Kalenderinhalt weg seit Update (heute nacht??) nach Vs 78.3.2 !!!!

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.3.2 32 bit
    • Lightning-Version: ---
    • Betriebssystem + Version: wind 10 home
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): ??
    • Eingesetzte Antivirensoftware: defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern


    Mein Kalenderinhalt ist weg!!!! Oweia, die Updates können einen "verrückt" machen :-)

    Was mache ich nun????


    Gruß

    Mechelen

  • ?? !!!! ?? !!!! ????

    SCNR. Dachte, ich probiere es mal in Deiner Sprache, weiß aber nicht, ob die Bedeutung richtig rüber kommt ... ;)


    Hallo Mechelen,


    also, wenn das Problem dieses Mal dann gelöst ist, dann stell doch erst mal die automatischen Updates aus. Ansonsten wirst Du den Salat wohl im wöchentlichen Rhythmus wieder serviert bekommen.


    Was mache ich nun????

    Wie vorher auch schon: die Kalender abbestellen und Add-ons entfernen und anschließend neu einrichten. edvoldi hat da in letzter Zeit so viele hilfreiche Beiträge zu diesem Themenbereich geschrieben, dass ich mir jetzt nicht die Mühe mache, mehr als dieses Beispiel rauszusuchen.


    Die Daten sind alle bei Google gespeichert. Wenn Du die einschlägigen Einstellungen aus Thunderbird temporär entfernst, geht somit nichts verloren (jedenfalls ist das so, wenn es vorher einwandfrei lief). Nach der Bereinigung kann man die Komponenten dann sauber neu einrichten und es sollte dann wieder gehen - es sei denn, mit 78.3.2 liegt ein Bug diesbezüglich vor.


    Gruß

    Sehvornix


    P.S.: Zu diesem Punkt solltest Du Dir grundsätzlich noch mal Klarheit verschaffen ...

    Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): ??

    ... damit die Hilfestellung dann auch auf Deine Konfiguration passt.

  • o, o, o, ich verstehe die Erklärungen nicht, aus EDV-Unkenntnis (ich wiederhole es , um klar zustellen, weshalb ich nachfrage).


    1) CAL DAV weiß ich nicht, was gemeint ist. Wie/Wo soll ich das einrichten? Ich habe einen googlekalender und einen eigenen kalender im android-Tablet . und die sind alle verbunden untereinander inkl. THB KAlender.

    Wie/Wo checke ich, ob ich CalDAv habe?


    2) automatisches Update: Zufällig sah ich gesternabd beim Starten von THB, dass er ein Update macht (ich bin auf dem Release Kanal). Wo stelle ich das automatische Update an/aus??


    3) Vielleicht gibt es einen Bug im letzten Update 78.3.2??? , so dass ich eh nichts machen kann?? Und abwarten muß bis behoben? Habe ich richtig gedacht??


    4) die Kalenderinhalte in Google und eigenem Kalender sind weiterhin da....und funktionieren beide untereinander, wenn ich einen neuen Termin eingebe.


    Gruß-----Mechelen

  • edvoldi hat da in letzter Zeit so viele hilfreiche Beiträge zu diesem Themenbereich geschrieben, dass ich mir jetzt nicht die Mühe mache, mehr als dieses Beispiel rauszusuchen.

    Er hat auch schon einmal diesen Tipp von mir erhalten, er meinte das wäre Ihm zu kompliziert.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Mechelen ist eine sie, nicht er :-)


    Einige Sachen könnt ihr mir vielleicht noch verraten?


    1) wenn es ein Bug sein sollte: heißt das, abwarten, bis THB ein neueres Update erhält?


    2) wo schalte ich die automatische Update ein/aus?


    3) müßte ich CalDAV auf dem Laptop auf jeden Fall downloaden, so dass THB generell richtig funktioniert?

    Das sollte ich wenigstens hinkriegen. So wäre schon ein Punkt behoben.

    Wo kriege ich den her?


    Ja, Bestimmte Lösungsvorschläge kann ich tatsächlich nur mit Hilfe vor Ort erledigen, weil zu schwierig.


    Danke!

    Mechelen

  • 2) wo schalte ich die automatische Update ein/aus?

    ... hier, du musst im Fenster weiter herunterscrollen:


    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 82.*

  • Hallo Mechelen,

    1) wenn es ein Bug sein sollte: heißt das, abwarten, bis THB ein neueres Update erhält?

    Ich habe nicht geschrieben, dass es ein Bug *ist*. Ob dem so wäre, würde sich ggf. erst nach der vorgeschlagenen Prozedur herausstellen. Aber bis jetzt ist mir zur 78.3.2 diesbezüglich nichts bekannt geworden. Abwarten wird Dir außerdem aktuell nicht wieder zu einem funktionierenden Sync mit dem Google-Kalender helfen. Da wirst Du so oder so jetzt etwas probieren müssen.


    Zu 2) hatte MSFreak Dir schon geantwortet. Kleine Ergänzung: nimm auch den Haken bei [  ] Einen Hintergrunddienst zum Installieren von Updates verwenden raus.


    Habe nun eine meiner Thunderbird-Installation auch auf 78.3.2 aktualisiert und das Add-on Provider for Google Calendar hinzugefügt. Anschließend von meinem Google-Account den Kalender eingebunden. Funktioniert / synchronisiert einwandfrei in beide Richtungen. Ergo kein Bug.


    Die letzte Aktualisierung für dieses Add-on war übrigens heute.

    Außerdem bedenke bitte für die mittelfristige Zukunft, dass dieses Add-on möglicherweise irgendwann grundsätzlich nicht mehr mit Thunderbird funktionieren wird. Mit TB 78.x ja, aber wenn die weitere Entwicklung von Thunderbird greift, wird dieser Typ Add-on irgendwann nicht mehr möglich sein. Man sieht aus Deinen Beiträgen, dass Du den Kalender intensiv nutzt und auch auf die Synchronisierung setzt. Von daher solltest Du Dich rechtzeitig auf Änderungen einstellen. Zumindest aber Dich weiter hier über das Forum über die Entwicklung informieren.


    3) müßte ich CalDAV auf dem Laptop auf jeden Fall downloaden, ..

    Von CalDAV war bei meiner kurzen Testeinrichtung des Google-Calendars nicht die Rede. Also kannst Du zukünftig, solange Du das mit Provider for Google Calendar machst, bei der Frage nach WebDAV / CalDAV mit 'Nein' antworten. Anders wäre es dann, wenn Du nicht den Provider for Google Calendar nimmst, sondern eine alternative Lösung einsetzt. Aber das zumindest solltest Du bei der Installation / Einrichtung / Konfiguration mitbekommen und entsprechend mitteilen.


    Zu 3) also: nein


    Da ich den Google-Kalender nicht dauerhaft in meinem Thunderbird haben möchte, habe ich den Kalender direkt wieder abbestellt und anschließend das Add-on deaktiviert sowie dann entfernt. Ganz easy. Könnte Dir also auch gelingen.

    Ja, Bestimmte Lösungsvorschläge kann ich tatsächlich nur mit Hilfe vor Ort erledigen, weil zu schwierig.

    Ja, das ist dann so. Ist ja nicht verwerflich, sich vor Ort fachliche Unterstützung zu suchen. Besser allemal, als sich die Installation richtig zu vergurken und dabei wichtige Daten zu verlieren.

    Gruß

    Sehvornix

  • Solange Du das mit Provider for Google Calendar machst, bei der Frage nach WebDAV / CalDAV mit 'Nein' antworten.

    Wenn man mit dem PfG seine Google Kalender verbindet, muss man in der Auswahl auch den Punkt Google Kalender auswählen, sonst funktioniert das nicht.

    Dann gibt man seine Google Mail-Adresse an, dann das Passwort, dann kommt die Frage ob man den Zugriff zulassen will.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • @ sehvornix, @MS Freak, Mapenzi


    danke, danke.

    - bei automatischen updates habe ich die vorschläge unter einstellungen abgeändert.

    - ein BUG ist es nicht!

    - und bei CalDAV muß ich "nein" antworten.

    - Mechelen ist in der Tat eine hübsche flämische Klein-Stadt. Ich kenne sie sehr gut.


    Also, vielen Dank an Alle. Es haben sich einige Kleinigkeiten geklärt.

    Beim "Großen" hoffe ich, dass man mir hier vor Ort helfen kann. THB ist nicht Allemans Sache....


    Mechelen


  • edvoldi --

    ich hatte deinen kommentar noch nicht gelesen in bezug auf PfG. So sieht das bei mir aus mit PfG. ISt das Ok so?

    Sehvornix hatte gerade geschrieben, dass heute 10.10.20 das Add-On PfG geupdatet wurde. Bei mir ist das letzte DAtum August 2020!

    (Da ich versuchte den Text von sehvornix als Zitat einzufügen, aber ich es nicht hinkriegte, schreibe ich den Text, sorry)

  • Bei mir ist das letzte DAtum August 2020!

    Das ist auch richtig, bis jetzt ist noch kein neues Update vorhanden.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • edvoldi

    du schreibst:

    Wenn man mit dem PfG seine Google Kalender verbindet, muss man in der Auswahl auch den Punkt Google Kalender auswählen, sonst funktioniert das nicht.


    Dann gibt man seine Google Mail-Adresse an, dann das Passwort, dann kommt die Frage ob man den Zugriff zulassen will.


    Ich hatte einen bildschirmausschnitt dazu gepackt: ist es bei mir so eingestellt, dass es deinen vorschlag entspricht???

  • Ich hatte einen bildschirmausschnitt dazu gepackt: ist es bei mir so eingestellt, dass es deinen vorschlag entspricht???

    Ich sehe nichts.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,

    Das ist auch richtig, bis jetzt ist noch kein neues Update vorhanden.

    13926-zwischenablage02-jpg

    Gebe Dir Recht bzw. kann das aktuell nicht mehr nachvollziehen. Hier steht jetzt auch 24.08.2020. Könnte aber Stein & Bein schwören, dass es mir 10.10.2020 angezeigt hatte.


    Ah, doch, jetzt - nämlich wie man im Screenshot von Mechelen in Beitrag #11 auch sehen kann. Da stand nämlich bei mir eben 10.10.2020 und bei Mechelen steht auch nicht der 24.08. sondern der 30.08.2020.

    Ich finde, dass kann man schon als letzte Aktualisierung fehlinterpretieren obwohl es tatsächlich wohl das Installationsdatum darstellen soll.


    Gruß

    Sehvornix

  • edvoldi


    Zitat: ich: Ich hatte einen bildschirmausschnitt dazu gepackt: ist es bei mir so eingestellt, dass es deinen vorschlag entspricht???


    Zitat edvoldi : Ich sehe nichts.


    Antwort: Mein bildschirmausschnitt ist weiter oben, den meinte ich, den du kommentierst mit 30. august 2020.

  • Die Version 78.0.1 ist aktuell.

    Also hast Du die aktuelle Version.

    Gruß EDV-Oldi getippt auf dem Smartphone

  • Frage an Sehvornix:

    ZITAT von Sehvornix in der Box: (ich kriege die andere methode hier mit ZITAT nicht hin, habe versucht...)


    Außerdem bedenke bitte für die mittelfristige Zukunft, dass dieses Add-on möglicherweise irgendwann grundsätzlich nicht mehr mit Thunderbird funktionieren wird. Mit TB 78.x ja, aber wenn die weitere Entwicklung von Thunderbird greift, wird dieser Typ Add-on irgendwann nicht mehr möglich sein. Man sieht aus Deinen Beiträgen, dass Du den Kalender intensiv nutzt und auch auf die Synchronisierung setzt. Von daher solltest Du Dich rechtzeitig auf Änderungen einstellen. Zumindest aber Dich weiter hier über das Forum über die Entwicklung informieren.


    Ich benutze tatsächlich den TB-KAlender jeden Tag, öfters, immer im Laptop! Ich schreibe alles dort rein. GoogleKal und der Private auf Tablet sind fd Notfälle und um evtl. zwischendurch etwas hinzuzufügen.


    FRAGE: was du im Zitat schreibst:

    - heisst das , dass ich TB-KAlender in der Zukunft gar nicht mehr benutzen werden kann?

    - Oder heisst das, dass er nicht mehr synchronisiert sein wird mit GoogleKAl?


    DAnke

    Mechelen

  • Hallo Mechelen,

    - heisst das , dass ich TB-KAlender in der Zukunft gar nicht mehr benutzen werden kann?

    Nein, dass heißt es nicht. Der Kalender, früher das Add-on Lightning, jetzt in Thunderbird integriert, wird auch weiterhin funktionieren. Einfach so, out of the box, ist das aber ein lokaler, also isoliert in Thunderbird nutzbarer Kalender.


    - Oder heisst das, dass er nicht mehr synchronisiert sein wird mit GoogleKAl?

    Genau das heißt es. Da ist [Thunderbird mit integriertem Kalender] + [Add-on Provider for Google Calendar] + [Google mit seiner Kalenderfunktion]. Wenn nun der Baustein [Add-on Provider for Google Calendar] in der Kette nicht mehr funktioniert und für Versionen nach Thunderbird 78.x nicht mehr angepasst wird, dann ..? Richtig, keine Synchronisation mehr zwischen Thunderbird und Google.


    Vielleicht gibt es Alternativen. Ich bin da nicht so im Thema wie edvoldi zum Beispiel. TbSync möglicherweise oder GeneralSync. Aber beide Entwickler haben meines Wissen noch nicht entschieden, ob sie ihre Add-ons auf Webextensions anpassen. Ist anscheinend auch eine Frage der technischen Machbarkeit und Möglichkeiten mit Webextensions.


    Ein paar Informationen zur Kompatibilität liefert die Seite für das Add-On. Die Entscheidung für Unterstützung liegt alleine beim Entwickler. Du kannst ja versuchen, den Entwickler des Add-ons direkt zu kontaktieren und nach seiner Einschätzung fragen.


    Es gibt hier einen angepinnten Thread über Add-ons, die seit TB 68.x nicht mehr unterstützt werden und welche Alternativen ggf. in Frage kommen.


    Ein wenig über die technischen Hintergründe schreibt Thunder hier in Beitrag #4. Der Provider for Google Calendar gehört zu den Add-ons, die sich systemweite Rechte einholen, was als Indiz für temporär noch mögliche Nutzung mit Thunderbird gelten kann, aber eben mittelfristig nicht mehr möglich sein wird.


    Man sieht auf der Add-on Seite für den Provider for Google Calendar auch schon, wie es derzeit Version für Version von Thunderbird 78.x Probleme gibt, die dann durch kontinuierliche neue Add-on-Versionen gefixt werden. Dito hier im Forum sind seit einigen Wochen doch beständig Anfragen wg. Problemen mit Thunderbird 78 und diesem Add-on präsent. Daher letztlich auch mein Tipp, die Update-Funktion von Thunderbird vorübergehend zu deaktivieren, bis es sich für eine zukünftige Thunderbird 78.x Version dann mal stabilisiert hat - damit es für Dich erst mal eine Zeit lang funktioniert.


    Gruß

    Sehvornix

  • [Add-on Provider for Google Calendar] + [Google mit seiner Kalenderfunktion]. Wenn nun der Baustein [Add-on Provider for Google Calendar] in der Kette nicht mehr funktioniert und für Versionen nach Thunderbird 78.x nicht mehr angepasst wird, dann ..? Richtig, keine Synchronisation mehr zwischen Thunderbird und Google.

    Das ist so nicht richtig, die direkte Verbindung zum Google Kalender ohne ein Add-on funktioniert immer noch.
    Man hat eigentlich nie ein Add-on gebraucht, es ist nur leichter mit einem Add-on.


    Gruß
    EDV-Oldi