Lightning arbeitet nicht mit Thunderbird 52.0 zusammen

    • Thunderbird-Version: noch 45.8.0
    • Lightning-Version: 4.7.8
    • Betriebssystem + Version: Win 7 Prof SP1
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Antivir Free
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Keine


    Tachschön... heute bietet mir Thunderbird via AUS die Version 52.0 an.

    Da ich Lightning nutze und diese Version mit Thunderbird 52.0 nicht zusammenarbeitet, hätte ich gerne gewusst, ob mit einem baldigen UpDate der Erweiterung zu rechnen ist...

    Falls jemand darüber Informationen hat, nur her damit...

    Vielen Dank! :)

    LG

    Thunderbird 52.5.2


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Hi


    Normalerweise ist Lightning in den aktuellen Versionen integriert.


    Geh mal in die Add on Verwaltung und lasse nach Updates suchen.

    Muss ich bei neuen TB Versionen auch öfters manuell anstoßen

    Gruß Thomas

  • Gut, dann muss ich zunächst das UpDate durchziehen... vielen Dank!

    Thunderbird 52.5.2


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Hi Naturfreund


    Bei manchen TB Updates muss das Lightning Update, wie von mir beschrieben, manuell angestoßen werden obwohl Lightning eigentlich mittlerweile fest in TB integriert ist.


    Warum? Auchnixweiß

    Gruß Thomas

  • Meinst Du das Update auf Thunderbird 52? Und anschließend wird auch Lightning automatisch aktualisiert?

    Lightning wird beim Update auf Thunderbird v52.0 automatisch auf v5.4 aktuallisiert.

  • Hi, Naturfreund!

    Ich brauchte nur das TB-UpDate installieren... läuft.. :sporty:

    Thunderbird 52.5.2


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Moin!


    Für Archlinux muß ich melden, daß kein Update gefunden wird.

    Lightning 4.7.8 ist die neueste Version. Ärgerlich.


    Gruß

    Laser

  • Hallo Laser,

    hier findest Du die Version 5.4.

    https://archive.mozilla.org/pu…es/5.4-candidates/build4/

    Du musst Dir nur Dein Betriebssystem raus suchen und am besten eine Datensicherung des Profils vorher machen..

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Danke Oldi ;-)



    Werde ich notfalls machen, aber vorerst warte ich noch, ob nicht doch noch eine integrierte Lösung kommt.

    Immerhin sollte Lightning ja ein integraler Bestandteil von TB sein. Und das kann ja keine Dauerlösung sein.



    Dank und Gruß

    Jochen

  • So ganz verstehe ich Dein "Problem" nicht. Ich nehme mal an, Du hast Dich bewusst für eine Distribution entschieden, die sich eher an Fortgeschrittene wendet? Dann sollte das manuelle Installieren doch eigentlich kein Problem darstellen bzw. sogar als wünschenswert sein. (?)

    Einmal editiert, zuletzt von SusiTux ()

  • Hi SusiTux!


    Ich habe natürlich kein Problem, das Plugin auch so zu installieren^^

    Es war ein freundlicher Hinweis, daß es nicht so funktioniert, wie Mozilla das angekündigt hat.

    Damit daß es keine Dauerlösung sein kann, habe ich eher gemeint, daß es lästig ist, das Plugin zu suchen, falls das öfter vorkommt ;-)


    Gruß

    Laser

  • Hi Laser


    Bei den Windowsversionen braucht man ja nicht suchen, Lightning IST integriert.

    Man muss nur das Update der Version manchmal manuell anstoßen.


    Wenn es bei der ein oder anderen Linux Distribution so nicht funktioniert, muss das ja vielleicht nicht an TB liegen?

    Vielleicht hakt es ja auch beim Paket Installer?


    Wäre interessant zu erfahren, ob andere Linux Anwender das gleiche Problem haben, dass sie die neueste Lightning Version nachinstallieren müssen.

    Gruß Thomas

  • Hallo thosdmg,


    Lightning ist integriert in Thunderbird. Das gilt dann auch für alle Betriebssystemumgebungen.


    Bis Version 45 funktionierte bei meinen Linux-Umgebungen (1 x Mageia 5.n und 1 x Linux openSUSE LEAP 42.2 - jeweils x86_64) die Aktualisierung einwandfrei. Es gab lediglich ein "Lokale"-Problem: Siehe hier und ab da, dass die Lightning-Version in AMO älter ist als die mit dem Thunderbird-Update integrierte Version:


    Feuerdrache schrieb:

    Wie immer (bei mir) seit Thunderbird 38.0 ist das "integrierte" Lightning in Englisch. Menüleiste "Events and Tasks" usw. Jedesmal musste man aus AMO die Erweiterung in gleicher Version "nachladen", damit LIghtning deutsch spricht.

    Diesmal ist erstmals der Versionsstand in AMO unterschiedlich zum Versionsstand des "integrierten" Lightning im Thunderbird.


    Inzwischen (seit 45.n.) ist es so, dass die in AMO bereitgestellten Versionen gegenüber der in Thunderbird integrierten Version immer weiter zurückfallen.

    Das ist definitiv kein Zustand!


    Hiervon sind auch wohl in erster Linie die Thunderbird-Nutzer betroffen, deren Profil seit "vor"-integrierten Zeiten mit dem installierten Add-on Lightning besteht. "Neue" Thunderbird-Nutzer, deren Profil erst seit den integrierten Zeiten besteht, haben wohl dieses Problem grundsätzlich nicht.


    Nach meinem Standpunkt (auch hinsichtlich des "Lokale"-Problems) liegt es in der Verantwortung der Thunderbird-Entwickler (zusammen mit dem/den Lightning-Entwickler/n) dafür Sorge zu tragen, dass man nicht auf die hier von edvoldi angegebenen "candidates"-Links angewiesen ist.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Danke für die ausführliche Info, Feuerdrache.


    Ich habe so ein "altes" Profil, aber es ist nicht bei jedem Update notwendig, Lightning manuell zu aktualisieren.


    Wenn man das aber weiß, ist es halb so schlimm.

    Gruß Thomas

  • Ich habe heute auf Thunderbird 52.0 aktualisiert und danach kein Lightning mehr in den Add-Ons vorgefunden. Ein manuelles Installieren des Addon geht nicht, weil die gefundene Version nicht für Thunderbird 52.0 geeignet ist.


    Leider habe ich bei den obigen Antworten keine Lösung für dieses Problem gefunden. Gibt es derzeit keine?


    Danke


    Volker

  • Geh mal in die Add on Verwaltung und lasse nach Updates suchen.

    Muss ich bei neuen TB Versionen auch öfters manuell anstoßen

    In der Add on Verwaltung finde ich nach dem Update auf Thunderbird 52 kein Lightning Addon mehr. Folglich kann er es auch nicht mehr aktualisieren. Was kann ich tun?

  • Hallo acvolker,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Leider habe ich bei den obigen Antworten keine Lösung für dieses Problem gefunden. Gibt es derzeit keine?


    In diesem Faden Beitrag #11 ist ein Link angegeben, wo Du Dir Lightning 5.4 für Dein Betriebssystem herunterladen kannst.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier