Kalender: Nach Update ist die Funktion "Synchronisieren" inaktiv

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.8.0
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: 8.1
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Ich habe heute das Update von Thunderbird eingespielt (kam von 68.x).


    Beim Kalender habe ich nun ein Problem: Die Schaltfläche "Synchronisieren" ist inaktiv.

    Zum Hintergrund: Ich greife von einem Netz-PC auf den Kalender zu (nur Leseberechtigung). Sowohl auf dem Haupt-PC (mit Schreibberechtigung) als auch auf dem Netz-PC ist diese Schaltfläche inaktiv. Dies hat zur Folge, dass ich auf dem Netz-PC keine Kalenderaktualisierungen mehr erhalte.


    Was mache ich falsch?


    Danke für die Hilfe.

  • Go to Best Answer
  • Hallo acvolker,

    Zum Hintergrund: Ich greife von einem Netz-PC auf den Kalender

    Wie machst Du das und wo liegen die Kalender?

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Die Kalender (iCalendar, ICS) liegen lokal auf dem Haupt-PC (z. B. file:///D:/EigeneDateien_VM/Sunbird/NHK). Dieser "Master-PC" kann Termine pflegen. Der Netz-PC greift nur lesend auf diese Kalender zu (z.B. file:///T:/NHK). Interessant ist, dass das Synchronisieren auch auf dem Haupt-PC nicht zur Verfügung steht.


    Nachtrag: Das automatische Synchronisieren gemäß der individuellen Kalendereinstellung (30 Minuten) funktioniert.

    Edited once, last by acvolker ().

  • Hallo acvolker,

    Teste es bitte einmal im Abgesicherter Modus.
    Das dient nur zum testen, und ist keine Lösung des Problems!

    Über: Hilfe>Mit deaktivierten Add-ons neu starten ...


    Oder starte Thunderbird im abgesicherten Modus, indem du gleichzeitig auf die Umschalttaste drückst, während du TB startest.

    Im Safe-Mode ist mein Problem behoben. Was nun?


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo acvolker,

    da es sich bei den Kalender um externe Kalender handelt, kannst Du sie ja abbestellen und wieder neu anlegen.
    Teste bitte einmal folgendes:

    Alle Kalender abbestellen und Thunderbird beende.
    Dann im Unterordner calendar-data des Thunderbird-Profils diese Dateien cache.sqlite und deleted.sqlite löschen.

    Thunderbird wieder starten und die Kalender neu einrichten.

    Eine Datensicherung vor solchen Aktionen, ist nie ein Fehler.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Das Hin- und Herprobieren schadet vielleicht mehr als es vermeintlich nutzt. Um keinen Schaden anzurichten, lasse ich es erst einmal wie es ist - das automatische Synchronisieren funktioniert ja. Vielleicht ist es ja auch ein Thunderbird-Fehler und da kann ich viel ausprobieren.

    Nachtrag:

    Aber ich habe einfach mal einen neuen Kalender eingerichtet. Und auch bei dem kann man nicht manuell synchronisieren. Also kann ich mir den Aufwand oben m.E. auch sparen.

    Edited 2 times, last by acvolker ().

  • Hallo acvolker,

    ich sehe gerade in meinem Test Profil, dass das bei mir auch so ist, wenn ich keine CalDAV Kalender abonniert habe.

    Was ja eigentlich auch logisch ist, da Du ja die Kalender direkt verbindest.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Aber das war bisher anders und die Schaltfläche macht m.E. auch Sinn, wenn man mal früher aktualisieren (synchonisieren) möchte, als beim Kalender eingestellt wurde. Danke Dir!

  • Sollte er in diesem Fall (kein CalDAV sondern direkter Zugriff auf *.ics) nicht eh sofort in das ics-File schreiben, ebenso wie in einen lokalen Kalender?

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

    • Best Answer

    nicht eh sofort in das ics-File schreiben, ebenso wie in einen lokalen Kalender?

    richtig, nur wenn ein zweiter PC auch auf die selbe Datei zugreift, werden erst nach einem Neustart die geänderten Daten übernommen.

    Früher war der Syncro. Button immer aktiv, jetzt nur wenn ein CalDAV Kalender abonniert wurde.


    Gruß
    EDV-Oldi