Synchronisation von Thunderbird-Kalender und Google Kalender

  • Ich weiß nun aber nicht, wie ich die Kalendereinträge des "Eigener Kalender" in den des Google-Accounts bringe....

    Wenn Du einen Termin im Smartphone erstellst, kannst Du doch den Kalender auswählen in dem er gespeichert werden soll.

    Bei mir, in einem Samsung mit Android 10.0, kann man oben sehen in welchem Kalender man sich befindet und rechts daneben ist ein Pfeil zur Kalenderauswahl.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Also normalerweise ist es ja folgendermaßen, jedenfalls bei mir:


    Ich habe einen Google-Account und nutze unter diesem Account den Google Kalender (theoretisch, da ich auf diesen über den Desktop nie zugreife, sondern immer über Thunderbird)

    Ich habe auf meinem Smartphone den Zugriff auf den Google Kalender eingerichtet. Dort habe ich auch als Kalender den Google Kalender eingerichtet.

    Bei meinem Thunderbird habe ich über "Provider for Google Kalender" den Google Kalender integriert. Dieser gibt mir die Möglichkeit, alle Kalender auszuwählen, die bei Google von mir geführt werden, insbesondere die Listen von Google Tasks, die jeweils einen eigenen Kalender darstellen.


    Gebe ich jetzt in Thunderbird einen Termin ein (bitte darauf achten, dass der Google-Kalender in der Terminmaske ausgewählt ist), wird dieser automatisch mit meinem Google Account synchronisiert.

    Der Kalender auf meinem Smartphone synchronisiert sich auch automatisch mit meinem Google Account, so dass Termine, die in Thunderbird eingegeben werden, natürlich auch auf dem Smartphone sichtbar sind und umgekehrt.
    Bei einem Termineintrag auf dem Smartphone darauf achten, dass diese in Google Kalender eingetragen werden und nicht in "Eigener Kalender" oder was auch immer angezeigt wird.


    Also:

    1. Google Account anlegen

    2. Testtermin in den Terminkalender eintragen

    3. Smartphone dem Kalender den Google Account zuweisen

    4. Prüfen, ob der zu 2 eingetragene Termin angezeigt wird.

    5. Thunderbird die Möglichkeit geben, auf den Google Account zuzugreifen (über ein AddOn)

    6. Kalender unter Thunderbird aufrufen und prüfen, ob Termin (2) eingetragen ist.


    Klappt übrigens natürlich auch mit einem IPad oder was auch immer.


    Hier noch ein Link, wie Google Kalender in Android zu integrieren ist.

    https://praxistipps.chip.de/go…das-koennen-sie-tun_32583

    Ich habe mittlerweile folgendes festgestellt. Gebe ich einen NEUEN Termin in meinen Samsung-Kalender ein, wird dieser mit dem Google-Kalender auf dem Smartphone synchronisiert. Die alten ebenfalls. Leider wird eben der Google-Kalender meines Smartphones nicht mit dem Google-Account synchronisiert. Das kann damit zu tun haben, dass ich offenbar die Termine auf dem Samsung-Kalender unter "Eigene Kalender" ablege (das sehe ich, wenn ich unter "Kalender verwalten" gehe). Unterhalb von "Eigene Kalender" ist noch mein Google-Konto sichtbar und es ist auch eingeschaltet. Wenn ich "Eigene Kalender" deaktiviere und einen Testtermin eintrage, dann kommt die Meldung "Ausgewähltes Kalenderkonto aktivieren? Sie müssen das ausgewählte Kalenderkonto aktivieren, um das erstellte Ereignis in der Kalenderansicht betrachten zu können". Dabei ist das Google-Konto aber aktiviert, sodass ich meinen könnte, dass dieser Termin in den Kalender des Google-Kontos geschrieben wird. Dem ist aber nicht so.

    Alles in allem ist es so, dass ich irgendwie nicht auf den Kalender meines Google-Accounts komme. Ich komme zwar auf den Google-Kalender, der schiebt die Daten aber nicht auf den Google-Account. Und daran scheitert es im Moment.

  • Ich habe doch schon geschrieben das Du einen Termin öffnen sollst, dann Deinen Gogglekalender oben auswählen solltest und dann den Termin wieder speichern.

    Es gibt so wie ich das sehe so wie so nur einen Kalender auf dem Smartphone und das ist der von Samsung. Die APP für den Gogglekalender habe ich nie installiert und es funktioniert bestens. Nur so neben bei, den Samsung Kalender benutze ich auch nicht. Zum verwalten meiner Termine benutze ich den aCanendar+.

    Gruß EDV-Oldi vom Smartphone

  • Hallo wopa68,


    das

    Die Termine kommen ja aus meinem Samsung-Kalender, der sie dann in den Google-Kalender synchronisiert.

    und das

    Gebe ich einen NEUEN Termin in meinen Samsung-Kalender ein, wird dieser mit dem Google-Kalender auf dem Smartphone synchronisiert. Die alten ebenfalls.

    dürfte zumindest bedingt eine Fehleinschätzung ob der gemeinsamen Darstellung der Termine am Smartphone sein. Der lokale Kalender wird eben nicht in den Google-Kalender synchronisiert, sondern nur für die Anzeige am Smartphone quasi übereinandergelegt mit dem Google Kalender gemeinsam dargestellt. Eigentlich müsste man das auch farblich an den Einträgen erkennen können.


    Mir ist kein Weg bekannt, wie man die Termine aus einem lokalen Smartphone-Kalender mit Bordmitteln in den Google-Kalender transferieren könnte. Wenn Samsung da bei der Umschaltung des zu nutzenden Kalenders von lokal auf Google kein Tool eingebaut hat, läuft es auf Handarbeit hinaus. Für solche manuellen Operationen könnte man MyPhoneExplorer nutzen (Export von Terminen, Import in den anderen Kalender). Ist schon was länger her, dass ich diese Dienste von Google genutzt habe. Zuletzt, Anfang 2018 ging es konsequent in die andere Richtung: alles aus Google abgezogen und abgekoppelt, zugunsten einer lokalen Speicherung und generell Reduzierung der bei Google noch hinterlegten Daten.


    Die gleiche Thematik trifft übrigens auch auf Kontakte zu. Das nur zur Info am Rande. Auch der Kontaktspeicher kann lokal, einerseits auf der SIM oder im Speicher des Smartphone sein oder andererseits von Google synchronisiert werden. Aber ich meine, dass ist kein Thunderbird-Thema, da man das Adressbuch von Thunderbird nicht mit den Google-Kontakten synchronisieren kann.


    Bei Samsung ist es so, dass in der Kalender-App oben rechts ein 3-Punkte-Hamburger-Menü ist. Da auf 'Kalender verwalten'. Da steht was von synchronisieren, was suggeriert, dass der lokal gespeicherte Kalender zu Google synchronisiert wird, aber das passiert meiner Erfahrung nach nicht bzw. nicht zuverlässig. Denn wie müsste man sich das vorstellen: ein neuer Termin wird in den lokalen Kalender gesetzt, der wird irgendwie oder auch nicht, durch das Ereignis 'neuer Termin', zu Google synchronisiert. Dann in Phase 2 folgt der Rückabgleich von Google wieder zum Smartphone in den dort eingehängten Google-Kalender und zu Thunderbird. Da kann man doch besser gleich als zentralen Terminspeicher den Google-Kalender nehmen und nur den am Smartphone und für Thunderbird nutzen, oder? Daher meine Empfehlung, 'Eigene Kalender' deaktivieren und den oder die gewünschten Google Kalender aktivieren und dann für den Rest an der Beschreibung von edvoldi orientieren.


    Gruß

    Sehvornix

    Nun hab ich's mit Eurer Hilfe geschafft. Danke! Wie kann ich die vorhandenen Termine aus dem Samsung-Kalender nach TB transferieren? Indem ich jeden einzelnen Termin anklicke, dann auf Kalenderauswahl gehe und dort mein Google-Konto anklicke. Dieses Google-Konto enthält den Google-Kalender. Diesen hab ich über "Kalender einfügen" in TB eingefügt. Fertig. Also bräuchte ich wohl die Google-Kalender-App auf dem Smartphone gar nicht mehr. Was meint Ihr? Ich will sie jetzt nicht deinstallieren und dann geht gar nix mehr....

  • Ob Du die Deinstallielierst ist Deine Entscheidung. In meiner Familie (6) hat keiner diese App installiert und es funktioniert bei allen.

    Meine Entscheidung ist es ja immer. Und danke für die Empfehlung.