Mails kommen im Standby als gelesen an

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:68.4.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (bspw. von 60.* auf 68.*):nein
    • Betriebssystem + Version: win 10 aktuell
    • Kontenart (POP / IMAP):imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Bitdefender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritzbox 7490

    Ich habe seit längerem (ca 8.2019) das Problem das Mails im Standby des Rechners als gelesen ankommen.

    Wenn ich daran arbeite und eine Mail kommt ist sie erste Fett und nach 5sec. ( wie in den Einstellungen vorgesehen ) wird sie normal als gelesen markiert und der grüne Punkt ist weg.

    Ist der Rechner im Standby funktioniert das nicht! Dann sind alle gelesen

    Ich habe vor ca 2 Jahren von Pop3 aud Imap umgestellt, es hat aber danach lange normal funktionioniert.

    Ich rufe das Konto nur über einen Pc ab.

    Es betrifft nur ein Web.de Konto ( ich rufe mehrere ab) da aber natürlich auch alle Unterordner.


    Was ich bisher gemacht habe.

    Neu installiert und neues Profil angelegt.

    Allerdings mit dem alten Profilordner , da ich viele Regeln und Unterordner habe und mir die arbeit sparen will alles neu zu erstellen.

    Mit den Einstellungen gespielt, automatisch als gelesen deaktiviert etc.

    Web.de einstellungen auf deren Seite geprüft.

    Server Einstellunge überprüft.

    Versucht über Hotkeys was zu bewirken

    Gegoogelt

    Hier im Forum gelesen


    Das Problem bleibt bestehen !


    Vielleicht hat jemand eine Idee !

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo,


    hast du mal TB vor dem Standby beendet und danach zuerst per Browser auf dem Server nachgesehen, wie der Gelesen-Status neuer Mails ist?


    Es liest sich bisher aber so, als würde dir eine deiner vielen Regeln dazwischenfunken.


    MfG

    Drachen

  • Ich habe seit längerem (ca 8.2019) das Problem das Mails im Standby des Rechners als gelesen ankommen.

    ... dann wurde der TB vor dem Standby nicht geschlossen und die Zeiteinstellung für "als gelesen markieren" ist zu kurz eingestellt

    Hier ggf. den Haken rausnehmen


    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB Version 68.x :bindafuer:

    Quote from ... dann wurde der TB vor dem Standby nicht geschlossen und die Zeiteinstellung für "als gelesen markieren" ist zu kurz eingestellt Hier ggf. den Haken rausnehmen

    Dann müsste das aber doch bei allen abgerufenen Mailkonten auftreten.Es tritt aber nur bei EINEM auf.

    Den Haken hatte ich auch schon mal rausgenommen. Die sind im Standby trotzdem "gelesen"


    Das mit dem Browser die Mails checken probiere ich aus.


    Ich vermute auch da irgendwo den Fehler. Obwohl die Regeln alle nix wildes sind die verschieben nur die Mails in die einzelnen Ordner.


    Irgendwie ist der Fehler ähnlich dem MacOS Bug von dem hier viel geschrieben wird.

    Bei geschlossenem TB sind die Mails im WEB.de Postfach (per Browser) auch gelesen!

    Das ist der Fehler!


    Nur warum sind sie ungelesen wenn TB geöffnet ist.

    Da ist wohl irgendein Problem in der Kommunikation mit dem Server.

    Nur welches?

    In den WEB.de einstellungen konnte ich so offnsichtlich nichts finden.

    Jemand einen Tipp?


    Könnte man die Einstellungen aus einem der anderen, funktionierenden, Web.de Konten kopieren? In den TB Profile Ordner z.b.?


    Ich habe gerade nochmal die Kontoeinstellungen in TB geprüft. Die sind bei allen abgerufenen Konten gleich.

    Bei Web.de kann man nichts einstellen was gelesen / ungelesen betrifft. Ich hab jedenfals nichts gefunden

    Edited once, last by Fastlane ().

  • Bei geschlossenem TB sind die Mails im WEB.de Postfach (per Browser) auch gelesen!

    Das ist der Fehler!

    Ja richtig. Ein TB, der nicht läuft, kann unmöglich Mails als gelesen markieren. Wenn kein Fehler bei web vorliegt, kann es nur durch einen anderen Client passiert sein. Wenn du das Passwort für dieses Konto änderst, solltest du das leicht herausfinden können.