CardBook für Thunderbird 60

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60 Beta 6
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64 Bit


    Hallo, ich habe heute erstmals CardBook in Thunderbird 60 Beta in Betrieb genommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass durch CardBook die Message Header Buttons die Button-Optik verlieren. Es bleibt quasi nur noch das Icon ohne Rahmen stehen. Sobald CardBook deaktiviert ist, stimmt die Optik wieder.


    Hat jemand Kontakt mit dem Autor?

  • Hallo Thunder,

    wenn Du Englisch oder Französisch kannst, schreibe Ihn doch direkt an.

    Tempuser ist der Deutsche Übersetzer hat aber auch im Moment nicht viel Zeit.

    Vielleicht könnte auch Manpenzi helfen.

    Gruß EDV Oldi vom Smartphone

  • Hallo Thunder,

    Hat jemand Kontakt mit dem Autor?

    ich habe häufig Kontakt mit Philippe Vigneau. Jedes Mal, wenn eine neue Version von CardBook einen Bug hat, teile ich es ihm umgehend mit. Und ebenso umgehend schickt er mir eine veränderte Version zum Testen, in der der Bug in der Regel gefixt ist ;)

    Seit einigen Wochen benutze ich TB 60.0b6 mit meinem Arbeitsprofil, in dem auch CardBook (derzeit v29.2) und CompactHeader (derzeit v2.1.5) installiert sind. Das von dir beschriebene Problem kann ich nicht nachvollziehen:




    Gruß

    Mapenzi

  • So ich bin wieder zu Hause und kann das Problem vom Thunder unter WIN10 bestätigen.

    Ich habe meine Anpassungen deaktiviert, dann sieht es bei mir so aus.

    Mit Cardbook:


    ohne Cardbook


  • Sorry, Leute. Ich habe das jetzt nochmal ohne meine userChrome.css Datei getestet und komme zum selben Ergebnis wie ihr. Da ich die Hintergrundfarbe des Header-Feldes sowie der kleinen Werkzeugleiste per CSS geändert habe, ergibt sich eine optische Täuschung, wie man im obigen Screenshot (in Beitrag #4) sieht.


    Also hier jetzt ohne CardBook (und ohne userChrome.css)



    Und hier mit aktiviertem CardBook




    Ich werde mich also mit Philippe in Verbindung setzen, es sei denn edvoldi hat ihm schon geschrieben.

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • es sei denn edvoldi hat ihm schon geschrieben.

    Nein habe ich nicht, da ich weder französisch noch englisch kann, ist es bei einigen Fehler schwierig sich per Google Übersetzer zu unterhalten.

    Philippe sollte meine Mail Adresse haben, so kann er mir auch eine Version zum testen zu schicken.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • OK, werd's ihm sagen.

    Ich ahnte schon, dass Philippe auch diesmal umgehend eine neue Version (29.3) liefern würde, in der das Problem behoben ist :



    Ich kann sie weitergeben zum Testen, bitte per Konversation Kontakt aufnehmen.

    Gleichzeitig hat Philippe mich gebeten, folgende "strings" ins Deutsche zu übersetzen:


    Code
    1. ignoreCaseIgnoreDiacriticLabel=??Ignore both case and diacritic??
    2. ignoreCaseMatchDiacriticLabel=??Ignore case, match diacritic??
    3. matchCaseIgnoreDiacriticLabel=??Match case, ignore diacritic??
    4. matchCaseMatchDiacriticLabel=??Match both case and diacritic??


    Laut Philippe werden diese strings beim Speichern von Suchen benutzt, und ich muss gestehen, dass ich bei der Übersetzung überfordert bin. Kann jemand einspringen, der sich in der Materie ein bisschen auskennt ?

  • Ich musste ehrlich gesagt gerade selbst erstmal kurz nachschauen ;-)


    https://de.wikipedia.org/wiki/Diakritisches_Zeichen


    Einen (kurzen) einfacher verständlichen Begriff für "diakritisch" gibt es meines Erachtens nicht.


    So würde ich das machen:

    Code
    1. ignoreCaseIgnoreDiacriticLabel=??Groß-/Kleinschreibung und diakritische Zeichen ignorieren??
    2. ignoreCaseMatchDiacriticLabel=??Groß-/Kleinschreibung ignorieren, aber diakritische Zeichen beachten??
    3. matchCaseIgnoreDiacriticLabel=??Groß-/Kleinschreibung beachten, aber diakritische Zeichen ignorieren??
    4. matchCaseMatchDiacriticLabel=??Groß-/Kleinschreibung und diakritische Zeichen beachten??


    Wozu dienen die ganzen Fragezeichen da drin?

  • Vielen Dank für die Übersetzung, Thunder!

    Ich gebe sie sofort weiter und frage wegen der Fragezeichen....


    EDIT:

    Antwort von Philippe ist schon da, er bedankt sich für die Übersetzung.

    Die Fragezeichen dienen ihm zur Erinnerung, dass diese "strings" noch übersetzt werden müssen.

  • Frage graba :

    Versteht man unter "diakritische Zeichen" die kompletten Buchstaben, während man unter "Diakritika" vielleicht nur die Anhängsel versteht?


    Das könnte ja einen Unterschied je nach Programmierung machen.

  • Thunder

    Versteht man unter "diakritische Zeichen" die kompletten Buchstaben, während man unter "Diakritika" vielleicht nur die Anhängsel versteht?

    Wenn ich es richtig sehe, stellt "Diakritika" die Pluralbildung des lateinischen "Diakritikum" dar und bedeutet wie "diakritische Zeichen" die Zusätze (Strich, Punkt, Häkchen etc.) an einem Buchstaben.

  • "Diakritika" die Pluralbildung des lateinischen "Diakritikum"

    Hallo :)


    das kann ich dank großem Latinum bestätigen. Witzigerweise kennt der Duden diesen Begriff nicht, wohl aber die Wiktionary.

    "diakritische Zeichen" die Zusätze (Strich, Punkt, Häkchen etc.) an einem Buchstaben.

    Korrekt, so ist die Bedeutung auch im Duden erklärt.


    Gruß Ingo