TB fragt (beim Sendeversuch) nach Passwort von nicht mehr existentem Konto

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 45.8.0
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: OS X 10.8.4
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): n.b. / keine
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox 7390


    Hallo zusammen,

    ich habe ein 7 Jahre altes MacBook bei meiner Trennung 'geerbt' und von dort weiter problemlos Emails empfangen und gesendet. Bis eines Tages TB beim Versenden von Mails sagt:
    SMTP-Server-Passwort benötigt
    Geben Sie Ihr Passwort für "emailadresse-von-meinem-ex@gmx.de" auf mail.gmx.net ein

    Da ich das Passwort logischerweise nicht kenne, kann ich nun keine Emails mehr versenden. Wenn ich über Hilfe -> Informationen zur Fehlerbehebung auf die Konten schaue, ist sein Konto eigentlich gar nicht mehr vorhanden. Nur ein "lokales" Konto (welches generisch zu sein scheint) und meines.

    Kurios ist allerdings auch, dass ich den lokalen Profilordner nicht anzeigen lassen kann. Mir fehlt anscheinend der Library-Ordner, in welchem die TB Profile normalerweise wohnen... alles sehr merkwürdig.
    Ich weiß natürlich, dass ich sowohl mein OS als auch mein TB schon zu lange nicht geupdatet habe. Der Fehler sollte ja aber dennoch nicht vorkommen.

    Ich freue mich über jeden Hinweis! Vielen Dank im Voraus,
    Mika

    (p.s.: ich bin nicht sehr Foren-affin, daher sorry für etwaige Fehler meinerseits)

  • graba

    Approved the thread.
  • Ich freue mich über jeden Hinweis

    Hallo und willkommen im Forum :)


    gehe in die Konten-Einstellungen. In der Leiste links findest Du ganz unten die Postausgangs-Server (SMTP). Welcher ist dort als Standard definiert? Wähle den gewünschten Server zum Standard.


    Gruß Ingo

  • Viel entscheidender als das Festlegen des Standard-SMTP ist, dass man jedem Konto den korrekten SMTP zuordnet. Der festgelegte Standard-SMTP macht(e) ja eigentlich nur Sinn, wenn man in mehreren Konten den gleichen SMTP verwenden wollte (was früher häufiger möglich war).


    Es muss also einerseits bei den womöglich mehreren definierten SMTP-Servern der korrekte dabei sein bzw. angelegt werden und dieser muss dann im jeweiligen Konto auch zugeordnet werden.


    Ich vermute, dass der Themenstarter über all die Zeit den SMTP des Ex verwendet hat, ohne sich darüber im Klaren zu sein.