Thunderbird+GMX. Emfpängt Nachrichten, aber SENDET KEINE Nachrichten mehr

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60.9.0
    • Betriebssystem + Version:Mac OX 10.9.5
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software:welche wäre empfehlenswert?
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):?
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):?


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Liebes Forum,

    ich bin nicht sehr bewandert mit technischen PC dingen.


    Benutze Thunderbird mit GMX, Mac. Meine Emails werden von Thunderbird abgerufen. Allerdins kann ich keine Emails mehr senden. Aus dem nichts. Habe keine Einstellungen weder bei Thunderbird noch GMX geändert. Vor 3 Tagen war alles noch normal.+


    Beim versuch einer in Thunderbird geschriebenen EMail bekomme ich folgende info:


    Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: Transaction failed

    Reject due to policy restrictions.

    For explanation visit http://postmaster.gmx.com/en/e…sages?ip=84.173.46.5&c=hd. Bitte überprüfen Sie die Nachricht und wiederholen Sie den Vorgang.


    Wer hätte eine Erklärung für mich? Wurde bei GMX etwas geändert? Hat sich bei Thunderbird etwas geändert? so dass ich Eistellungen anpassen muss?


    Vielen DAnk für Eure Hilfe mit einfachen Erklärungen (Schritten) zur Problembeseitigung


    Mary

  • graba

    Approved the thread.
  • Quote

    Benutze Thunderbird mit GMX, Mac. Meine Emails werden von Thunderbird abgerufen. Allerdins kann ich keine Emails mehr senden. Aus dem nichts. Habe keine Einstellungen weder bei Thunderbird noch GMX geändert.

    ... passiert das auch im abgesicherten Modus (deaktivierte AddOns) ? Bitte testen.

    Und auch bitte direkt über den Webclient bei GMX testen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Habe etwas gefunden... es war lighening und 4 dictionaries aktiv. habe alles ausgeschaltet. Thunderbird geschlossen, wieder geöffnet. keine veränderung. kann immer noch nicht senden.

  • Habe etwas gefunden... es war lighening und 4 dictionaries aktiv. habe alles ausgeschaltet. Thunderbird geschlossen, wieder geöffnet. keine veränderung. kann immer noch nicht senden.

    ... hast du es mit dem abgesicherten Modus und über den Webclient getestet ?


    Nachtrag:

    Ich kenne macOS nicht, daher, gibt es dort irgendwelche Antivirenprogramme, die das Senden verhindern könnten ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • 1) kann ich irgendwo sehen, wann das letzte update von thunderbird runtergeladen wurde?


    2a) aktuell thunderbird 60.9. . Kann ich ohne datenverlust auf die version 68.2 upgraden - WIE?

    2b) oder ist das mit mac version os x 10.9.5 nicht möglich?

  • starten im abesicherten modus.

    habe einmal manuell add ons deaktiviert. thunderbird geschlossen, neu geöffnet. versucht email zu senden.


    habe es zum anderen wie von dir oben beschrieben mit "abgesichertem modus" gestartet und versucht email zu senden.


    leider beide male das ergebnis: kein senden, fehlermeldung


    Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: Transaction failed

    Reject due to policy restrictions.

    For explanation visit http://postmaster.gmx.com/en/e…sages?ip=84.173.46.5&c=hd. Bitte überprüfen Sie die Nachricht und wiederholen Sie den Vorgang

  • 1) kann ich irgendwo sehen, wann das letzte update von thunderbird runtergeladen wurde?


    2a) aktuell thunderbird 60.9. . Kann ich ohne datenverlust auf die version 68.2 upgraden - WIE?

    2b) oder ist das mit mac version os x 10.9.5 nicht möglich?

    Zu 2a) Ist derzeit noch nicht vorgesehen.

    Zu 2b) kann ich nicht beantworten, kenne und benutze macOS nicht.

    Außerdem hatte ich dich wiederholt gefragt, ob das Senden direkt bei GMX (über einen Webclient) möglich ist. Vielleicht liegt es direkt an GMX (dein Mailkonto).

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • ... ergänzend zu Ingos Beitrag, vergleiche bitte deine POP3 Servereinstellungen mit dem von der GMX-Hilfe vorgegeben Angaben, gerade was mit der Verschlüsselung SSL/TLS zu tun hat.

    Leider immer noch keine Antwort auf meine gestellte Frage zum Webclient :(

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • at MSFreak/Micha (Webclient)

    -> dank für Info dass du mit webclient gmx meinst. ja, wenn ich mich auf der webseite bei gmx einlogge, kann ich emails senden. habe eine test mail an mich selbst gesendet von der gmx postfach auf der webseite aus, und prompt ist sie bei mir über thunderbird im pc gelandet.


    at MSFreak/Michael (POP 3)

    -> habe bei GMX mir die Vorgaben angesehen. bei Thunderbird -> Extras -> KontenEinstellung -> Postasgangsserver habe ich verglichen: GMX Angabe mit Info im Thunderbird stimmt überein. HAbe die zweite dort genannte Variante mit SSL und entsprechender port nummer auch ausprobiert. Und wieder getestet ob ich senden kann. Leider nein.



    at schlingo/Ingo (policy restrictions)

    Danke für die Deutsche seite zur fehlermeldung. es ist gut, das noch mal auf deutsch zu lesen und nochmals zu prüfen. da in der fehlermeldung ja vor dem link "policy restricitons" steht, habe ich die 3 möglichkeiten geprüft, sofern ich technisch verstehe was gemeint ist.



    1)5xy Reject due to policy restrictions (ip based)

    daran kann es doch nicht liegen, wenn ich gestern das problem im Haus 1 hatte, und heute immernoch in einem Haus 2 mit anderem WLAN, oder?


    2) 5xy Reject due to policy restrictions (domain based)

    Auswertung: gmx.net is not listed in the DBL


    3) 5xy Reject due to policy restrictions (header based)

    keine anderen Header als sost, keine änderung am namen etc.....

    Was ich NICHT verstehe ist: .....


    Der einliefernde Server muss über eine statische IP-Adresse verfügen. Dieser muss außerdem korrekt konfiguriert sein und über ein valides HELO, sowie MX, A und PTR Resource Records (Reverse DNS-Eintrag) verfügen. Dabei darf insbesondere der PTR-RR nicht dem vom Hoster vorgegebenen generischen Eintrag entsprechen.

    Wenn ich mich mit dem MAC 1) an mein IPhone Internet hänge, ist das statische IP? 2) wenn ich mich mit MAC an das WLAN im Haus hänge, müsste das in jedem Fall statische IP sein, oder?


    Was ist ein valides HELO. Was und wie kann ich da etwas überprüfen.



    ich danke euch, dass ihr mir unermüdlich helft und mit mir diverse möglichkeiten durchgeht, um herauszufinden, woran es liegt.


    Mary

  • da in der fehlermeldung ja vor dem link "policy restricitons" steht, habe ich die 3 möglichkeiten geprüft

    Hallo Mary :)


    das hast Du falsch verstanden. Der Link verweist ja direkt auf den Absatz 5xy Reject due to policy restrictions (header based). Also macht es IMO Sinn, die dort verlinkten Richtlinien zu prüfen.


    Gruß Ingo

  • Danke Ingo,


    hatte alle 3 policy angesehen. mein link leitete mich auf die ganze liste von möglichkeiten.


    alles habe ich in (header based) nicht verstanden, siehe unten


  • Liebes Forum,

    nun war ich eine woche ohne Internet. Jetzt wieder online.


    Habe nun Thunderbird 68 runtergeladen und installiert und mein gmx konto dort neu aufgesetzt. Auch hier keine Veränderung. Beim Senden erhalte ich nach wie vor den Hinweis: nicht möglich, due to policy restrictions.


    hatte mit gmx telefonischen kontakt. wir haben von pop auf imap umgestellt, es wurde der technische support im hintergrund befragt. über gmx konnte ich keine lösung des problems erhalten.


    ziemlich verzweifelt.


    gibt es noch ein anderes empfehlenswertes email programm, auf das ich umsteigen kann?


    Danke

    Mary

  • gibt es noch ein anderes empfehlenswertes email programm, auf das ich umsteigen kann?

    Da du einen Mac hast, kannst du den Mail-Client Apple "Mail" testen.

    Ich würde das GMX Konto probeweise in Mail.app als IMAP Konto einrichten und einfach mal sehen, was passiert.