Nach Update auf TB 68.7 sehe ich die Konten nicht mehr

    Nach dem heutigen Update auf TB 68.7 sehe ich meine Emailkonten nicht mehr. Es erscheint ein leerer Home Tab. Die Konten sind aber über Account Settings alle vorhanden und editierbar. Lightning funktioniert - der Kalender ist sichtbar. :?:


    Der Tipp, den Suchindex neu aufzubauen (https://support.mozilla.org/de…enbankdatei-neu-erstellen) hat nichts verändert.

    Edited 2 times, last by big_surfer ().

  • big_surfer

    Changed the title of the thread from “Nach Update auf TB 68.7 sehe ich die Kontenspalte nicht mehr” to “Nach Update auf TB 68.7 sehe ich die Konten nicht mehr”.

    Das Senden von Emails klappt. Ich habe eine Testmail an eines meiner Konten geschickt. Die Mail kommt an, ich werde benachrichtigt - aber ich sehe sie nicht!

    Bin wirklich ratlos!

  • Halllo,

    Es erscheint ein leerer Home Tab.

    Bist du schon mal ins Menü Ansicht > Fensterlayout gegangen und hast überprüft, ob ein Haken gesetzt ist vor "Konten/Ordnerliste"?

    Falls die Konten/Ordnerliste angezeigt wird:

    Welche Version von TB hattest du vorher? Eine 60.* oder 68.* Version?

    Kannst du einen Screenshot des Hauptfensters von TB mit dem "leeren Home Tab" machen und hier einstellen?


    Gruß

    Ok, ich habe in der Zwischenzeit einiges ausprobiert.

    Wenn ich ein neues Profil mit meinem Haupt-Emailkonto anlege, dann sehe ich die Folder dieses Konto.

    Es scheint sich also um ein Problem mit meinen (über Jahrzehnte gepflegten) alten Profil zu handeln.

    Warum also nicht alles neu?

    Aber wie bekomme ich meine anderen Emailaccounts (alle IMAP) elegant in das neue Profil?

    Nur das IMap-Verzeichnis aus dem alten Profil zu kopieren reicht nicht.

    Und wie bekomme ich meine Lightning Kalender übertragen?

  • Aber wie bekomme ich meine anderen Emailaccounts (alle IMAP) elegant in das neue Profil?

    Mit einem neuen Profil kann man die meisten Problem lösen, aber der mehr oder weniger große Aufwand dafür ist eher in seltenen Fällen wirklich nötig. Andererseits ist es manchmal auch vorteilhaft, bei sehr alten Profilen auf ein neues umzusteigen.


    Die anderen E-Mail-Konten musst du jetzt alle einzeln neu einrichten. Eine elegante Methode kenne ich nicht, da wir mangels Feedback die Diagnostik deines Problems nicht weiter geführt haben.


    Und wie bekomme ich meine Lightning Kalender übertragen?

    Ich würde so vorgehen:

    bei beendetem TB zeige deinen alten Profilordner an, suche die Datei prefs.js und öffne sie in einem einfachen Text-Editor.

    Kopiere sämtliche Zeilen, die mit

    user_pref("calendar....

    beginnen.


    Öffne die Datei prefs.js des neuen Profilordners und ersetze alle Zeilen, die mit user_pref("calendar beginnen, durch die kopierten Zeilen aus der alten prefs.js, speichere die Änderung.


    Gehe in den alten Profilordner, kopiere den Ordner calendar-data und setze ihn im neuen Profilordner ein anstelle des vorhandenen gleichnamigen Ordners. Starte TB und überprüfe die Kalender.

    Danke für deine Hilfe!

    Ich habe alle Konten neu eingerichtet. Dank IMAP wurden Sie dann neu lokal synchronisiert.

    Die Kalender habe ich auf einer NAS. Habe die Kalender neu eingerichtet und synchronisiert.

    Jetzt fehlen nur noch die Add-Ons.

    Mein Fazit: Wenn IMAP-Konten vorhanden sind lieber TB einmal neu aufsetzten. Ich hoffe, dass ich dann wieder für ein paar Jahre Ruhe habe.

  • Jetzt fehlen nur noch die Add-Ons.

    Da gibt es nicht mehr so viele, die mit TB 68 kompatibel sind.

    Wenn IMAP-Konten vorhanden sind lieber TB einmal neu aufsetzten.

    Das kann es so sagen. Manchmal lohnt es sich aber auch, zunächst einen Test im abgesicherten Modus von TB zu machen, wenn ein unbekanntes Problem auftritt.

    Ehe ich es vergesse: hast du deine alten Adressbücher ?


    Ehe ich es vergesse: hast du deine alten Adressbücher ?

    Zitat ComputerbilD/Google:

    Innerhalb des Profilordners finden Sie alle von Thunderbird lokal gespeicherten Dateien. Dazu zählen auch die Adressbücher. Diese sind als „abook.mab“ hinterlegt. Haben Sie mehrere Bücher, ist der Dateiname mit einer fortlaufenden Nummerierung versehen (abook-1.mab, abook-2.mab und so weiter).

  • Zitat ComputerbilD/Google

    Hallo :)


    dafür braucht es weder zwei Beiträge, noch einen Spoiler, die ComputerBLÖD oder die Datenkrake, sondern die

    abook.mab
    Das persönliche Adressbuch. Sind mehrere selbständige Adressbücher angelegt, werden ihre Dateinamen durchnummeriert (abook-1.mab, abook-2.mab usw.). Siehe auch history.mab und impab.mab.

    Gruß Ingo