Termineinladungen können nicht in google Konten angenommen werden

  • Hallo zusammen,


    wenn ich eine Termineinladung erhalte und diese akzeptiere dann öffnet sich ein Fenster in dem ich gefragt werden in welchen Kalender ich den Termin importieren möchte. Die google Kalender stehen in diesem Fenster leider nicht zur Auswahl nur meine Aufgabenkalender die aber nicht bei googel liegen. Manuell kann ich ein ics Datei in den googel Kalender in Thunderbird importieren (also ics aus Einladung speichern, Kalender öffnen, ics importieren) das ist natürlich arg umständlich.

    Hat jemand eine Ahnung warum bei dem klick auf "akzeptieren" ich keine google Kalender zur Auswahl bekomme?

    Viele Grüße und vielen Dank

    Michael

  • Hallo

    ja ich habe mehre google Kalender in TB Lighning eingebunden und nutze diese. S.o. ich kann ja manuell importieren

    Viele Grüße

    Michael

  • Hallo Bushveld,

    Quote

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    • Thunderbird-Version:
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein):
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau):
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

    wir fragen nicht umsonst nach diesen Angaben, so brauchen wir nicht jedes mal nach zu Fragen was Du hast und benutzt.

    Wenn Du den "Provider for Google" installiert hast, funktioniert das auch nicht.

    Die Kalender müssen manuell eingebunden werden.

    Google-Kalender in Lightning einbinden
    Gruß
    EDV-Oldi

  • oder mache es so, wie in meinem Link, dann klappt das..:thumbsup:

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.2.2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Hallo zusammen,


    meine Kalender habe ich nun alle per caldav eingebunden und den Provider for Google calender habe ich entsorgt.

    Nun kann ich Termine annehmen und diese werden in einen Kalender eingetragen. Dummerweise kann ich aber den zu verwendenden Kalender nicht auswählen. Ich lande immer in meinem privaten Kalender der diese syntax beim Einbinden hat:

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/calid/events

    Die übrigen Kalenden sehen alle so aus:

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/abc8kddjlkjrfgarnm6837c@group.calendar.google.com/events


    Ob das der entscheidende Unterschied ist kann ich nicht sagen, es ist der einzige der mir aufgefallen ist.


    Zum Fehlerbild:

    1. eine Einladung wird geschickt

    2. Akzeptieren klicken

    3. der termin landet in meinem privaten Kalender s.o. erstes code Beispiel


    PS manuell also rechte Maustaste, neuer Termin erlaubt mir Termine in allen angelegten Kalendern zu machen.


    Erwartet hätte ich ein Frage nach dem zu nutzenden Kalender.

    Kennt jemand diesen Fehler und weis Rat?


    Viele Grüße

    Michael




    • Thunderbird-Version: 60.*
    • Lightning-Version: 6.2.5
    • Betriebssystem + Version: Ubuntu 19.04
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): CalCDAV
  • hier musst Du "calid" mit Deiner Adresse ersetzen, wie Du im zweiten Code das eingetragen hast.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo



    ich befürchte meine Beschreibung in Form des Zitats der allgemeinen Darstellung der Links war irreführend. Hier noch mal das Problem und die Links:



    Obwohl ich einige google Kalender über cladav angebunden habe, danke für den Tipp edvoldi, werden Termineinladungen immer in meinen privaten Kalender gelegt ohne Rückfrage welcher der weiteren Kalender genutzt werden soll.


    Ablauf:


    1. eine Termin-Einladung wird mir zu geschickt


    2. ich akzeptiere die Einladung indem ich auf akzeptieren klicke


    3. der Termin landet in meinem privaten Kalender, es wird nicht gefragt welcher Kalender zu nutzen ist



    Mein private Kalender ist mit einen Link wie dieser angebunden:

    https://apidata.googleusercont…eAdresser@xxxxx.de/events


    Die weiteren Kalender sehen analog dem u.g. Muster aus:

    https://apidata.googleusercont…alendar.google.com/events


    Wie kann ich nun erreichen dass ich gefragt werden in welchen Kalender ich meine Termine legen möchte?

    Kleine Anmerkung gehe ich in TB auf den Kalender und wähle "Neuen Termin" dann kann ich jeden beliebigen Kalender auswählen und erfolgreich einen Termin anlegen d.h. beschreibbar sind die Kalender aber warum kommt keine Frage? Das es die gibt habe ich gesehen als ich noch alle Kalender über den Provider für Google laufen hatte. Da hat TB offensichtlich gar nx machen können und mir alle Aufgabenkalender angeboten...



    Viele Grüße hoffe ich konnte es nun verständlich erklären


    Michael

  • Hallo Bushveld

    Wie kann ich nun erreichen dass ich gefragt werden in welchen Kalender ich meine Termine legen möchte?

    Das sollte eigentlich funktionieren.

    Hast Du den zu erst alle Google Kalender in Lightning gelöscht und den Provider deinstalliert und einen Neustart von Thunderbird gemacht und dann die Kalender wieder neu eingerichtet?

    Wenn ja, beende Thunderbird und lösche im Profil unter "calendar-data" alle "cache.xxx" Dateien.

    Starten Thunderbird und teste.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo, ich habe Zug um Zug um gezogen und erst nachdem ich in den caldav calendern alle daten sehen konnte den Provider für Google gelöscht und neu gestartet..

    die chache.** habe ich gelöscht - leider ohne Erfolg.. da muss was verklemmt sein..

  • Das war der Fehler.

    Ich habe doch geschrieben alle Kalender löschen, den Provider deinstallieren und nach einem Neustart alles wieder einrichten .

    Du kannst jetzt nur wieder alle Kalender löschen , Thunderbird beenden, alle Cache Dateien im Profil wieder löschen und nach einem Neustart wieder alles neu einrichten .

    Am besten ist wenn Du einen Neustarten einmal im abgesicherten Modus machst, dann wird noch mehr zurück gestellt .

    Gruß EDV-Oldi vom Smartphone

  • Hallo

    nun habe ich alles im versucht und mich genau an dein Vorgehen gehalten, aber leider landen Einladungen immer noch nur in meinem privaten Kalender.
    Aus Sicht von TB sind das ja vermutlich alles gleichwertige caldav Kalender, warum fragt TB mich dann nicht? Das legt die Vermutung nahe das TB entweder den ersten der Liste nimmt oder die übrigen nicht kennt oder doch anders einsortiert...
    Hat noch jemand eine Idee?

    Grüße und vielen Dank!

  • Ja, Empfänger der Einladung und die eMail Adresse in allen Kalendern sind gleich.

  • Also, ich habe nun:

    aus ALLEN Kalendern die eMail Adresse gelöscht,

    TB beendet,

    die calender cache* Dateien gelöscht,

    TB gestartet,

    in einen aber NICHT dem privaten Kalender der immer die Einladungen bekommt, ,meine eMail Adresse eingetragen

    nochmal TB beendet und gestartet

    eine Einladung an die obige eMail Adresse geschickt

    und ... der Termin steht wieder in meinem privaten Kalender und NICHT im dem der die eMail Adresse hat ..

    Wer weis nun Rat???

  • Ich gebe es auf -- TB / Lighting hat ein Problem mit google Kalendern und Einladungen wenn diese auf den Haupt Account laufen, das können wir wohl leider an dieser Stelle festhalten.


    Noch ein kleiner Nachtrag:

    löscht man in ALLE Kalendern die eMail Adresse, und bekommt man einen Einladung auf einen ALias des Accounts so kann man sich einen Kalender auswählen und den Termin erfolgreich eintragen. Bekommt man eine Einladung auf die Mail Adresse auf die der Account lautet dann wird die Einladung auf dein privaten Kalender geschrieben OBWOHL dieser gar keine hinterlegte eMail Adresse hat.

  • Ich würde es mit einem neuen TB-Profil versuchen... Da ich nur einen Kalender verwende, kann ich explizit nicht mehr dazu beitragen..

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.2.2 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Leider auch in einem neuen Profil nachstellbar.. Schade ich hatte noch einen Funken Hoffnung.