Thunderbird 68.4.2 Bilder werden nicht mehr angezeigt

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.4.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (bspw. von 60.* auf 68.*): ja
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1und1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):



    Hallo zusammen,

    ich habe heute von Thunderbird die neueste Version 68.4.2 heruntergeladen und bekomme keine Bilder angezeigt.

    Ich finde im Netz leider keine Lösung.

    Habt ihr eine Lösung?

    Danke für die Mithilfe

    PingPong



    .

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo,

    passiert das auch im safe-mode?

    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.

    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.

    Hast du Antivirensoftware?

    IMAP oder POP-Konten

    Bitte immer alle Fragen beantworten, auch wenn du keinen Zusammenhang erkennst.

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Zuallererst muss ich sagen, dass ich von Software keine Ahnung habe. Ich kann nur die Tastatur bedienen.


    "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten": es sind auch keine Bilder zu sehen.

    Hast du Antivirensoftware? Avira

    IMAP oder POP-Konten: pop.1und1.com


    Grüße

  • Der Screenshot sieht aus, als wäre das alles externe Grafiken. Hast du das Anzeigen dieser Grafiken unter Extras, Einstellungen, Datenschutz aktiviert?

  • Original HTML

    Etwas fehlt in deinem rechten Screenshot, nämlich die Leiste "Um ihre Privatsphäre zu schützen, hat Thunderbird ... usw. ......", wie sie in meinem Screenshot zu sehen ist:


    Um von außen stammende Inhalte anzuzeigen, muss man in den Einstellungen > Datenschutz > E-Mail-Inhalte keinen Haken setzen bei "Externe Inhalte in Nachrichten erlauben". Wenn der Haken nicht gesetzt ist (was aus Sicherheitsgrûnden empfohlen wird), erscheint eben die in meinem Screenshot gezeigte Leiste, und der Benutzer kann von Fall zu Fall entscheiden, ob er die externen Inhalte sehen möchte oder nicht, und generell Ausnahmen setzen für bestimmte Absender.


    Warum diese Leiste bei dir fehlt, kann ich mir nicht erklären. Es gab ein solches Problem mit einer Version der Erweiterung "Thunderbird Conversations", aber offensichtlich hast du sie nicht installiert.

    Wie ich schon weiter oben geschrieben habe, habe ich unter Extra > Einstellungen > Datenschutz > E-Mail-Inhalte das Häkchen bei "Externe Inhalte in Nachrichten erlauben" gesetzt.


    Aber wenn ich das Häkchen nicht setzte, kommt die Möglichkeit mit der Privatsphäre schützen (siehe Dein obiger Screenshot) auch nicht.


    In meiner älteren Version von Thunderbird gab es auch das Problem mit den Bildern. Da musste ich jedes Mal in den Einstellungen > Erweitert > "Konfiguration bearbeiten" irgendeinen Einstellungsnamen von "2" auf "1" setzen. Wie dieser Einstellungsname heißt, weiß ich nicht mehr - auf jeden Fall gibt es ihn in der jetzigen Version nicht mehr.

  • In meiner älteren Version von Thunderbird

    Was war denn eigentlich die ältere Version? War dies womöglich noch eine Version 38 oder älter? Früher war diese Remote Content Leiste ja komplett anders. Seit einigen Thunderbird-Generationen haben wir die momentan Variante der Leiste oben, wo man per Klick das Auswahlmenü öffnen muss, um darin die externen Inhalte zu dezidiert zu erlauben.


    Ich vermute, Du hattest früher die versteckte Pref permissions.default.image manipuliert. Suche nach dieser Pref jetzt mal im Konfig-Editor und setze diese Pref auf Standard zurück (Integer mit Wert 1). Kontrolliere auch nach Neustart des Thunderbird, ob die Pref auf dem Standard von "1" bleibt.


    Ein vermutlich passendes Thema dazu:

    https://support.mozilla.org/gl/questions/1134777?page=2

    Ich habe nun die ganze Zeit bei den Einstellungen > Erweitert > "Konfiguration bearbeiten" in zwei Bereichen die Einstellungen geändert. Zuerst habe ich bei "mailnews.message_display..." dann noch "permissions.default.image" den Wert geändert. Siehe beide Screenshots. Jetzt klappt es wenigstens einmalig.


    Wenn ich jetzt Thunderbird erneut starte, sehe ich wieder keine externen Bilder und auch keine Zeile mit Privatsphäre. Unter Einstellungen > Datenschutz ist bei E-Mail-Inhalte das Häkchen gesetzt. Unter Erweitert > "Konfiguration bearbeiten" ist "permissions.default.image" wieder auf "2". Dies setzte ich zurück auf "1". Nun sind die Bilder da. Wenn ich nun bei Einstellungen > Datenschutz das Häkchen bei E-Mail-Inhalte lösche, ist die Zeile mit Privatsphäre vorhanden.


    Bei erneutem Start von Thunderbird muss ich unter Einstellungen > Erweitert > "Konfiguration bearbeiten" den Einstellungsnamen "permissions.default.image" wieder auf "1" zurücksetzen.


    Helfen Dir diese Ausführungen bei der Lösung? Irgendetwas muss also bei meinen Einstellungen > "Konfiguration bearbeiten" falsch sein.

    Ich habe Deinen Link mal ausprobiert. Da es in der 'prefs.js' die Zeile user_pref permissions.default.image gab, habe ich auch die Dateien * session.json und * xulstore.json gelöscht. Hat sich aber nichts geändert. Beim Neustart von Thunderbird musste ich wieder 'permissions.default.image' auf 1 zurücksetzen.

  • Es stehen noch die Antworten auf Beitrag #2 aus. Ebenso die Antwort auf die Frage nach POP oder IMAP.


    Ich würde in solchen Situationen stets empfehlen, einen Test mit einem neuen Profil zu machen und ein IMAP-Konto einzurichten. Das dauert keine 5 Minuten. Dafür hat man hinterher in den meisten Fällen Klarheit.

    Wenn man die Zeiten aufaddieren würde, die Helfer und Hilfesuchende sich hätten erparen können, wenn man gleich zu Beginn mit einem neuen Profil getestet hätte, käme wahrscheinlich einige Wochen zusammen. Ganz zu schweigen von teilweise unnötigen Eingriffen in das System der Hilfesuchenden.

    Tut mir leid, dass ich euch so belastet habe. Neues Profil anlegen, POP und IMAP sind für mich alles ein Brief mit sieben Siegeln.

    Deshalb habe ich mich ja hier angemeldet, um Hilfe zu erhalten. Ihr habt mir aber trotzdem geholfen - ich habe für mich ja die Lösung gefunden. Vielen, vielen Dank.

    Ich hatte in Beitrag #3 versucht, die Antworten auf Beitrag #2 zu geben - das dachte ich auf jeden Fall.

  • Tut mir leid, dass ich euch so belastet habe.

    Hallo :)


    dafür besteht kein Grund. Vergiss solche unqualifizierteren Kommentare einfach. Wir sind schließlich dazu da zu helfen.

    Ich hatte in Beitrag #3 versucht, die Antworten auf Beitrag #2 zu geben

    Das hast Du auch:

    IMAP oder POP-Konten: pop.1und1.com

    Jeder, der Lesen kann, versteht, dass das ein POP-Konto ist. Trotzdem wäre es für alle Beteiligten übersichtlicher, alle Fragen gleich am Anfang vollständig in der Tabelle zu beantworten. Dann entstehen keine solchen Missverständnisse.

    ich habe für mich ja die Lösung gefunden. Vielen, vielen Dank.

    Das freut mich und ist die Hauptsache. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit TB.


    Gruß Ingo

    Edited once, last by schlingo ().

  • Tut mir leid, dass ich euch so belastet habe

    Dir muss gar nichts leid tun. Jeder, der antwortet, macht das freiwillig. Meine Worte über die verplemperte Zeit, waren auch nicht an dich gerichtet. Das hast du vielleicht missverstanden. Ich hatte eher bestimmte Leute aus dem Forum im Sinn.


    ich habe für mich ja die Lösung gefunden.

    Die habe ich wohl überlesen. Ich dachte, dein Workaround würde immer nur ein Mal funktionieren.

  • Hallo, leider habe ich dasselbe Problem, nach einem Wechsel von Win7 auf Win10. Ich habe schon einmal das

    aus dem #10 und #13 probiert, jedoch leider mit dem Ergebnis, dass der Wert in "permissions.default.image" auch immer auf 2 beim Neustart von TB liegt und daher keine dauerhafte Änderung des Wertes funktioniert. Hat jemand eine Idee, wie der Wert bleibt? Bin für jede Hilfe dankbar!

  • Teste ein neues Profil, sichere vorher das Alte, dann kann man anschließend wichtige Daten übernehmen...

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.10.0 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!