schon in dem von dir verlinkten Thema geschrieben habe, wurden die ics bei meinen Tests überhaupt nicht automatisch ausgeführt. Du musst dazu gar nichts ändern.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Guten Morgen,


    nein, habe ich nicht ausprobiert, ist aber jetzt auch erstmal zweitrangig. Es bleibt das Problem, dass TB "ICS" auf dem Win10-Rechner zu "Text-File" macht.

    Wie schon erwähnt, obwohl die Dateiendung ICS in den Win-Einstellungen dem TB zugeordnet ist.


    Danke und schönen Tag

    Achim

    Desktop Win 8.1/64 Pro (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV
    Laptop Win 10/64-1909 Home (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV

    A5-2017 LineageOS 18.1, Google-frei! <3 (basierend auf Android 11, mit Root-Rechten), DAVx5 v4.2.6-ose


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • Welche Änderung? TB nimmt in die Liste auf dem Win10 Rechner ICS-Files nicht als ICS-Files auf, sondern als Text-File, siehe Bilder. Da habe ich doch keinen Einfluss drauf, oder?

    Images

    Desktop Win 8.1/64 Pro (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV
    Laptop Win 10/64-1909 Home (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV

    A5-2017 LineageOS 18.1, Google-frei! <3 (basierend auf Android 11, mit Root-Rechten), DAVx5 v4.2.6-ose


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • Ich muss gleich fort. Deshalb nur ganz kurz: Die ics im Anhang werden vom Thunderbird nicht bereits durch pures Ansehen ausgeführt, d.h. in einen Kalender übernommen. Du musst diesbezüglich also gar nichts ändern.


    Eine ics ist eine Textdatei. Wenn dich dieser Eintrag dort nun stört, dann frage bitte denjenigen, der dir diesen Tipp gegeben hat und dessen Rat du gefolgt bist.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Ich denke, wir reden aneinander vorbei. Der andere Beitrag soll hier jetzt mal keine Rolle spielen.

    Ich möchte einfach, das TB auf dem W10-Rechner eine ICS eben auch als ICS in die Liste aufnimmt und nicht ein Text-File daraus macht, so wie es der W8.1 Rechner ja auch richtig macht.

    Klar, ICS sind technisch gesehen txt, aber ich habe beide TB's mit der selben ICS gefüttert, da kann es doch nicht sein, daß der Eine das korrekt interpretiert und der Andere nicht. :/

    Möglichweise betrifft das Verhalten ja auch andere Dateiendungen, die dann evtl. auch gefährlich sind? Aber in die Richtung möchte ich jetzt nicht abschweifen. Jetzt soll erstmal ICS als ICS erkannt werden...

    Desktop Win 8.1/64 Pro (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV
    Laptop Win 10/64-1909 Home (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV

    A5-2017 LineageOS 18.1, Google-frei! <3 (basierend auf Android 11, mit Root-Rechten), DAVx5 v4.2.6-ose


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • Hallo K.Achim,

    ich habe das gerade bei mir einmal getestet.

    Die Einstellungen aus dem Beitrag #5 im Bild von WIN10, sieht in meinen Einstellungen genau so aus.

    Dann habe ich mir eine ics Datei per Mail selber zugeschickt und sie gespeichert, dann noch einmal in den Einstellungen geschaut und siehe das es sieht so aus:


    jetzt erscheint auch der Eintrag für eine ics Datei.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Genau, der Win8 Rechner macht das auch so, nur bei dem Win10 PC erscheint "Text-File", nicht ICS.

    Habe die Aktion mehrmals gelöscht und den Vorgang wiederholt, TB macht aus dem ICS immer ein "Text-File"...

    Desktop Win 8.1/64 Pro (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV
    Laptop Win 10/64-1909 Home (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV

    A5-2017 LineageOS 18.1, Google-frei! <3 (basierend auf Android 11, mit Root-Rechten), DAVx5 v4.2.6-ose


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • Habe die Aktion mehrmals gelöscht und den Vorgang wiederholt, TB macht aus dem ICS immer ein "Text-File"...

    Wie schon in dem anderen Beitrag geschrieben teste es einmal in einem neuen Profil.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Habe zwischenzeitlich eine Lösung gefunden. DIe erste Test-ICS, mit der ich probiert hatte, hatte ich auf die Schnelle aus dem TB heraus exportiert.

    Ich habe jetzt das Prozedere mit einer weiteren ICS von extern wiederholt. Den falschen, schon vorhandenen Text-File Eintrag habe ich dabei drin gelassen. Oh Wunder, nun erscheint auch ein ICS! Anscheinend war mit dem ursprünglichen Export was faul. Problem gelöst. Danke für Eure tatkräftige Unterstützung und noch einen schönen Tag :)


    Achim

    Desktop Win 8.1/64 Pro (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV
    Laptop Win 10/64-1909 Home (stumm geschaltet *g*), Betterbird v102.7.0-bb28/64, Cardbook v83.7, Defender-AV

    A5-2017 LineageOS 18.1, Google-frei! <3 (basierend auf Android 11, mit Root-Rechten), DAVx5 v4.2.6-ose


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...