TbSync Synchronisation beim Aufrufen des Kalenders

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.5.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 (20H2) Linus Mint und macOS Big Sur
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP und Exchange
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): MS-Konto Outlook.com
    • TbSync-Version 2.19 und Provider für Exchange ActiveSync 1.20
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows interne FW


    Moin liebe Kollegen,


    als Erstes möchte ich mich bei jobisoft für seine erstklassige Arbeit bedanken :thumbup:

    Dann hätte ich eine Frage zur Synchronisation von TbSync. Kann man irgendwie einstellen, dass TbSync beim Aufrufen des Kalenders automatisch synchronisiert ? Habe in den Einstellungen auf Intervall 1 Minute eingestellt, das ist aber m.M.n. nicht besonders produktiv.

    Sollte ich da was überlesen haben, sorry, bitte um Nachsicht.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Hallo Micha,

    so wie ich das sehe, werden die Kalender bei jedem Start synchronisiert.
    Du kannst auch bei TvSync kein Synchronisation eingeben und dafür bei jedem Kalender ein Synchronisation Zeit eintragen, das funktioniert auch.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo EDV-Oldi,


    das geht leider nicht


    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • das geht leider nicht

    Du Scherzkeks, das ist ja auch ein lokaler Kalender.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Du Scherzkeks, das ist ja auch ein lokaler Kalender.

    :rolleyes: Nein, synchronisierte Kalender über Exchange ActiveSync 1.20 und mit meinem MS-Konto, die Synchronisation nach einer Minute geht ja ;)



    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Das glaube ich nicht, moz-storage-calendar Adresse kenne ich nur als lokale Kalender.

    Aber das sollte jobisoft besser klären können.

    Gruß EDV-Oldi getippt auf dem Smartphone

  • Hi!


    Die Exchange Kalender werden in lokale Kalender synchronisiert, das war für mich die einfachste Möglichkeit das damals umzusetzen. Mit der neuen Kalender WebExtension API wird das aber glaube ich deutlich besser (der neue Geburtstagskalender von Dirk nutzt die schon).


    Bis dahin bleibt nur die regelmäßige Synchronisation über die TbSync Einstellung.

  • Das glaube ich nicht, moz-storage-calendar Adresse kenne ich nur als lokale Kalender.

    ... glaube es mir ^^ Oder muss ich da erst ein Video dazu machen :/ Damit wäre ich allerdings überfordert .

    Unter Google mit Provider für CalDAV & CardDAV sieht es ein bisschen anders aus. Die Kalenderadresse ist natürlich anders (da nicht Exchange) und die Zeitintervalle der Kalender (rot umrandet) sind durch TbSynch irrelevant.


    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Die Exchange Kalender werden in lokale Kalender synchronisiert

    Ok, dann hatte wir beide recht.


    Gruß
    EDV-Oldi