TB-Icon in der Taskleiste bleibt nach Programm beenden bestehen

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.7.1
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Win10 Home (1909) x64
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): All-INKL
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo in die Runde, ich geselle mich mal dazu :)

    Mit Version 78 habe ich vor wenigen Wochen den Schritt gewagt, mich der TB-Gemeinde anzuschließen, als ersten Schritt weg von Microsoft, für mehr Sicherheit und vor allem Privatsphäre! Outlook ist bei mir somit zwischenzeitlich obsolet, genauso, wie der Rest des Office-Paketes, dank L.-Office.

    Natürlich habe ich zwischenzeitlich auch schon einige Ecken entdeckt, wo TB (bisher alle meine 78er Versionen) nicht ganz rund läuft. Ich fange mal mit einem kleinen Problemchen an, wo ich Tips brauchen könnte:

    Beende ich TB (Menü Datei/Beenden) bleibt in der Taskleiste das TB-Icon bestehen, solange bis ich mit der Maus drüber fahre. Ähnliches Verhalten mit dem Papierkorb, vielleicht die gleiche Ursache. Meine Konten sind in der Ansicht zusammengeführt, so nebenbei erwähnt. Lasse ich mir den Inhalt des Papierkorbes anzeigen und wähle dann im Menü Datei/Papierkorb leeren, verschwinden die einzelnen Einträge/Mails erst, wenn ich mit der Maus drüberfahre.

    Bin ich der Einzige mit dem Problem Jemand ne Idee, wie man das abstellen könnte?


    Danke und Gruß

    Achim

    Desktop Win 8.1/64 Pro, TB 78.8.0/64
    Laptop Win 10/64-1909 Home, TB 78.8.0/64

    A5 Android 8.0, DAVx5


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo Achim,

    Beende ich TB (Menü Datei/Beenden) bleibt in der Taskleiste das TB-Icon bestehen, solange bis ich mit der Maus drüber fahre.

    das kenne ich auch. Ich habe hier eher Windows in Verdacht, den Fehler zu verursachen, aber mir war die Problemsuche zu aufwändig. So sehr stört es mich nicht.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Außerdem sind sie käuflich.


    Windows 10 Home (64 Bit) | Thunderbird 78 (64 Bit) | Firefox (64 Bit) | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | PGP

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail

  • Passiert bei mir auch unregelmäßig, nicht nur bei TB


    Könnte Windows sein oder - falls du es benutzt - 4t Tray


    Aber beim nächsten Mauskontakt sind die Symbole dann wech, also stört's mich auch nicht...

    Gruß Thomas

  • K.Achim

    Betriebssystem + Version: Win10 Home (1909) x64

    ... du solltest mal deine veraltete Windows-Version aktualisieren, vielleicht ist dann dein Problem behoben. Die aktuelle Version ist

    2004 (20H2) 19042.804

    Und am TB liegt es garantiert nicht da dein Problem auf keinen meiner Systeme auftritt.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • du solltest mal deine veraltete Windows-Version aktualisieren

    Hallo Micha :)


    1909 ist zwar nicht mehr die neueste, wird aber gemäß den Windows10-Versionsinformationen noch bis zum 11.05.2021 unterstützt.

    Die aktuelle Version ist

    2004 (20H2)

    Die aktuelle ist 20H2, die Vorgängerversion 2004.

    am TB liegt es garantiert nicht

    Richtig, das ist ein allgemeiner Effekt in Windows (10).


    Gruß Ingo

  • Beende ich TB (Menü Datei/Beenden) bleibt in der Taskleiste das TB-Icon bestehen, solange bis ich mit der Maus drüber fahre.

    Beobachte ich seit Jahren; betrifft auch diverse andere Programme und nicht nur den TB.

    Richtig, das ist ein allgemeiner Effekt in Windows (10).

    Gab es m.E. auch schon bei Vorgänger-Windowsversionen und nicht erst mit/seit Win10.


    MfG

    Drachen



    PS: Habe auch noch Windows 1909 auf dem Notebook drauf und das Windows-Update meldet schon seit letztem Sommer, dass 2004 in Vorbereitung wäre und angeboten würde, sobald es für meinen Rechner verfügbar sei:
    "
    Das Mai-Update 2020 für Windows 10 ist in Vorbereitung. Sobald das Update für Ihr Gerät zur Verfügung steht, wird dies auf dieser Seite angezeigt."

    Fast schon amüsant, dass diese Meldung inzwischen nicht zu 20H2 gewechselt ist ....

    Treiber habe ich durchgesehen und, soweit möglich, längst aktualisiert, bringt nix. Vermutlich liegt es an den Thunderbolt 3-Schnittstellen. Falls das zum Supportablauf von 1909 noch immer so ist, versuche ich eine Vollsicherung und bügele dann manuell eine aktuellere Version drüber, bis dahin behalte ich das nur im Auge. Andere Updates kommen ja weiter, die Updatefunktion an sich arbeitet also brav.

  • Richtig, das ist ein allgemeiner Effekt in Windows (10).

    ... kann ich in keinem meiner Windows-Systeme nachvollziehen, und ich bin seit Windows 3.1 intensiv dabei ;)


    Gab es m.E. auch schon bei Vorgänger-Windowsversionen und nicht erst mit/seit Win10.

    ... schlicht und einfach: Nein

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Hi Micha,


    dein kategorisches Nein passt natürlich in keinster Weise, nicht umsonst schrieb ich "m.E.".


    Ich habe kein Win7-System mehr und kann folglich nicht mehr auf derlei Kleinigkeiten bei Win7 achten, bin mir aber dennoch sicher, dass ich den Effekt schon damals ab und gesehen habe.

    XP, Win2K sind noch viel länger her, dafür würde ich dieses Phänomen zumindest nicht ausschließen, nur weil ich keinen Screenshot oder keine Notiz von damals habe, die das dokumentiert.

    Win 3.1 ist ja wohl ohnehin eine KOMPLETT andere Baustelle, da nur grafischer Aufsatz für DOS - und damals gab es meiner ausgesprochen vagen Erinnerung nach (ist immerhin an die 30 Jahre her) noch nicht einmal diesen "dynamischen" Systray, um den es hier geht ... wann kam der, ab Win95, ab NT?


    Wie schon bei unendlich vielen Threads nicht nur in diesem Forum gilt, dass ein Problem tatsächlich existieren kann, auch/selbst wenn es einzelne Anwender noch nicht (bemerkt!) hatten. Also etwas mehr Zurückhaltung bei solchen absoluten Aussagen ;-)


    ... kann ich in keinem meiner Windows-Systeme nachvollziehen

    Ich hoffe, dass ich daran denke, wenn ich auf Arbeit auf meinem Win10-Notebook (ohne TB übrigens) mal wieder solch ein Symbol sogar gleich dreifach im Systray habe, und einen Screenshot für den Thread hier machen kann. Wie hier meine privaten Rechner "rendert" der das Windows-GUI übrigens mit Intel-Chipsatzgrafik, um mal eine mir spontan einfallende Gemeinsamkeit zu nennen.

    Dass es solch einen Effekt tatsächlich gibt, haben ja allein in diesem Thread bereits mehrere Leute bestätigt. Wie schon slengfe erwähnt, stört es aber nicht weiter und scheint auch keinerlei weiteren Auswirkungen zu haben.


    MfG :-)

    Drachen

  • Zunächst, den exakt gleichen Fehler habe ich ja auch auf meinem Desktop PC mit Win 8.1, auch dort nur mit dem TB. Also nicht nur in Bezug auf das Icon, sondern auch die Mülleimer-Geschichte. Von daher hatte ich spontan entschieden das ist ein TB-Problem. Win selber hab ich zwar nicht ausgeschlossen, aber nur am Rande, irgendwie auch ohne Idee, wo man da suchen könnte und summasummarum den Gedanken schnell wieder fallen gelassen.

    Die Diskussion hier hat aber einen Geistesblitz ausgelöst, dem ich nachgehen werde, denn eine Gemeinsamkeit habe ich bei beiden Rechnern entdeckt! Schon so selbstverständlich, das ich das garnicht mehr auf dem Schirm hatte: Auf beiden Rechnern läuft Classic-Shell bzw. Open-Shell. In die Richtung werde ich also mal suchen!


    Danke für die Inspiration :)

    Achim

    Desktop Win 8.1/64 Pro, TB 78.8.0/64
    Laptop Win 10/64-1909 Home, TB 78.8.0/64

    A5 Android 8.0, DAVx5


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • Zunächst, den exakt gleichen Fehler habe ich ja auch auf meinem Desktop PC mit Win 8.1, auch dort nur mit dem TB.

    ... du solltest mal die installierten AddOns überprüfen

    Minimize on Close und Ähnliche produzieren sowas.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Minimize on close ist auch auf beiden Rechnern installiert. Prüfe ich gleich mit. Danke!

    Desktop Win 8.1/64 Pro, TB 78.8.0/64
    Laptop Win 10/64-1909 Home, TB 78.8.0/64

    A5 Android 8.0, DAVx5


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • Minimize on close ist auch auf beiden Rechnern installiert.

    ... ach :( Und dann wunderst du dich über das erzwungene Verhalten des TB ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Wenn TB über Menü/Datei/Beenden geschlossen wird, wird TB auch wirklich geschlossen und nicht nur minimiert. Das Icon sollte also verschwinden. Nur das X oben rechts minimiert TB mit dem Addon.

    Und wie gesagt, auch der Papierkorb zeigt das gleiche verhalten, da sollte Minimize on close ja absolut nichts mit zu tun haben...

    Desktop Win 8.1/64 Pro, TB 78.8.0/64
    Laptop Win 10/64-1909 Home, TB 78.8.0/64

    A5 Android 8.0, DAVx5


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • Minimize on close deinstallieren und testen !

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Eingebauter Minimizer? Da muss ich direkt mal suchen...

    Desktop Win 8.1/64 Pro, TB 78.8.0/64
    Laptop Win 10/64-1909 Home, TB 78.8.0/64

    A5 Android 8.0, DAVx5


    Ich bin verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was Du verstehst...

  • Minimize on close ist auch auf beiden Rechnern installiert. Prüfe ich gleich mit. Danke!

    Eingebauter Minimizer? Da muss ich direkt mal suchen...

    ... willst du uns jetzt testen ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und Beta.

  • Nein, kein Test. Ich habe es selbst nie benutzt, aber meines Wissens kann der Thunderbird das ab 78 ohne die Erweiterung. Ich kann's g'rad nicht nachschauen, weil ich im Moment mit der 68 unterwegs bin und auch in den nächsten Stunden nicht zu Windows wechseln kann.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)