Autovervollständigung

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.7.0 32 bit
    • Betriebssystem + Version:Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Hallo,

    habe Thunderbird neu installiert. Die Autovervollständigung der E-Mail Adresse funktioniert nicht.

    Es werden rote Zeichen im Adressfeld eingetragen.

    Was ist zu tun damit die Autovervollständigung wieder funktioniert.

    Meine Einstellungen sind wie folgt.


    Gruss Werner

  • Hallo,

    habe Thunderbird neu installiert.

    Kannst du das näher erläutern?

    Nur das Programm Thunderbird neu installiert oder auch ein neues Profil angelegt?

    Hast du tatsächlich die Version 52.7.0 neu installiert, vorher vielleicht eine noch ältere Version benutzt?

    Hast du überprüft ob deine Adressbücher Adressen enthalten?


    Gruß

  • In gesammelte Adressen sind 1300 Adressen vorhanden.

    Profil wurde nicht neu erstellt.

    Mein bisheriges Vorgehen:

    Thunderbird Ordner in "C User AppData Roaming" eingefügt.

    Thunderbird installiert und alles lief wie geschmiert.

  • Aber du hast nicht die Frage nach den Versionen beantwortet.

    Jetzt mache einfach mal einen Test im abgesicherten Modus von TB:

    beim Start von TB die Umschalttaste gedrückt halten.

  • Abgesicherter Modus habe ich mit Strg + F8 versucht.

    Ohne Erfolg, der PC startet munter durch.

  • Abgesicherter Modus habe ich mit Strg + F8 versucht.

    Ich hatte dir nicht vorgeschlagen, den PC im abgesicherten zu starten, sondern Thunderbird.

    Nochmals: teste Thunderbird im abgesicherten Modus indem du beim Start von Thunderbird die Umschalttaste gedrückt hältst.

    Und deine jetzige Version von Thunderbird ist tatsächlich die 52.7.0 ??? Ich warte immer noch auf eine Bestätigung.

  • in abgesicherten Modus wird die E-Mail Adresse ergänzt.

    Das bedeutet, dass sehr wahrscheinlich ein Add-on, das nicht mehr mit deiner Thunderbird-Version 52 kompatibel ist, das Problem verursacht.

    Mein "usual suspect" ist MoreFunctionsForAddressBook. Falls es bei dir installiert ist, würde ich es deaktivieren und dann die Adress-Autovervollständigung testen.

    Falls du dieses Add-on nicht hast, deaktiviere nach und nach all deine Add-ons und teste jeweils die Adress-Autovervollständigung.

  • TH im abgesicherten Modus gestartet, Autovervollständigung funktioniert.

    Thunderbird 52.7.0 (32bit)

  • CardBook deaktiviert und die Autovervollständigung klappt.

    Danke und Gruss Werner

  • Das beantwortet aber noch immer nicht die Frage, warum Du eine solch veraltete Version von Thunderbird verwendest!

  • Ich einem anderen Beitrag habe ich gelesen, dass du Seamonkey verwendest. Die aktuelle Version beruht auf Firefox 52.9 ESR. Damit stehst du auch nicht viel besser da. Vielleicht sogar schlechter, weil du damit gleich mehrere veraltete Produkte einsetzt.

  • Das ist richtig, aber ich habe hier ja auch keine Hilfe gesucht! Da es zudem auch einige Unterschiede zu Thunderbird gibt muß ich die meisten Probleme eh selbst lösen, wenn es denn mal welche gibt.

  • Nee, sorry. Das sind keine guten Argumente. Werners Problem war außerdem bereits einigen Tagen gelöst.