Automatisches Runterladen läuft nicht, obwohl Haken dafür gesetzt

  • Hallo,


    nach dem Wechsel von 60.* auf 68.* wurden problemlos alle Konten und deren Einstellungen übernommen. Das einzige Problem: Beim Start werden Mails nun nicht mehr automatisch abgerufen, obwohl der Haken in den Server-Einstellungen eines jeden Kontos angehakt ist (genauso werden Nachrichten nicht mehr automatisch runtergeladen, obwohl es ebenfalls angehakt ist). Habe bereits alle Haken entfernt und wieder hinzugefügt, aber es läuft nicht automatisch. Drücke ich manuell auf Senden&Empfangen, funktioniert alles einwandfrei ... Vielen Dank für die Hilfe.

  • graba

    Approved the thread.
  • milchkanne


    Um den Helfern die Arbeit zu erleichtern, bitte möglichst alle von uns gewünschte Informationen angeben:

    Quote

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):
  • oh, pardon. Vielen Dank.


    68.2.0

    Win7

    nur POP

    web.de

    avira

    FW Betriebssystem-intern

    senden und empfangen läuft manuell einwandfrei

  • Starte TB mit gedrückter Umschalt-Taste, beende TB und starte dann normal und teste...

    Windows 10 Pro 64bit

    Thunderbird 68.3.0 64bit


    Probleme mit Firefox? Hier wird geholfen!

  • Hallo milchkanne,

    Beim Start werden Mails nun nicht mehr automatisch abgerufen, obwohl der Haken in den Server-Einstellungen eines jeden Kontos angehakt ist

    das ist ein bekanntest Problem, selbst mit einem neuen Profil habe ich den Fehler auch noch.
    Da ich das weiß, klicke ich nach einem Neustart erst einmal auf Abrufen.;)

    68.2.0

    Aktuell ist Thunderbird 68.2.1


    Gruß
    EDV-Oldi

  • das ist ein bekanntest Problem, selbst mit einem neuen Profil habe ich den Fehler auch noch.

    Hast du Bug-Berichte dazu?

    Ich habe zu dem Thema Bug 1577150, Bug 1584861 und vor allem Bug 1584060 gefunden. Letzterer ist vielleicht der interessantere , denn offenbar tritt das Problem des Nicht-Herunterladens bei POP-Konten nur auf, wenn die Lokalen Ordner als Standardkonto gewählt wurden.

    Lösung in Comment 55

  • Hallo Mapenzi,

    Hast du Bug-Berichte dazu?

    leider nein, aber ich habe hier im Forum schon öfters gelesen das dass herunterladen nach einem Neustart nicht funktioniert.
    In der Beta und in der Daily, habe ich damit keine Probleme.

    bei POP-Konten

    Ich habe nur IMAP Konten.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hm, hier kein Problem mit TB 68.2.0 und - eigens soeben aktualisiert - TB 68.2.2, ebenfalls alle Konten IMAP.

    Alle Konten werden unmittelbar nach Programmstart abgerufen und neue Mails angezeigt.


    AddOns:

    - Allow HTML Temp 5.7.3

    - CardBook 42.9

    - DKIM Verifier 3.0.1

    - Lightning 68.2.2


    Vielleicht helfen die Angaben, die problematische Kombination einzukreisen, da es ja offenbar kein generelles Problem ist.


    MfG

    Drachen

  • Habe mehrere pop3 Konten und seit dem Update auf Version 68.2.2 hatte ich das Problem auch.


    Nachdem ich ein Konto als Standard festgelegt habe funktioniert es einwandfrei.

  • Moin,


    ich habe TB 68.2.2 und alle meine Strato-Konten auf IMAP. Seit ein paar Tagen wird nun eines der Konten beim Systemstart auch nicht mehr automatisch abgerufen, obwohl das Häkchen gesetzt ist. Ich muss einmal den Posteingang anklicken, damit die Synchronisierung gestartet wird. Dabei sind doch alle Konten identisch konfiguriert.


    Meint ihr, es hilf, das Konto neu einzurichten?

    Oder doch einfach auf das nächste Update warten?


    LG, patti

  • Konten auf IMAP

    Viele von uns bevorzugen zwar IMAP, aber es ist diesbezüglich komplexer, da es weitere Features wie "Bei Eingang neuer Nachrichten auf dem Server sofort benachrichtigen" unterstützt und dazu (über Server-Einstellungen → Erweitert) mehrere Verbindungen gleichzeitig per IDLE aufrecht erhält. Das sollte zwar vermutlich beim dezidierten Abrufen (Programmstart und alle X Minuten) keine Rolle spielen, aber beschwören kann ich dies nicht.

    Meint ihr, es hilf, das Konto neu einzurichten?

    Kann helfen, muss es aber nicht. Überlege Dir wie hoch der "Leidensdruck" für Dich ist. Ich würde es deshalb nicht machen. Dann klicke ich halt einmal auf den Posteingang - ist aber nur meine Meinung.

    Oder doch einfach auf das nächste Update warten?

    Dazu müsste erstmal ein konkreter Fehler im Code bekannt sein, der geändert werden könnte. Ihr müsst Euch bewusst werden, dass viele "Fehler" so gar nicht wahrgenommen werden bzw. aus technischer Sicht ganz wo anders liegen. Updates sind leider kein Allheilmittel.


    Schau Dir dieses Thema an:

    Nach Update auf Version 68.* lädt Thunderbird beim Programmstart E-Mails nicht mehr herunter, wenn das Lokale Konto "Standard" ist


    Vielleicht hilft es tatsächlich auch bei IMAP (bin gerade unsicher), wenn Du in den Konten-Einstellungen links unten bei "Konten-Aktionen" eines der Konten (NICHT das Lokale Konto) als Standard festlegst. Es könnte auch helfen, wenn man das mal zwischen zwei Konten "hin und her wechselt".


  • Vielleicht hilft es tatsächlich auch bei IMAP (bin gerade unsicher), wenn Du in den Konten-Einstellungen links unten bei "Konten-Aktionen" eines der Konten (NICHT das Lokale Konto) als Standard festlegst. Es könnte auch helfen, wenn man das mal zwischen zwei Konten "hin und her wechselt".

    Ich habe unter Konto-Einstellungen 'nur' meine E-Mail-Konten (IMAP) und 'Lokale Ordner'. Ich habe jetzt eines der IMAP-Konten als Standard festgelegt, aber noch nicht festgestellt, was das bewirkt. Ich schaue mal, ob sich was ändert.


    Dank und Gruß, patti