Mails auf Server nicht löschen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.8.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10 (aktuell
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
      • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira Antivir Free
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows10FirewallControl
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Ich/wir haben ein Free-Email-Konto bei T-Online. Wir, dass ist eine kleine Gruppe von 5 Leuten, die einem Fanclub angehören. Wir alle haben Zugriff auf das Konto (mit demselben Passwort).


    Wenn nun eine Mail ankommt und ich die lese und anschließend lösche, wird diese Mail auch aus dem Eingangsordner bei T-Online gelöscht. Und dies soll nicht passieren. Es sollen alle Mails, die eingegangen sind, auch im Eingangsordern verbleiben. Egal, was ich oder ein anderer lokal auf seinem Rechner mit der Email anstellt.


    Wie stelle ich das ein? Denn gestern beim Treff kam die Frage auf: "Wo sind die Mails". ;)

  • Hallo,


    mit IMAP habt ihr bereits das richtige Protokoll für die angegebene Art der Nutzung gewählt. Hier bleiben die Mails auf dem Server und werden nicht beim Abruf auf den lokalen Client heruntergeladen und vom Server gelöscht. Bei IMAP stellt der Mailclient eine Art Sichtfenster auf den Mailbestand auf dem Server dar und auch eine Art Fernbedienung - alle Aktionen werden auf dem Server ausgeführt, also Änderung des Statusses von „ungelesen“ zu „gelesen“ oder andersherum, Verschieben in andere Ordner und eben auch das Löschen von Mails.

    Es sollen alle Mails, die eingegangen sind, auch im Eingangsordern verbleiben. Egal, was ich oder ein anderer lokal auf seinem Rechner mit der Email anstellt.

    Das kann prinzipbedingt nicht so funktionieren, denn eine Mail in einem Ordner des Servers kann nicht zugleich gelöscht und nicht gelöscht sein. Vielleicht geht das in einigen Jahrzehnten mal mit Quantentechnik, jetzt aber noch nicht. Dein Wunsch kann nur durch ein anderes Handling gelöst werden, aber nicht technisch.


    Denkbar wäre beispielsweise, bei Zugriff auf die Mails per Filter immer eine lokale Kopie der Mail anzulegen - wenn du diese dann wieder löschst, bleibt das Original auf dem Server davon unberührt. Weitere Ansatzmöglichkeiten werden sicherlich andere Helfer beisteuern.


    MfG

    Drachen

  • Hallo!


    Theoretisch könnte man statt IMAP auch POP verwenden - was ich aber nicht empfehlen würde, da spätere Probleme quasi vorprogrammiert wären.


    Man sollte sich also Gedanken über das Konzept des gemeinsamen Postfachs unter Verwendung von IMAP machen und womöglich Absprachen treffen wie man mit den Mails umgehen möchte. Dazu könnte man beispielsweise bestimmte Ordner erstellen, die dann ebenfalls für alle beteiligten Personen sichtbar sind. Bei der ganzen Überlegung könnte man auch gleich hinterfragen, was genau der Vorteil des gemeinsamen Postfachs sein soll. Gibt es diesen? Warum lässt man die Mails nicht per CC an getrennte E-Mail-Adressen schicken? Das würde ich mich abfragen und die Vor- und Nachteile abwägen und ein Ordner-basiertes Konzept erstellen.


    Mittels Labels könnte man auch markieren, wer die Mails bereits gelesen hat. Nur leider werden Labels nicht zuverlässig über IMAP synchronisiert. Somit fällt diese Idee dann doch weg.

  • Danke euch


    Nein ich muss sie nicht löschen. D.h. also. Wenn ich sie bei mir in TB nicht lösche,sondern im Eingangsordner belasse, dann bleibt sie auch beim Provider dort?!

  • Hallo,


    bei T-Online gibt es noch die kleine Tücke, dass per Voreinstellung Mails im Posteingang nach 90 Tagen gelöscht werden. Das kann (und sollte) man ändern, indem man sich per Browser anmeldet und die Einstellungen für die Ordner an eigene Bedürfnisse anpasst.


    Davon mal abgesehen bleiben E-Mails tatsächlich fast unbefristet auf dem Server, wenn man sie nicht manuell löscht. Fast - weil es auch mal Serverfehler geben kann, der Provider den Dienst einstellt, ein Hacker oder Admin was löscht usw. ...


    MfG

    Drachen

  • Wenn ich sie bei mir in TB nicht lösche,sondern im Eingangsordner belasse, dann bleibt sie auch beim Provider dort?!

    Hallo :)


    zunächst beachte bitte den sehr wichtigen Hinweis vom Drachen (vielen Dank dafür). Siehe dazu auch den FAQ-Artikel Automatisches Löschen von E-Mails.


    Davon abgesehen: ja. Eine weitere Begrenzung wäre natürlich noch der Speicherplatz, den Du/Ihr beim Provider (hier TOL) hast/habt.


    Gruß Ingo