TbSync + TB für Mac OS Monterey

  • TB 91.11.0

    Mac OS Monterey 12.5.1.

    TbSync 3.0.2

    Provider für CalDav & CardDav 2.0.2

    Radicale v3 auf Raspberry III mit CronJob für die FritzBox



    Moinsen,


    aktuell wird mir ja ständig das Update für TB auf 91.13.0 angeboten. Ich habe mit einem früheren Update richtig Schiffbruch erlebt, weil dann TbSync und CalDav & CardDav komplett nicht funktioniert haben. TimeMaschine hat mir das "Leben" gerettet, jedoch nicht einfach durch Rücksicherung sondern von der Ordnerebene aus. War reichlich tricky!! :wall:


    Hier im Forum habe ich mir nicht erlesen können, ob das jetzt auch unter Mac OS Monterey mit dem TB Update klappt.


    Hat damit jemand entsprechende Erfahrungen hinsichtlich des Updates auf 91.13.0 ?


    Freue mich über eine entsprechende Rückmeldung bzw. welche Infos werden noch benötigt, um mich konkret zu unterstützen?


    Schöne Grüße

    Udo

  • graba

    Approved the thread.
  • Hier im Forum habe ich mir nicht erlesen können, ob das jetzt auch unter Mac OS Monterey mit dem TB Update klappt.


    Hat damit jemand entsprechende Erfahrungen hinsichtlich des Updates auf 91.13.0 ?

    Hallo Udo :)


    ich habe keine Erfahrungen mit Mac. Dazu kann Dir sicher Mapenzi weiterhelfen. Aber unter Windows und TB 91.13 funktioniert TbSync einwandfrei. Für 102 ist es allerdings noch nicht angepasst, laut jobisoft aber in Arbeit, zunächst allerdings nur der Provider für EAS.


    Gruß Ingo

  • Hallo Udo,

    Ich habe mit einem früheren Update richtig Schiffbruch erlebt, weil dann TbSync und CalDav & CardDav komplett nicht funktioniert haben

    Es wäre für uns wichtig zu erfahren, um welches Update es sich gehandelt hat. Ich vermute mal, dass du das Update auf TB 102.* meinst, da die von dir erwähnten Erweiterungen TbSync und Provider for CalDAV & CardDAV tatsächlich mit der aktuellen Version nicht mehr kompatibel sind. Ob und wann der Entwickler jobisoft diese Add-ons aktualisiert, wissen wir nicht.


    Wofür benutzt du sie? Zum Synchronisieren - via iCloud - des Mac-Adressbuchs "Kontakte" oder des Mac "Kalenders" mit Thunderbird oder für beide?

    War reichlich tricky!!

    Wenn du regelmäßig den in der Benutzer-Library befindlichen Ordner "Thunderbird" sicherst, muss es nicht tricky sein.

    Denn dann brauchst du in der Regel nur den mit TimeMachine gespeicherten Ordner "Thunderbird" von gestern oder vorgestern oder von letzter Woche zurück zu "spielen", und schon ist alles wieder da.

    Hier im Forum habe ich mir nicht erlesen können, ob das jetzt auch unter Mac OS Monterey mit dem TB Update klappt

    Ich benutze Monterey noch nicht, sondern arbeite noch mir Mojave (macOS 10.14.6), und habe bislang mein Arbeitsprofil noch nicht auf TB 102 aktualisiert.

    Paralell zu TB 91.13:0 benutze ich aber den TB 102 schon seit mehreren Monaten ohne Probleme in einem dedizierten Profil und habe bislang lediglich in der Version 102.1.0 einen neuen Bug beim Erstellen eines CalDav Kalenders gefunden, der aber nur wenige Mac-Benutzer betreffen wird.


    Zum Synchronisieren meiner iCloud-Kalender und des Adressbuchs "Kontakte" mit TB 102 habe ich "handwerkliche" Methoden - also ohne Add-ons - gefunden, die voraussetzen, dass man sich etwas in der Benutzer-Library von macOS auskennt.


    Zur Methode der Synchronisation des Mac-Adressbuchs "Kontakte" ist kürzlich hier

    #25 ein Beitrag veröffentlicht worden.

    Ob diese Methode auch unter Big Sur und Monterey angewendet werden kann, weiß ich nicht, da es in den beiden letzten macOS Versionen einen bislang nicht gelösten Bug gibt

    Bug 1720257 "OSX Address book integration not working with OSX 11.4 big sur, works on OSX 10.14.6"

    Es wird allerdings ein - wenn auch etwas umständlicher - Workaround in comment #45 beschrieben.


    Was die Synchronisation des iCloud-Kalendars mit TB betrifft, verweise ich auf die Beschreibung in diesem Artikel https://frightanic.com/apple-m…ird-icloud-calendar-sync/ , insbesondere auf Abschnitt B.

    Die Schwierigkeit bei den manuellen Methoden ist immer, die URL zum iCloud Kalender oder Adressbuch zu finden.

    Diese wird erheblich vereinfacht für den Kalender, seit ich in diesem Abschnitt B den Hinweis auf das "Ruby srcipt" von midnightmonster entdeckt habe https://github.com/midnightmonster/icloud-calendar-urls

    Eine einfache Kommandozeile im Terminal und schon hat man die entsprechende URL!!

    Hat damit jemand entsprechende Erfahrungen hinsichtlich des Updates auf 91.13.0 ?

    Also wegen dieses kleinen Updates brauchst du dir wirklich keine Sorgen zu machen, die von dir erwähnten Add-ons funktionieren auf jeden Fall auch mit TB 91.13.0!

    Wenn du ganz auf Sicherheit gehen willst, machst du vorher eine Sicherungskopie des Ordners "Thunderbird" in deiner Benutzer-Library, also ~/Library/Thunderbird/


    Dein eigentliches Problem wird das Update auf 102 werden wegen des o.g. Adressbuch-Ìntegrations-Bugs.

    Aber der betrifft ja nur Leute, die das Mac-Adressbuch Kontakte in Thunderbird benutzen wollen.

    Wenn du willst, kannst du probeweise TB 102 paralell zu TB 91 installieren und in seinem eigenen Profil mit einem einzigen Konto testen .

    Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen

    Dabei könnte ich dir ebenfalls behilflich sein

  • Zum Synchronisieren meiner iCloud-Kalender und des Adressbuchs "Kontakte" mit TB 102 habe ich "handwerkliche" Methoden - also ohne Add-ons - gefunden, die voraussetzen, dass man sich etwas in der Benutzer-Library von macOS auskennt.

    Hallo :)


    habe ich denn ohne MacOS eine Chance, bevor jobisoft den Provider für CalDAV & CardDAV angepasst hat? Hilft mir vielleicht iOS dabei (iPhone ist vorhanden)? Irgendwann muss (und möchte) ich ja den Schritt auf 102 machen.


    Gruß Ingo

  • ich weiß zwar nicht welche Daten (Kalender? Adressen ?) du mit dem iPhone synchronisieren willst

    Hallo :)


    Du hast mich falsch verstanden. Ich synchronisiere meine iCloud-Kontakte und -Adressen in TB mit TbSync. Bis zur Version 91 geht das ja wunderbar, mit der 102 aktuell aber noch nicht.

    Zum Synchronisieren meiner iCloud-Kalender und des Adressbuchs "Kontakte" mit TB 102 habe ich "handwerkliche" Methoden - also ohne Add-ons - gefunden, die voraussetzen, dass man sich etwas in der Benutzer-Library von macOS auskennt.

    Als Windows-User kann ich das mangels MacOS nicht. Habe ich trotzdem eine Chance?


    Gruß Ingo

  • Würde es vielleicht auch reichen, vorerst die maximale Version von TbSync in der manifest.json anzupassen?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • wenn es so einfach wäre, hätte jobisoft die Erweiterung schon längst angepasst.

    jobisoft wird es sich ja nicht so einfach machen. Wenn er die Funktionalität erweitern will, kann das ein Weilchen dauern. Aber bei Anpassen der maximalen Version könnte es mit der bisherigen Funktionalität reichen. Aber letztendlich kann nur jobisoft etwas dazu sagen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Wenn er die Funktionalität erweitern will, kann das ein Weilchen dauern.

    Hallo :)


    ich habe es so verstanden, dass es nicht um eine Erweiterung der Funktionalität, sondern um die Anpassung an TB 102 geht.

    bei Anpassen der maximalen Version könnte es mit der bisherigen Funktionalität reichen.

    Darum geht es mir nicht. Ich kann nicht einschätzen, ob es damit irgendwelche Seiteneffekte geben könnte. Dieses Risiko ist es mir nicht wert. Kurzfristig habe ich kein Problem damit, bei TB 91 zu bleiben. Es ist aber klar, dass das kein Dauerzustand bleiben kann.


    Gruß Ingo

  • Es ist aber klar, dass das kein Dauerzustand bleiben kann.

    Da gebe ich dir recht, darum habe ich in meinem ersten Beitrag „vorerst“ geschrieben.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook