HTML / Text Mails - verwalten

  • Ich suche eine Möglichkeit, automatisch eine HTML Mail zu verfassen, sobald ich an bestimmte Personen maile, sonst immer Text. Zumindest wäre es schön, wenn ich beim Erstellen einer E-Mail auswählen könnte, ob ich sie als HTML oder Text versenden will.
    Danke

  • Hi!


    Eine automatische Umschaltung zwischen Reintext und HTML in Abhängigkeit von der Empfängeradresse ist mir nicht bekannt. Es gibt jedoch eine schnelle manuelle Umschaltung für einzelne Mails durch "Shift + Klick auf Verfassen".


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Habe gerade festgestellt, dass bei aktiviertem HTML, eine neue(!) Mail nur als HTML-Mail verschickt wird, wenn sie auch entsprechende Formatierungen (fett, bunt, ...) enthält.


    D.h. solange man Plaint-Text schreibt, wird diese Mail nicht sinnlos als HTML in die Welt geschickt. Bei einer Antwort-Mail geht's aber als HTML zurück: Wie Du mir - so ich Dir. ;-)


    Edit: Wenn die Signature HTML enthält, geht natürlich trotzdem die gesamte Mail als HTML raus.

  • "hobu" schrieb:

    Habe gerade festgestellt, dass bei aktiviertem HTML, eine neue(!) Mail nur als HTML-Mail verschickt wird, wenn sie auch entsprechende Formatierungen (fett, bunt, ...) enthält.


    D.h. solange man Plaint-Text schreibt, wird diese Mail nicht sinnlos als HTML in die Welt geschickt.


    Das möchte ich mal bestreiten. Eine HTML-Mail wird immer (!) auch als HTML-Mail versendet. Dies erkennt man nicht unbedingt beim Lesen, aber im Quelltext.

    Zitat

    Bei einer Antwort-Mail geht's aber als HTML zurück: Wie Du mir - so ich Dir. ;-)


    Was ja auch schon deiner Aussage widerspricht, da antwortet jemand "im gleichen Format" ;)


    Überprüfe noch mal den Quelltext einer Mail.

  • "Fabske" schrieb:

    wenn ich beim Erstellen einer E-Mail auswählen könnte, ob ich sie als HTML oder Text versenden will.


    Unter Extras, Einstellungen, Verfassen, Allgemein, Sendeoptionen, stehen eine Reihe von Optionen, die in deine Richtung gehen. Lies dir die mal genau durch und entscheide, ob du gefragt werden möchtest oder nicht usw.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "allblue" schrieb:


    Das möchte ich mal bestreiten. Eine HTML-Mail wird immer (!) auch als HTML-Mail versendet. Dies erkennt man nicht unbedingt beim Lesen, aber im Quelltext.


    Möchtest Du bestreiten oder bestreitest Du?


    Probier's aus und guck Dir den Quelltext an:
    Ich hab's gemacht, *bevor* ich meine Antwort geschrieben habe.
    Vertrau mir... ;-)

  • hobu ,
    ich glaube dir, dass das bei dir so ist, aber dir ist bekannt, dass TB bei entspr. Einstellungen auch unbemerkt HTML-Mails in Rein-Text versenden kann?
    Überprüfe die mal.


    Editiert:
    noch mal der Menüpfad:
    Unter Extras, Einstellungen, Verfassen, Allgemein, Sendeoptionen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hier mal der Ausschnitt des Quelltextes einer Mail, in die ich lediglich den Betreff "Test" und in den Body lediglich den Text "Testtext" ohne Formatierung geschrieben habe. Aus dem Header habe ich ein paar Daten weggelassen:


    Zwei alternative Teile, einmal PlainText und HTML, wie es sich gehört.

  • Dann liegt das wohl wirklich an günstigen/ungünstigen Voreinstellungen:
    Ich hab' den HTML-Editor aktiviert, auch eine Mail mit Test/Test verschickt und beim Empfänger war kein HTML-Code zu sehen. Hm...


    Wir können die relevanten Settings hier ja mal vergleichen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

  • "hobu" schrieb:

    Dann liegt das wohl wirklich an günstigen/ungünstigen Voreinstellungen:
    Ich hab' den HTML-Editor aktiviert, auch eine Mail mit Test/Test verschickt und beim Empfänger war kein HTML-Code zu sehen. Hm...


    Schick mir doch mal eine solche mail. Wäre ja mal interessant, meine Adresse


    hab ich hier wegeditiert ;)

    Einmal editiert, zuletzt von allblue ()

  • Bei mir auch.


    Vermutung, kontrolliere die Einstellung:


    Verfassen -> Allgemein -> Verhalten beim Senden von HTML-Nachrichten: "Sende-Optionen", oberster Eintrag:


    Bei mir steht: "Nachrichten als Reintext und HTML" senden


    Bei dir vermutlich: "Nachricht in reinen Text konvertieren" - was wohl auch mrb gemeint hat.


    Nur nebenbei: Du versendest kodiert mit UTF-8, empfehlenswert ist eher ISO-8859-15

  • "allblue" schrieb:

    Vermutung, kontrolliere die Einstellung:


    Verfassen -> Allgemein -> Verhalten beim Senden von HTML-Nachrichten: "Sende-Optionen", oberster Eintrag:


    Bei mir steht: "Nachrichten als Reintext und HTML" senden


    Dann ist auch klar, warum der Empfänger bei Dir beides um die Ohren geworfen bekommt... ;-)
    Ich habe da: "Fragen wie gesendet werden soll" aktiviert.


    Zitat

    Bei dir vermutlich: "Nachricht in reinen Text konvertieren" - was wohl auch mrb gemeint hat.


    Hatte ich anfangs so aktiviert, aber manchmal kommt man um das Bunti-Bunti nicht 'rum. Ich denke, meie Settings passen jetzt so für mich: Default Plain/Text und wenn's sein muss geht's in HTML raus.


    Zitat

    Nur nebenbei: Du versendest kodiert mit UTF-8, empfehlenswert ist eher ISO-8859-15


    I know...
    Hab's extra so eingestellt, weil UTF-8 wohl eher dem (zukünftigen?) Standard entspricht:
    http://www.cl.cam.ac.uk/~mgk25/unicode.html


    Wenn Du eine andere Quelle hast, die 8859-15 als Standard empfiehlt, mail mal bitte den Link. Danke!

  • Zitat

    Hab's extra so eingestellt, weil UTF-8 wohl eher dem (zukünftigen?) Standard entspricht:


    Womit du schon das Schlagwort nennst, nämlich "zukünftig" und wir haben noch Gegenwart.
    Bedenke, dass es noch viele alte Systeme und Mailklienten gibt, die damit nichts anfangen können und es nicht einmal manuell ändern können.


    Sogar ISO-8859-15 könnte eine Stufe zu hoch sein.
    Die meisten Systeme (auch etwas ältere) haben wohl inzwischen ISO-8859-1.
    Was auch völlig OK ist, wenn man nicht das € (Eurozeichen) gebraucht, welches man ja leicht mit EUR ersetzen kann.
    Eine Quelle braucht man nicht, sondern nur mal ein bisschen in Newsgroups lesen bes. in denen, die sich mit Mails bzw- Mailklienten beschäftigen und deren Quelltext lesen. Fast alle Experten dort benutzen ISO-8859-1. DIe haben bestimmt ihren Grund.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Al gusto...
    So lange keiner aus meinem Mail-Bekanntenkreis sich beschwert, dass er meine Mails nicht lesen kann, lass' ich's so.


    Und wenn irgendwer Probleme mit UTF-8 habt, verhelfe ich ihm gerne auch zu einem modernen Mailprogramm.


    TB zum Beispiel.... 8)
    "Irgendwann kriegen wir sie alle..." :wink:

  • Hallo!


    Ich habe ein Problem ähnlich des oben genannten. Meine Grundeinstellungen sind: Nachrichten als HTML und Text versenden.


    Wenn ich eine E-Mail verfasse, die jedoch nur aus Text besteht, wird diese als Reintext versandt!
    Erst wenn ich unter Einstellungen - Format auf Reintext und HTML oder nur HTML klicke, wird diese Mail dann tatsächlich auch in HTML gesendet.


    Kann man irgendwas machen, dass Automatisch bestimmen nicht der Standard ist?


    Schöne Grüße!

  • "Sünndogskind_2" schrieb:

    Hi!


    Eine automatische Umschaltung zwischen Reintext und HTML in Abhängigkeit von der Empfängeradresse ist mir nicht bekannt. Es gibt jedoch eine schnelle manuelle Umschaltung für einzelne Mails durch "Shift + Klick auf Verfassen".


    Gruß, Sünndogskind_2


    Es gibt eben doch eine, und zwar im Adressbuch. Man kann bei jedem Kontakt eingeben, ob der Empfänger HTML- oder Nurtext-Mails erhalten soll.


    Ich weiss allerdings nicht, ob man dann das gleiche Mail doppelt verfassen muss oder wie das gehandhabt wird. Oder ob man am besten die Adressen auf zwei Listen verteile (eine für HTML-Empfänger und eine für Nurtext-Empfänger). Bei einem einzelnen Mail, wo die Adresse aus dem Adressbuch genommen wird, dürfte das wohl kein Problem sein, bei dem Versand eine eine Verteilliste schon eher.

  • Hallo Leute ich hätte auch mal eine Frage zu dem HTML-Thema:


    Wenn ich eine Nachricht versendet habe und beim Versand die Option "nur Text" ausgewählt habe. Später jedoch hergehe und diese Mail als neue Nachricht bearbeiten möchte, fehlt mir die Option, aus der Mail wieder eine HTML-Mail zu machen.


    Weiß jemand, wie ich ein versendetes Mail wieder in HTML umwandeln kann, wenn ich es als neu bearbeite?


    bye


    Ralf