Kann keine Mails senden

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60
    • Betriebssystem + Version:Windows
    • Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritzbox


    Hallo,


    habe einen Laptop von Lenovo mit Win10 Home ganz neu eingerichtet, wie auch den aktuellen Thunderbird 60.9.1 (ohne Addons) mit einen Mail-Account von Web.de. Die ersten beiden Mails wurden problemlos gesendet. Nun kommt aber immer eine Fehlermeldung:

    Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: Transaction failed

    Reject due to policy restrictions.

    For explanation visit http://postmaster.web.de/error…es?ip=93.224.152.249&c=hd. Bitte überprüfen Sie die Nachricht und wiederholen Sie den Vorgang.

    Von Web.de aus kann ich Mails abschicken, nur eben nicht von Thunderbird. Der Empfang im Thunderbird funktioniert bisher problemlos.

    Habe noch folgendes versucht:

    - Thunderbird deinstalliert und neu installiert (alte als auch aktuelle Version)

    - Laptop an einen anderen Router angeschlossen

    - Laptop an einen anderen Internetzugang (beim Nachbarn) angeschlossen

    Das Problem ist immer das gleiche, bei Web.de kann ich senden und in Thunderbird nicht.


    Woran könnte das liegen?

  • graba

    Approved the thread.
  • graba

    Set the Label from 68.* to 60.*
  • Quote

    Eingesetzte Antiviren-Software:Avira

    ... das ist nur zum Testen, bitte Avira mit dem vom Hersteller gelieferten Removal Tool komplett deinstallieren und anschließend einen Neustart machen.

    Da du uns verschweigst, welche Windows Version du einsetzt, unter Windows 10 benötigt man keinerlei externe AV oder ISS mehr.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    Hallo und Danke für die Hilfe!


    Leider lies sich Avira nicht komplett deinstallieren. Dann hatte ich auch noch unbeabsichtigt Avast auf den Rechner, das sich ebenfalls nicht vollständig entfernen lies. Beide waren in der Verwaltung / Dienste eingetragen. Nachdem nichts zu helfen schien habe ich Windows und alles andere neu installiert. Avira und Avast natürlich nicht. Jetzt funktioniert Thunderbird wieder bestens. :)


    Viele Grüße und Danke nochmal.

  • // Ggf. wurde AVAST bereits vorinstalliert mit dem Computer gekauft. Oder du lädst Software über ein Downloadportal wie etwa CHIP oder ähnlich herunter. Dies sollte aus Sicherheitsgründen nur über den jeweiligen Anbieter gemacht werden. Falls dieser seinen Softwarebezug an andere Stelle verlinkt ist das auch in Ordnung.

    Du hattest bei AVIRA diesen Deinstaller benutzt?

    https://www.avira.com/de/downl…ct/avira-registry-cleaner

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.4.2build2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

    Hatte ziemlich viel probiert um Avira zu löschen. Soweit ich mich aber erinnere hatte ich den Avira-Registry-Cleaner zusammen mit REVO bei Chip runder geladen. Mit REVO hatte ich Avira deinstalliert und anschließend den Avira-Registry-Cleaner gestartet.

    Für Avast hatte ich den Avast-Clear verwendet.


    VG & schönes WE.

  • Soweit ich mich aber erinnere hatte ich den Avira-Registry-Cleaner zusammen mit REVO bei Chip runder geladen.

    Du erkennst nun meinen Hinweis als Warnung?

    // ..Oder du lädst Software über ein Downloadportal wie etwa CHIP oder ähnlich herunter. Dies sollte aus Sicherheitsgründen nur über den jeweiligen Anbieter gemacht werden.

    Nun weißt du, warum man eben nicht bei CHIP und Konsorten etwas herunterlädt.

    Dort gibt es häufig Ad-/Malware mit auf den Weg.

    Überprüfe dein System mit AdwCleaner (1) und Malwarebytes Free (2), denn es ist ziemlich sicher, das sich dort Schweinkram eingenistet hat.

    (1) https://toolslib.net/downloads…/1-adwcleaner/files/2194/

    (2) https://www.malwarebytes.com/products/

    Poste von beiden Suchergebnissen zunächst die Protokolle und lösche erstmal nichts...

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.4.2build2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

    Moin,

    hier mal die Protokolle – hat nur Ixquick gefunden. Muss dazu sagen, das ja alles brandneu eingerichtet ist.

    Ixquick werd ich besser wieder entfernen. Verwende ohnehin nur DuckDuckGo. Hab nur hin und wieder mal mit Ixquick gesucht, wenn ich mit DuckDuckGo nichts passendes gefunden hatte.


    VG.


    AdwCleaner[S00].txt

    MalwarebytesReport.txt

  • Hatte ziemlich viel probiert um Avira zu löschen. Soweit ich mich aber erinnere hatte ich den Avira-Registry-Cleaner zusammen mit REVO bei Chip runder geladen. Mit REVO hatte ich Avira deinstalliert und anschließend den Avira-Registry-Cleaner gestartet.

    Für Avast hatte ich den Avast-Clear verwendet.


    VG & schönes WE.

    Da halte ich Deine in #4 genannte Neuinstallation bei einem neuen Rechner für die deutlich bessere Lösung.

  • Führe beide Scans nochmal durch und lasse dann die Funde löschen. Dabei wird der Computer neu gestartet... Lasse dies zu...

    Beherzige bitte für die Zukunft #7. :)

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.4.2build2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Mag sein, aber wenn ich es richtig verstanden habe, ist Ixquick wieder drauf. Wenn die Quelle die gleiche, wie vor der Neuaufsetzung war, ist sein System womöglich wieder kompromittiert...

    Es ist nicht meins und der TO kann machen, was er will, aber vielleicht ist er lernfähig...

    Es wäre also schön, wenn ER sich nochmal explizit dazu äußert oder einfach die Scans macht und die Logs postet. Dann wäre alles klar...:)

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.4.2build2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

    Wie schon angekündigt habe ich IxQuick entfernt.


    Ergebnis: AdwCleaner = 0 Funde


    V.G. ;)