TbSync testen

  • Hallo,

    gerade wieder ein Fehler bei der Synchronisation mit einem Adressbuch gehabt.
    Der Kontakt wurde im TB 60.8.0 und Cardbook verschoben.
    Im TB 68.0 erschien ein Fehler(402) im TbSync.
    Das Konto deaktiviert und wieder aktiviert und der Fehler war weg.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Könnte ich auf dem Server, auf dem das passiert ist, ein Testkonto haben?

    Ich hatte gestern eine Antwort über mein Smartphone geschickt, die ist wohl nicht gesendet worden.
    Ich habe das heute noch einmal getestet.
    Es liegt wohl daran das ich das in Tb 60.x TbSync 1.7.0.2 installiert ist und in Tb68.x RC TbSync 2.2.
    Ich teste aber noch weiter.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • So wenn ich mit Tb68.x RC TbSync 2.2. einen Kontakt lösche, wird der in Tb 60.x TbSync 1.7.0.2 beim synchronisieren auch gelöscht.
    Du hattest ja von einem Fehler in der Version TbSync 1.7.0.2 geschrieben.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo EDV-Oldi,


    dein Test war doch aber: Kontakt in Cardbook (in TB60) verschieben und dann das gleiche Account in TB68 mit TbSync syncen oder? Wo war da TbSync 1.7.x involviert? Aber es ist glaube ich eine gute Idee, TbSync 1.7.x für die Tests nicht zu benutzen, um nicht ein verfälschtes Bild zu bekommen.


    Zu dem Fehler, war das wirklich ein "402"? Das heißt "Payment Required" und das hab ich echt noch nie gesehen.

    https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/HTTP/Status/402

  • Zu dem Fehler, war das wirklich ein "402"?

    Entschuldigung habe mich verschrieben.

    es war der Status 412
    Wenn ich einen Kontakt in Tb 60.x und Cardbook lösche und dann auch mit TbSync 1.7.x in Tb 60.x synchronisiere wird der Kontakt ohne Fehler gelöscht.

    Bei einer Synchronisation von TB 60.x auf 68.x RC taucht der Fehler auf, egal ob Cardbook oder Tb Adressbuch.

    Aber es ist glaube ich eine gute Idee, TbSync 1.7.x für die Tests nicht zu benutzen, um nicht ein verfälschtes Bild zu bekommen.

    so sehe ich das auch, warten wir auf die Version 68.x dann sehen wir weiter.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Bei einer Synchronisation von TB 60.x auf 68.x RC taucht der Fehler auf, egal ob Cardbook oder Tb Adressbuch.

    Entschuldigung, wenn ich nochmal nachfrage:

    1. In Cardbook in TB60 einen Kontakt gelöscht
    2. Zur Kontrolle in TB60 mit Tbsync gelöscht: Wie erwartet wird der Kontakt im lokalen TbSync Adressbuch gelöscht.
    3. Auf TB68 gewechselt und dort ebenfalls mit TbSync synchronisiert: Fehler 412.


    Ist das 100% reproduzierbar? Darf ich ein DebugLog von dem Fehler haben? Dazu:

    - unter "Hilfe" im TbSync Manager das Debug logging aktivieren

    - TB68 neu starten

    - in den erweiterten Thunderbird-Einstellungen den Schlüssel "extensions.tbsync.log.userdatalevel" auf 9 setzen (das kommt bald auch ins UI)

    - versuchen den Fehler zu reproduzieren

    - unter Hilfe im Account Manager einen BugReport erstellen.

    - du kannst des Debuglog vor dem Abschicken noch zurechtstutzen, wenn es zu viele Infos enthält, die ich nicht sehen soll.


    Nochmals vielen Dank für deine Tests!

  • Email erhalten, danke!


    Dürfte ich dich bitten, mit allen TbSync Modulen in deinem TB68 auf den beta release channel zu wechseln, und es nochmal zu probieren, nur um auszuschließen, dass ich es nicht schon gefixt habe? Über den beta release channel, kann ich - falls nötig - auch viel schneller den Fix für dieses Problem ausliefern.


    https://tbsync.jobisoft.de


    Viele Grüße,
    John

  • Ich glaube das dass überflüssig ist, ich hatte das Problem schon mit den Modulen aus dem beta release channel

    Habe das aber erst gestern gemeldet.
    Zur Zeit habe ich in der 68.x RC die aktuellsten aus ATN
    Da es umgekehrt funktioniert also von 68 auf 60 sehe ich das Problem in dieser TbSync 1.7 Version mit den zugehörigen anderen Erweiterungen.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo EDV-Oldi,


    das von dir geschilderte Problem kann ich leider mit meinen Servern nicht reproduzieren. Nur um sicher zu gehen: Du nutzt für TB60 und TB68 nicht das gleiche Profil, oder?


    Um das wirklich reproduzieren zu können, bräuchte ich ein Testaccount auf deinem NAS.

  • Du nutzt für TB60 und TB68 nicht das gleiche Profil, oder?

    Natürlich nicht, ich habe für jede Thunderbird Version ein eigens Profil.

    Wenn ich in TB68 etwas lösche habe ich in TB60 keine Fehler, es wird wohl an der Version für TB60 liegen.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Ähm, in der version für TB68 (egal ob stable oder beta) war ein blöder bug: Lokale Änderungen wurden evtl nicht hochgeladen. Ist jetzt in beta behoben:

    tbsync.jobisoft.de


    Alle lokalen Änderungen, die nicht auf dem server angekommen sind, sind *poof*.

    Konto Deaktivieren und wieder reaktivieren.


    Heute Abend upd ich auch die stable auf addons.thunderbird.net


    Sorry.

  • Nein, ich hab das auch bis heute nicht reproduzieren können. Wie gesagt, das kann ich auch nur mit einem Testaccount auf deinem Server finden und beheben.


    Der Bug den ich heute gefunden habe, ist aber so böse, dass ich es wichtig fand, eventuelle Tester darüber zu informieren.