Thunderbird gibt falschem Absender das Echtheits-Siegel

  • Hallo Freunde der sicheren E-Mail!


    Wer wie ich S/MIME nutzt, sollte sich das mal durchlesen:
    Thunderbird gibt falschem Absender das Echtheits-Siegel


    Dieser Bug ist seit >> vielen Jahren << bekannt und wird nicht behoben. Manchmal glaube ich wirklich nicht mehr an Zufälle. Aber noch habe ich Hoffnung, dass es "nur" Schlamperei ist. Genau so, wie es die Entwickler seit vielen Jahren "vermeiden" AES-256 standardmäßig für die interne symmetrische Verschlüsselung zu nutzen.


    Also solltet ihr wenigstens den Schlüssel "mailnews.headers.showSender" aktivieren und etwas aufpassen.


    Sehr traurig!


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"


    Also solltet ihr wenigstens den Schlüssel "mailnews.headers.showSender" aktivieren und etwas aufpassen.


    Hallo Peter, Hallo Graba,


    ich finde diesen Hinweis sehr interessant, leider fehlt mir der Background zu S/MIME und deshalb würde mich interessieren, ob es Auswirkungen auf den Mailempfang hat, wenn der o.g. Schlüssel auf true gesetzt wird.


    Besten Dank vorab für zusätzliche Informationen hierzu.


    Viele Grüße


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Hallo zusammen,


    nach Lektüre des c't-Artikels ist unmissverständlich festzustellen, dass das ein Armutszeugniss für die Thunderbird-Programmentwicklung bedeutet!


    Apple-Mails kann's, Outlook kann's, Evolution kann's, Windows Life Mail kann's (sogar mit einer so hervorstechenden Warnmeldung, dass einem die Augen tränen ...) und der Donnervogel kann's nicht ... :wall::wall::wall:


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zur Aktivierung mach folgendes:


    Menue Bearbeiten >
    Einstellungen >
    Erweitert >
    Konfiguration bearbeiten >


    jetzt die Sicherheitsabfrage bestätigen


    dann "mailnews.headers.showSender" suchen


    auf "true" setzen


    fertig! :cool:

  • Zitat von "Peter_Lehmann"


    Also solltet ihr wenigstens den Schlüssel "mailnews.headers.showSender" aktivieren und etwas aufpassen.


    Hallo Peter,
    ich benutze OpenPGP, ist das hier auch nützlich oder überflüssig.


    MfG
    EDV Oldi

  • Hallo Zusammen!


    Habe den Schlüssel "mailnews.headers.showSender" hinzugefügt und auf "true" gesetzt.
    Neu gestartet, aber das zus. Feld kommt nicht (W7 pro mit TB neueste Verisio).


    Muss ich da noch irgend etwas tun?


    Gruss,
    Uwe

  • Zitat von "UweRammelt"

    Habe den Schlüssel "mailnews.headers.showSender" hinzugefügt und auf "true" gesetzt.
    Neu gestartet, aber das zus. Feld kommt nicht (W7 pro mit TB neueste Verisio).


    Muss ich da noch irgend etwas tun?


    Hallo,


    also, wenn ich den c't Artikel richtig verstanden habe erscheint der "Sender" mit dieser Einstellung nur, wenn ein digital signiertes Mail empfangen wird. Ich sehe hier auch keinen Sender.


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Hallo Fritz!


    Keine Ahnung. Du weißt ja, ich bin schon sehr lange weg von PGP und seinen (Programm-)Kindern.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!


  • Hätte ja sein können, trotzdem Danke für Deine Antwort.


    MfG
    Fritz

  • Zitat

    . . . erscheint der "Sender" mit dieser Einstellung nur, wenn ein digital signiertes Mail empfangen wird. Ich sehe hier auch keinen Sender.


    Danke! Werde ich nachher mal testen. Habe bestimmt irgendwo in meiem Mailarchiv eine signierte Mail.


    Gruss,
    UR

  • Zitat von "Dinole"

    also, wenn ich den c't Artikel richtig verstanden habe erscheint der "Sender" mit dieser Einstellung nur, wenn ein digital signiertes Mail empfangen wird. Ich sehe hier auch keinen Sender.


    Scheint nicht der Fall zu sein.
    Hier habe ich eine signierte Mail:




    Er schreibt nur "Von" und "Antwort an". Oder ist das die erwartete Differenz = Sender?


    Gruss,
    Uwe

  • Hallo,
    ich habe dem Thunderbird development coordinator Roland Tanglao, der für die Bugs in Thunderbird zuständig ist und Bugzilla überwacht, per Skype den hier diskutierten Missstand in Thunderbird mitgeteilt und auch den Link zu dieser Diskussion und dem Heise-Artikel..


    Eine Bestätigung findet sich hier: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=332639
    Roland versprach mir, dieses den Entwicklern mitzuteilen. Der Bug sollte gefixt werden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Und dafür danke ich dir sehr!
    Vielleicht können wir deine Beziehungen noch ein weiteres mal ansetzen: Bei dem bekannten Problem, dass Thunderbird wohl als letzer nennenswerter Mailclient immer noch als symmetrischen Algorithmus 3DES einsetzt, und nicht wie heutzutage Stand der Technik AES-256. Auch hier gibt es eine uralte Meldung. Und gerade jetzt ist das Thema ja so aktuell, dass es erneutes Interesse bei den Verantwortlichen wecken könnte.
    Was hältst du davon?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • @ mrb

    Zitat von "mrb"


    ich habe dem Thunderbird development coordinator Roland Tlangao, der für die Bugs in Thunderbird zuständig ist und Bugzilla überwacht, per Skype den hier diskutierten Missstand in Thunderbird mitgeteilt und auch den Link zu dieser Diskussion und dem Heise-Artikel..

    Auch von mir ein großes Danke! :top:

  • Hallo mrb,


    diesem Dank schließe ich mich sehr gerne an!


    Wie weiland Vater Kempowski in Tadellöser & Wolff treffend zum Ausdruck bringt: "Gut dem Dinge!" ;)


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat von "UweRammelt"


    Hier habe ich eine signierte Mail:
    Er schreibt nur "Von" und "Antwort an". Oder ist das die erwartete Differenz = Sender?


    Hallo Leute,


    ist dieses Verhalten nicht auch ein bug, indem man nicht den Sender bei einer signierten Mail sehen kann?


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490