Wie beim Kopieren / Speichern von Emails aus Thunderbird das Änderungsdatum beibehalten??

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Hallo,


    ich will alle Emails aus dem Postfach von TB IMAP (91.3.2) auf dem Rechner (Windows 7, 64 bit, Home Premium) abspeichern um diese dann uploaden (in das andere Postfach hochladen)

    Dafür wähle ich alle Emails mit Ctrl+A aus und gehe auf Datei > Speichern als> Datei


    Problem:

    alle Emails bekommen das Änderungsdatum mit dem heutigen Datum geändert. Das will ich so nicht. Wie kann man das abstellen?


    Hat jemand eine Idee? Vielen Dank.


    MfG Vlad

  • Hallo vald77,


    sind beide Konten IMAP-Konten und in TB eingebunden? Dann kannst Du Dir das Procedere sparen und einfach die Mails von einem Konto in das andere kopieren (innerhalb von TB).


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Außerdem sind sie käuflich.


    Windows 10 Home (64 Bit) | Thunderbird 91 (64 Bit) | Firefox (64 Bit) | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | OpenPGP

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | Business Calendar 2 | DAVx2 | ICSx2

  • Hallo, das geht leider nicht, da email Postfächer zwar auf 2 verschiedenen Servern (alt und neu) sind, die Emailadresse ist aber identisch und somit kann ich keine zwei Konten in TB mit der gleichen Emailadresse errichten. Schon probiert, TB lässt mich nicht.

  • Wie hast Du es denn geschafft, zwei Mal die selbe Mailadresse anzulegen? :/ Da spielt doch kein Anbieter mit.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Außerdem sind sie käuflich.


    Windows 10 Home (64 Bit) | Thunderbird 91 (64 Bit) | Firefox (64 Bit) | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | OpenPGP

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | Business Calendar 2 | DAVx2 | ICSx2

  • Problem:

    alle Emails bekommen das Änderungsdatum mit dem heutigen Datum geändert.

    Nur für mein Verständnis: wird _in_ der Mail das Datum auf heute geändert?
    Und welches Datum wird angezeigt, wenn du diese EML-Datei im anderen TB öffnest?


    Dass zumindest die EML-Datei das aktuelle Datum bekommt, ist immerhin völlig normal, denn das bezeichnet ja nur das Erstellungsdatum dieser Datei.

    Ich weiß wirklich richtig viel - aber leider nur über erschreckend wenige der geradezu unzähligen Dinge und Themen, welche unsere Welt bewegen. :/

    Deswegen halte ich mich aus den allermeisten Themen raus :stumm:, schließlich bin ich ja kein Politiker 8)

  • Problem:

    alle Emails bekommen das Änderungsdatum mit dem heutigen Datum geändert.

    Nur für mein Verständnis: wird _in_ der Mail das Datum auf heute geändert?
    Und welches Datum wird angezeigt, wenn du diese EML-Datei im anderen TB öffnest?


    Dass zumindest die EML-Datei das aktuelle Datum bekommt, ist immerhin völlig normal, denn das bezeichnet ja nur das Erstellungsdatum dieser Datei.

    Hallo, wenn ich die runtergeladene einzelne Email mit TB von der Festplatte öffne wird richtiges Datum angezeigt. Also müsste beim Hochladen der Emails in TB das richtige Datum beibehaltet werden.


    Nur...


    Jetzt habe ich versucht diese alle Emails von der Festplatte in TB Emailfach zu kopieren / einzulesen und finde leider keine Option bei TB dafür.


    z.B. ausgewählte Emails mit CTR+A kann ich nicht mit "Einfügen" im Emailordner ablegen.

    Funktion Importieren ist ja nur für andere Mailprogramme


    hmm...


    habe ich diese Funktion übersehen? oder ist diese wieder sehr gut versteckt?


    Gruß

  • Hallo, ich habe mit folgendem Vorgehen, E-Mails übertragen:


    im laufenden Quellen-Thunderbird einen Ordner Transfer anlegen,

    entspr. zu übertragende Mails, die zu einem Konto gehören, in den Ordner Transfer kopieren (drag & drop),

    Quellen-Thunderbird beenden,

    mit Dateimanager den Profilordner des Quellen-Thunderbird anwählen,

    im Ordner Mail den Unterordner namensgleich des Kontos / Providers anwählen,

    in diesem Ordner befindet sich jetzt eine Datei Transfer und eine Datei Transfer.msf,

    beide Dateien auf einen Stick kopieren, oder bei selben PC in den gewünschten Zielordner (ähnlicher Struktur) kopieren,

    wenn jetzt der neue Thunderbird gestartet wird, sollte ein neuer Ordner Transfer zu sehen sein,

    daraus können die Mails wiederum umkopiert / verschoben werden.

    Bei mir hatten alle Mails original Datum und Uhrzeit, als wären sie nie woanders gewesen.

    Gruß, Bastler

  • Bastler ich finde den Ansatz sehr gut.

    Die Datei mit der msf-Endung kann man beim Kopieren auch auslassen, das ist nur der Index und der wird beim Zugriff ohnehin neu angelegt bei Bedarf.


    wenn ich die runtergeladene einzelne Email mit TB von der Festplatte öffne wird richtiges Datum angezeigt.

    Du hast sie aber shcon als EML-Datei gespeichtert und nicht etwa als PDF oder TXT oder was-weiß-ich?


    Tatsächlich habe ich solch einen Transport noch nie probiert. Man kann diese EML-Dateien ggf. mit dem TB öffnen, aber wie man sie dauerhaft importiert, da muss ich leider passen.
    Der Weg vom Bastler ist aber gut für dein Anliegen, dafür musst du auch nicht jeweils eine Datei pro zu übertragender E-Mail erzeugen ... :)

    Ich weiß wirklich richtig viel - aber leider nur über erschreckend wenige der geradezu unzähligen Dinge und Themen, welche unsere Welt bewegen. :/

    Deswegen halte ich mich aus den allermeisten Themen raus :stumm:, schließlich bin ich ja kein Politiker 8)

  • habe ich solch einen Transport noch nie probiert. Man kann diese EML-Dateien ggf. mit dem TB öffnen, aber wie man sie dauerhaft importiert, da muss ich leider passen.

    Hallo :)


    ich auch nicht. Aber eigentlich müsstest Du die Datei aus dem Explorer einfach in einen Ordner in TB ziehen können.


    Gruß Ingo

  • Die Methode nach #7 hat m.E. einen großen Nachteil. Wenn man alles in einen Ordner wirft, dann muss man das hinterher wieder mühsam auseinandersortieren. Außer, man hat eh schon alles unsortiert auf einem Haufen liegen. =O

    Das kann man sich sparen, indem man einfach die jeweiligen Mailboxen (Order) mitsamt der Unterordner kopiert. Einfacher geht es eigentlich nicht.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Wenn man alles in einen Ordner wirft....

    Hallo,

    daher steht in meinem Vorschlag auch: entspr. "zu übertragende Mails, die zu einem Konto gehören"

    Es ging m.E. darum, eine Auswahl zur Migration 2er Zustände vorzunehmen.


    Bei kompetter Übertragung ist natürlich der Inhalt des Ordners Mail mit Unterordnern / Dateien sinnvoll.

    Gruß, Bastler

  • Ob nur ein Konto oder mehrere, das ändert nichts. Wer seine E-Mails in Ordner und Unterordner sortiert, hat halt nicht nur den Posteingang. Außerdem kommen noch die anderen Systemordner wie gesendet, Entwürfe etc. dazu.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)