Kann keine E-Mails abrufen von GMX, versenden funktioniert.

  • Hallo,


    mein Firefox kann keine E-Mails von GMX empfangen. Ich kann mir das nicht erklären, es funktioniert erst nicht mehr, seit dem ich Windows neu installiert habe. Schiebe hier aber die Schuld nicht auf XP, sondern auf Thunderbird. Denn mit dem Pegasus genannten Mailprogramm funktioniert alles einwandfrei. Möchte eigentlich aber wieder auf Thunderbird umsteigen, da mir das vom Design deutlich besser gefällt und auch komfortabler für meine Zwecke ist.


    Hier die aktuellen Einstellungen bei Firefox:


    Server-Typ: Pop
    Server: pop.gmx.net
    Port: 110
    Verschlüsselte Verbindung: Nie
    Sichere Authentifizierung: Aus (hatte ich auch schon probeweise an)


    Beim Starten auf neue Mails prüfen: An
    Zeitabstand Mail-Prüfung: 5 Minuten
    Neue Nachrichten automatisch herunterladen: An


    Der Rest ist aus.
    Fehlermeldung erhalte ich keine. Trotzdem empfange ich keine Mails, obwohl diese auf dem Server bereit liegen.
    Das versenden geht mit Thunderbird übrigens.


    Auffälig ist noch, dass er lange braucht bei der Meldung "Host kontaktiert, sende Login-Daten". Fehlermeldung erscheint keine, die genannte Meldung erlischt aber nach kurzem und nichts passiert.


    Wo liegt das Problem?


    Eine Neuinstallation und Neu-Einrichtung des Kontos konnte keine Abhilfe schaffen.


    Ich freue mich über Antworten und wünsche einen schönen Abend.


    Viele Grüße


    Kim

    Einmal editiert, zuletzt von KimH. ()

  • Hi,


    danke für deine Antwort.


    au stimmt. Natürlich ist es Thunderbird...wollte es eigentlich so schreiben und dann haue ich doch den Fehler rein^^.


    Als Benutzername habe ich einmal meine Emailadresse und einmal meine Kundennummer verwendet. Nichts geht.


    Viele Grüße


    Kim

  • Hi Kim!


    Ich kann in deinen Einstellungen keinen Fehler erkennen.


    Korrupte Indexdateien sind dafür bekannt, die verwunderlichsten Effekte zu verursachen. Versuche dein Glück also mal mit der "FAQ: Korrupte Indexdateien". Vielleicht hilft's ja.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo,


    habe deinen Tipp -danke dafür- ausprobiert und es tut immer noch nicht!


    Ich bekomme bald die Kriese!


    Antivirenprogramm ist übrigens AntiVir Personal Edition Classic von Avira. Hatte ich vor der Windows-Neuinstallation auch schon drauf, da hat dann auch alles getan.


    Viele Grüße


    Kim

  • Hallo,
    ich habe das selbe Problem mit Thunderbird und gmx !!!!


    Die Verbindung zum GMX-Server verläuft korrekt aber Thunderbird holt die EMails einfach nicht ab obwohl alle
    Einstellungen korrekt sind !!
    Ich bin sicher-es ist ein Thunderbird-Bug !!


    Denn Outlook-Express und Windows-Mail holen die GMX-Mails problemlos ab.
    Was der Fehler in der Zusammenarbeit zwischen Thinderbird und GMX ist , können uns wohl nur
    die Entwickler beantworten.


    Viele Grüße - Michael Schuhknecht

  • Hallo!

    "smich25890" schrieb:

    ich habe das selbe Problem mit Thunderbird und gmx !!!!


    Läuft seit Jahren hier super.

    Zitat

    Die Verbindung zum GMX-Server verläuft korrekt aber Thunderbird holt die EMails einfach nicht ab obwohl alle
    Einstellungen korrekt sind !!
    Ich bin sicher-es ist ein Thunderbird-Bug !!


    Das glaube ich in diesem Fall nicht.


    Wenn du deine Einstellungen nennst (z.B. auch Screenshot), können wir gerne schauen, ob da ein Fehler ist.

  • Hallo,
    ich habe genau das gleiche Problem wie KImH. Ist inzwischen eine Lösung gefunden? Beim web.de-Konto meines Mannes klappt alles bestens. Muss ich meine E-mail Verbindung ändern? Vielen Dank im Voraus
    MfG Ane

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Es gibt keine allgemeinen Lösungen für dieses Problem, weil nicht TB die Schuld daran hat, sondern in den meisten Fällen die Einstellungen des Benutzers dafür verantwortlich sind.
    Da wir nicht über hellseherische Fähigkeiten verfügen und die Wartung einer


    [IMG:http://img296.imageshack.us/img296/1217/crystalball2mq6.jpg]


    auf Dauer zu kostspielig ist,
    solltest du schon das machen, was allblue im Beitrag davor empfiehlt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Da fange ich mal ganz von vorn an. Ich habe TB 2009 installiert und bin den Anweisungen fürs pop3 Einrichten gefolgt. Virenprogramm ist avira, die Tipps des links mit den .INI Anhänge löschen und Scanner und Guard verändern habe ich ausprobiert. Bei allblues Bitte um Screenshots stoße ich leider schon an meine PC-Grenzen. Wie erstelle ich die, sende sie Euch und welche Screenshots braucht Ihr? Habt bitte Nachsicht, bin wirklich ein Computerlaie und vielleicht auch schon zu alt für die moderne Technik :) 
    Danke - Ane

  • Leider sind mal wieder alle Links, die zu einer Anleitung für Screenshots hinweisen, nicht mehr aufzufinden.
    Darum eine knappe Erklärung:
    Du weißt wie man einen Screenshot macht? (steht auch hier: http://www.wintotal.de/Tipps/tipp865,rubrik5.html)
    Falls ja,
    viele hier im Forum benutzen http://imageshack.us/.
    Du lädst die Grafikdatei dorthin hoch und wählst einen der dort angebotetenn Links aus und kopierst ihn in deinen Text.
    Handelt es sich um ein großes Bild, nimmt man "Thumbnail for forums(1)" (klickt man im Forum darauf, werden sie vergrößert) , wenn um eine kleines Bild, den Direktlink "Direct link to image".


    Du brauchst aber in deinem Fall nicht unbedingt einen Screenshot.
    Gehe in TB auf Extras, Konten und wählst das betr. Konto links au und gehst dort auf "Servereinstellungen".
    Poste, was du dort unter im oberen Teil bis Servereinstellungen geschrieben, angehakt und ausgewählt hast.
    Dazu nenne uns deinen Mailprovider
    und wie du den Benutzernamen eingegeben hast.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    hier die Liste der gewünschten Angaben: Servertyp POP, Server: pop.gmx,net, Port 110, Standard 110, Benutzername: aneschalnat, Verschlüsselte verbindung: nie, Häckchen bei; Beim Start auf Nachrichten prüfen, alle 10 Min. prüfen, und alle Nachrichten automatisch runterladen. mail provider ist gmx. So, ich hoffe das war alles Nötige. "Lustiges Phänomen" am Rande, ich kann Mails senden aber keine empfangen, mein Mann über web.de account kann empfangen, aber nicht senden.??
    Liebe Grüße Ane

  • Richtig, das ist ein Fehler.
    Noch besser wäre es, die Kundennummer als Benutzername einzutragen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    in der Tat akzeptiert GMX nach wie vor die Kundennummer als
    Benutzername. Seit geraumer Zeit jedoch empfiehlt GMX ausdruecklich
    die Verwendung der vollen GMX-E-Mail-Adresse als Benutzername.

  • Hallo graba,


    > Und damit haben erfahrungsgemäß manche User Probleme.


    Du wirst sicher entsprechende Erfahrungsberichte kennen. Fuer mich
    ist es neu, dass die Adresse als Benutzername Probleme macht.

  • Hallo,
    ich habe ja auch keine Probleme damit, geht beides bei mir.
    Aber bei vielen Usern half genau dieser Tipp. Nachvollziehen kann das niemand, ist aber Tatsache. Bei einigen Usern funktioniert nur die Kundennummer.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw