Gruppierte Ordner für Posteingang leer

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.2.2
    • Betriebssystem + Version:W10Home Version 1909
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Web.de, T-Online.de, strato.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET Internet Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Habe 3 e-mail Konten aktiv in TB und schalte auf gruppierte Ordner in der linken Spalte. Dabei bleibt der Ordner "Posteingang" leer, also kein Inhalt. Als Unterordner erscheinen alle 3 Konten, die auch die e-mails der einzelnen Postfächer beim Anwählen anzeigen. Ausgangspunkt war, dass ich dem Gruppierungsordner "Posteingang" einen anderen Namen über Eigenschaften/Name des Ordners geben wollte, hat nicht geklappt und seither bleibt dieser Gruppenordner immer leer. Die anderen Ordner wie "gesendet" oder "entwürfe" funktionieren einwandfrei. Deren Eigenschaften sagen "gesendet in gruppierte ordner" bzw. "entwürfe in gruppierte Ordner", der Posteingang jedoch zeigt eine adresse "mailbox:///C:/Users....smart mailboxes/Inbox/" an. Was hab ich falsch gemacht bzw. kann ich da wieder geradebiegen???


    Grüße Thomas

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo SchreierTh und willkommen im Thunderbird-Forum,


    irgendwo muss es soetwas wie Eigenschaften des Gruppierten Ordners geben (genau weiß ich den Begriff leider gerade nicht). Dort kannst Du die Ordner wählen, die angezeigt werden sollen.


    Hat der Posteingang das richtige Posteingangsymbol oder ein Standardordnersymbol?


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Außerdem sind sie käuflich.


    Windows 10 Home (64 Bit) | Thunderbird 78 (64 Bit) | Firefox (64 Bit) | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | PGP

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail

  • Hallo slengfe


    danke für Deine Rückmeldung. Da hab ich bereits nachgesehen und bin mir nicht ganz sicher ob die Einträge hier korrekt sind

    weil z.B. der Sammelordner "gesendet" dies hier anzeigt

    Ich nehme also an, dass der Gruppierungsordner "Posteingang" auch ein viruteller Ordner sein müsste. Das Icon sieht genauso aus wie die Ikons der einzelnen Posteingänge der verschiedenen Accounts. Gilt auch für alle virtuellen Gruppenordner und deren Untergruppen.


    Grüße

    Thomas

  • Vielen herzlichen Dank, Thunder. Das war des Rätsels Lösung. Jetzt funktionierts wieder einwandfrei


    Grüße

    Thomas

  • Hallo,

    Ich habe das gleiche Problem.

    Du kannst zunächst noch folgendes versuchen:

    R-Klick auf den gruppierten Posteingang > Eigenschaften und dort auf "Aktualisieren" klicken



    Wenn das nichts ändert, wieder das Fenster "Eigenschaften" öffnen und auf "Auswählen" klicken. Ein neues hängendes Fenster wird geöffnet mit einer Liste sämtlicher Ordner. In dieser Liste überprüfen, ob tatsächlich alle Ordner "Posteingang" angehakt sind.



    Wenn das auch stimmt, dann kenne ich nur noch eine Gewaltmaßnahme:

    bei beendetem Thunderbird die Datei virtualFolders.dat aus dem Profilordner von Thunderbird entfernen und TB neu starten.


    Gruß

  • Danke, das erste (Aktualisieren und Hakensetzten) hatte ich gleich gemacht, das mit virtualFolders.dat hat nicht geklappt. Ebenso habe ich an der Datei global-messages-db.sqlite versucht.

  • Anmerkung: die Datei global-messages-db.sqlite braucht sehr lange, bis sie erstellt wurde. Mein TB ist da jetzt schon eine lange Zeit dabei, noch ist das nicht fertig.

  • die Datei global-messages-db.sqlite braucht sehr lange, bis sie erstellt wurde.

    Die Datei global-messages-db.sqlite zu löschen habe ich überhaupt nicht erwähnt. Sie hat meines Wissens nichts mit der gruppierten Ansicht zu tun.

    Mein TB ist da jetzt schon eine lange Zeit dabei, noch ist das nicht fertig.

    Das wundert mich nicht. Bei der Zahl der in deinem Screenshot sichtbaren Konten und entsprechend vielen Ordnern kann das Indizieren mehrere Stunden dauern, Das längste, was ich je bei einem Benutzer erlebt habe, war eine ganze Nacht. Zum Glück hatte ich ihm empfohlen, sich erst Mal schlafen zu legen :)


    Du könntest noch versuchen, die Datei panacea.dat vorübergehend aus dem Profilordner zu entfernen.

    Hier ist noch ein Artikel aus der MozillaZine KB, dessen Lektüre ich dir empfehle:

    http://kb.mozillazine.org/Unified_Folders_not_working

  • Das mit global-messages-db.sqlite hat nichts genutzt ...


    Aber der Link war sehr hilfreich! VIELEN DANK


    Das hat geklappt: "delete both "smart mailboxes" and the virtualfolders.dat file" !

  • Es hat nur geklappt wenn man beides gleichzeit gemacht hat. Einzeln hatte ich es ja bereits versucht.

  • Es hat nur geklappt wenn man beides gleichzeit gemacht hat.

    Danke, muss ich mir merken für das nächste Mal.

    In den meisten Fällen funktioniert einfach das Löschen der smart mailboxes (was dem Löschen der darin enthaltenen *.msf Index-Dateien gleich kommt).