ics -import in Google-Kalender Fehler

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    Hallo,


    mit dem jetzt integriertem Kalender in Thunderbird, ist kein ics-Import mehr möglich- gibt Fehlermeldung.

    Mit dem externen ehemaligen Lightning war das ohne Fehler möglich.

    Dabei ist es irrelevant, ob der Zugriff auf den Google-Kalender per Provider oder CalDav Direktlink erfolgt.


    Wenn ich die ics-Dateerst in den Lokalen PC-Kalender importiere, kann ich ihn per Cut and Paste im Goole-Kalender einfügen.


    Gruß

    Andreas

  • Hallo AndyC,

    mit dem jetzt integriertem Kalender in Thunderbird,

    der Kalender ist schon lange im Thunderbird eingebaut, ab Version 78 erscheint er nur nicht mehr in der Add-ons Verwaltung.
    So viel ich mich erinnere, hatte ich immer Probleme ics Dateien in meine Google Testkalender zu importieren.

    Das Problem habe ich auch bei WEB.de oder andren Providern.
    Eine Lösung habe ich bis jetzt auch nicht gefunden.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Stimmt so nicht ganz, bis 78 war es ein extra AddOn und damit hat es hier funktioniert

    Nein, das sah nur so aus. Lightning wurde schon lange mit Thunderbird ausgeliefert. Auch deinstalliere konnte man Lightning nicht, es verschwand nur aus der Add-ons Ansicht. Wenn man Lightning nach einer angeblichen Deinstallation wieder benutzen wollte, brauchte man Lightning in about:config nur wieder zu aktivieren.

    Gruß EDV-Oldi getippt auf dem Smartphone

  • Hallo AndyC,


    ich kann zwar nicht wirklich helfen, aber ich kann das Problem bestätigen, der Import in den Google-Kalender funktioniert nicht, es kommt die → Beim Importieren trat ein Fehler auf. Fehlermeldung.

    und wech

    Dharkness

  • Bei mir kommt auch, egal woher die ics-Datei kommt der Fehler "beim importieren trat ein fehler auf"

    Ist dann immer umständlich, den Import über den Explorer im Google-Calendar zu machen

    Gruß

    Hans