Gesendete Mails werden nicht gespeichert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:?
    • Betriebssystem + Version:Windows 10 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Google
    • Eingesetzte Antiviren-Software:F-Secure
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):F-Secure
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):FritzBox 7490

    Fehlermeldung: Zeitüberschreitung imap.google.com. Bisher Mails nur gelöscht, wie komprimieren?

    luxscheid

  • Hallo!


    Mir ist nicht ganz klar, warum Du hier scheinbar mehrere Probleme in sehr wenigen Sätzen in einen Topf wirfst? Ist Deine Theorie, dass es zusammenhängt, oder hast Du quasi mehrere Probleme/Fragen?

  • Klär uns bitte auf, welches Problem gemeint ist:

    - Mails nicht gespeichert

    - Zeitüberschreitung

    - irgendwas mir komprimieren?

  • Sorry,

    aber mir ist nicht klar, warum da mehrere Probleme bestehen. Thunderbird speichert nicht mehr nach dem Senden in "gesendete Mals". Dann habe ich eine Meldung "Zeitüberschreitung imap.google.com" gehen. Ob das eine mit dem anderen zuammenhängt, ist mir nicht klar. Im Forum las ich, dass Löschen der Mails nicht ausreicht, sondern man auch "komprimieren" soll, dann würden die Mals wieder in "Gesendet" gespeichert.

    Besser kann ch die Lage nicht erklären.

    Man soll auch mit "Laien" etwas pfleglich umgehen (siehe Thunder). Nicht jeder ist ein Expeerte, sonst hätte ich keine Hilfe gefragt.

  • Das Versagen beim Speichern der gesendeten E-Mails ist (gerade bei IMAP-Konten) bei einigen Benutzern der Fall. Mir fehlt etwas der Überblick, ob es da eine Patentlösung für gibt. Die betroffenen Leute erhalten bei dem Problem (so wie Du) die Meldung der Zeitüberschreitung. Letztlich ist die Zeitüberschreitung aber nur ein Symptom als Folge des nicht-speichern-Könnens.


    Das Komprimieren würde nur helfen, wenn es ein Problem lokal auf Deinem Computer ist, weil die zugehörige Datei des "Gesendet"-Ordners einfach zu groß geworden ist. Dann könnte das Komprimieren (was in Wahrheit eher "Entrümpeln" der bereits gelöschten Mails bedeutet) eventuell helfen. Mache dazu mal folgendes: Markiere einen Ordner des Kontos in Thunderbird und gehe ins Menü Bearbeiten > Alle Ordner dieses Kontos komprimieren.


    Ansonsten würde ich den Ordner für gesendete Nachrichten mal probeweise manuell neu auswählen. Das kannst Du über die Konten-Einstellungen machen: Menü Extras > Konten-Einstellungen > Das-Google-Konto > Kopien & Einstellungen. Dort kannst Du den Ordner einfach mal kurz auf einen anderen Ordner abändern und dann zurück auf den korrekten Gesendet-Ordner stellen.

  • Man soll auch mit "Laien" etwas pfleglich umgehen (siehe Thunder).

    Meinst Du mich damit? Ich hab versucht Deine Fragen zusammenzufassen, mehr nicht. Wenn das falsch war - Entschuldigung.

  • Ging ja nur um "in den Topf werf3en", alles ist gut. Nach Rechtsklick auf "Gesendet" habe ich unter "Kontingent" 0 % Belegung gefunden. Bei "Konteneinstellungen" konnte ich "Das Google-Konto" nicht finden. Wollte Screenshot unter "Dateianhänge" einfügen, aber da hat sich Firefox aufgehangen.

    Grüäße

    luxscheid

  • graf.koks Ich vermute das war seitens luxscheid eine Erklärung warum er vorher so konfus geschrieben hat. Er wollte es mit Screenshots besser erklären, was halt bei ihm im Browser (und somit Firefox) versagt hat. Also bitte abregen und im Zweifelsfall einfach in Ruhe abwarten.