Ungesene Nachrichten nicht mehr fett markiert: Änderung seit Update auf MacOS Catalina (10.15)

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.90.0
    • Betriebssystem + Version: MacOS 10.15
    • Kontenart (POP / IMAP): MAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Eigene Domains (Host Europe)
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keine
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FRITZ!Box 7590

    Seit dem Update auf Catalina sind ungelesene Mails nur noch mit einem "Sternchen" gekennzeichnet, zuvor waren sie fett markiert (siehe Anhang).

    Das ist wesentlich schlechter erkennbar. Gibt es eine Möglichkeit eine eigene Formatierung für ungelesene Mails festzulegen?

  • Das Problem hat sich insoweit gelöst, als ich von der 60.90. Version auf die Version 68.1.1 gewechselt habe!

  • Hi, ich habe exakt das gleiche Problem...

    Wie hast du die Version gewechselt ? Musstest du alle Daten neu eingeben ?

    Im Updatekanal kann ich nicht updaten auf eine neuere Version.
    Weiß jemand vielleicht wie das Problem zu lösen ist ?

  • Weiß jemand vielleicht wie das Problem zu lösen ist ?

    Hallo und willkommen im Forum :)

    Thunderbird version 68.1.1 is only offered as direct download from thunderbird.net and not as upgrade from Thunderbird version 60 or earlier. A future version 68.2 will provide updates from earlier versions.

    Beachte aber, dass diese Version eher noch eine Vorabversion mit einigen Bugs ist (siehe hierzu hier im Forum).


    Gruß Ingo

  • Hi, ich habe exakt das gleiche Problem...

    Wie hast du die Version gewechselt ? Musstest du alle Daten neu eingeben ?

    Im Updatekanal kann ich nicht updaten auf eine neuere Version.
    Weiß jemand vielleicht wie das Problem zu lösen ist ?

    Ich habe lediglich Thunderbird geschlossen, dann den Link auf der TB-Website https://www.thunderbird.net/de/ geöffnet. Das ist dann die Version 68.1.1.

    Danach mussten lediglich dien Ads-ons neu installiert werden. Ansonsten gab's nichts zu tun.

  • Gut, wenn ich nicht der Einzige bin, kann ich, vorübergehend, damit leben die Ungelesenen nicht fett angezeigt zu bekommen!

  • Ich habe exakt das selbe Problem, seit ich auf macOS Catalina geupdated habe. Ich hatte das Problem noch nie, seit ich Thunderbird benutze, weder auf dem PC noch auf dem Mac. Aktuell habe ich unter macOS auch Thunderbird 60.9.0 (64Bit) installiert. Werde jetzt auch das Update wie oben beschrieben ausprobieren, um den Fehler zu beheben.


    Update: Nach manueller Installation der Version Thunderbird 68.1.2 für Mac OS X (32-Bit- und 64-Bit-Version) ist der Fehler behoben und die Mails werden wieder wie gewohnt fett und schwarz markiert angezeigt.