Thunderbird unter Windows 10 stürzt nach Migration ab

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Ich möchte mit Thunderbird 68.5.0 auf einen neuen Rechner umziehen (beide Windows 10) und habe den Profilordner wie in dem Youtube-Video beschrieben auf dem alten Rechner kopiert und auf dem neuen eingefügt. Wenn ich Thunderbird dann starte (neuer Rechner) sind alle E-Mails da und es werden auch neue abgerufen. Soweit so gut. Beende ich Thunderbird aber und starte es neu, sind alle E-Mails weg und das Programm funktioniert nicht mehr. Starte ich Thunderbird im abgesicherten Modus bleiben die Mails erhalten, aber sobald ich diesen Modus verlasse, treten die Probleme wieder auf.

    Was kann ich hier tun? Das Programm habe ich auch schon deinstalliert und nochmals installiert.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

  • Go to Best Answer
  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo,

    Starte ich Thunderbird im abgesicherten Modus bleiben die Mails erhalten,

    5 Im Safe-Mode ist mein Problem behoben. Was nun?


    und das Programm funktioniert nicht mehr

    Im Titel sprichst du von "Absturz". Handelt es sich um regelrechte Abstürze im Normalmodus von TB oder friert TB ein oder zeigt er ein praktisch leeres inaktives Hauptfenster an (Screenshot?)?

    Bei echten Abstürzen solltest du Absturzberichte in den "Informationen zur Fehlerbehebung" finden.


    Gruß

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Um uns ein Bild von deinem Thunderbird-Programm zu machen, befinden sich in jedem Beitragstartfenster eine Reihe für uns wichtige Fragen (nur 2 wurden von dir beantwortet), die wir gerne beantwortet haben möchten, einfach um zeitaufwendige und unübersichtliche Nachfragen zu vermeiden.

    Würdest du bitte den Rest beantworten,egal ob sie dir für deine Frage nun sinnvoll erscheinen oder nicht.


    Ein Absturz kann auch dadurch erfolgen, wenn man Thunderbird nach dem Beenden zu früh startet, weil es zu Problemen kommen kann, wenn Thunderbird noch nicht beendet wurde. Ein Merkmal ist dann, dass das Gui nicht mehr startet, obwohl die .exe aktiv ist. Vergiss nicht, dass Thunderbird nach dem Beenden noch einiges zu tun hat. 10 Sekunden sind keine Seltenheit.

    Mir ist das vor ein paar Tagen auch passiert. Um dann Thunderbird überhaupt noch starten zu können, muss man immer den Prozess Thunderbird.exe beenden über den Taskmanager. Beobachte das mal in einem Prozess-Explorer. (Str.+Alt+Esc gleichzeitig drücken).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited 2 times, last by mrb ().

  • Hier noch Antworten auf die Fragen:


    Thunderbird 68.5.0 32-bit

    Windows 10 Education 64-bit

    IMAP

    E-Mail-Anbieter: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

    Antivirus-Programm: Windows Defender

    Windows interne Firewall

  • Hallo Zusammen, ich habe das selbe Problem. Nach Datenrücksicherung auf einem anderen Rechner (wie in der Hilfe beschrieben) startet das Programm einmalig mit allen Daten und lädt neue Mails. Nach beenden und einen Neustart lässt sich das Menue nicht mehr bedienen. Die "Informationen zur Fehlerbehebung" z. B. können nicht geöffnet werden. Ein Start im abgesicherten Modus kann ich nicht durchführen. Der Menuepunkt ist auch ohne Funktion. Ich habe mehrfach neu installiert, alle Daten gelöscht etc.. Anbei der Screenshot. BG Wolfgang

  • Grainer-Mai kommt doch gar nicht bis zum Add-on-Manager, da die Menüs nicht mehr bedient werden können.

    Also Start im abgesicherten Modus versuchen, indem gleichzeitig die Umschalttaste gehalten wird.

  • Hallo Zusammen, ich habe das selbe Problem. Nach Datenrücksicherung auf einem anderen Rechner (wie in der Hilfe beschrieben) startet das Programm einmalig mit allen Daten und lädt neue Mails. Nach beenden und einen Neustart lässt sich das Menue nicht mehr bedienen. Die "Informationen zur Fehlerbehebung" z. B. können nicht geöffnet werden. Ein Start im abgesicherten Modus kann ich nicht durchführen. Der Menuepunkt ist auch ohne Funktion. Ich habe mehrfach neu installiert, alle Daten gelöscht etc.. Anbei der Screenshot. BG Wolfgang

    Hallo Greiner-Mail, der Screenshot kommt mir sehr bekannt vor - bei mir sieht es nämlich genauso aus. Ich weiß nicht, wie oft ich den Profilordner jetzt schon gelöscht habe. Das mit den Sprachpakten werde ich morgen mal ausprobieren, ich habe aber nur das deutsche Paket.

  • Das mit den Sprachpakten werde ich morgen mal ausprobieren, ich habe aber nur das deutsche Paket.

    Was heißt "nur" das deutsche Paket?

    Wenn du die deutsche Version von Thunderbird benutzt, brauchst du doch nicht zusätzlich ein deutsches Sprachpaket, um die Thunderbird-Oberfläche ins deutsche zu übersetzen.

    Aber wahrscheinlich wurde hier wieder mal ein deutsches Sprachpaket mit einem deutschen Wörterbuch verwechselt wie wir es in den letzten Wochen schon so häufig erlebt haben. Zum Unterschied Wörterbücher versus Sprachpakete siehe auch#6


    Ich habe die interessante Beobachtung gemacht, dass im französischen Thunderbird-Forum kein einziger Benutzer das hier geschilderte Problem beim Update von TB 60 auf TB 68 hatte.

    Die Erklärung hierfür ist ganz einfach: die französische Version von TB wird mit einem integrierten französischen Wörterbuch geliefert, also kommt keiner der links-rheinischen Benutzer auf die absurde Idee, ein französisches Sprachpaket anstelle eines französischen Wörterbuchs zu installieren (außer einigen Exoten, die Thunderbird mehrsprachig benutzen :) )

  • Aha, dann kann ich also kein Sprachpaket deinstallieren (weil keines vorhanden ist) und damit ist mein Problem leider noch nicht gelöst. Das ist interessanterweise das erste Mal, das ich Probleme mit diesem Programm habe, obwohl ich es schon seit gefühlten Jahrhunderten benutze.

  • dann kann ich also kein Sprachpaket deinstallieren (weil keines vorhanden ist)

    In deinem Beitrag #9 ist aber von einem "deutschen Paket" die Rede.

    Gehe doch mal in Extras > Add-ons und überprüfe, ob dort eine Kategorie "Sprachen" in der linken Spalte des Add-on Managers angezeigt wird:


  • das könnte daran liegen, dass es (zumindest laut Wörterbücher & Sprachpakete) für französisch nur ein einziges gibt,

    Warum ist in der deutschen Version kein einziges der drei auf Wörterbücher & Sprachpakete angebotenen deutschen Wörterbücher integriert?

    Ob eine Thunderbird-Version mit einem eingebundenen Wörterbuch ausgeliefert wird oder nicht, hängt von den Copyright-Bestimmungen des jeweiligen Landes ab, so habe ich es zumindest irgend wann mal gelesen.


    Die entpackte omni.ja Datei der französischen Version:


  • Das Löschen des deutschen Sprachpakets war erfolgreich: Thunderbird läuft nun auf dem neuen Rechner!

    Vielen Dank für eure Hilfe! Auf die Idee wäre ich nie gekommen.

  • Warum ist in der deutschen Version kein einziges der drei auf Wörterbücher & Sprachpakete angebotenen deutschen Wörterbücher integriert?

    Hallo :)


    das weiß ich nicht. Welches sollte denn Deiner Meinung nach integriert werden (das sind übrigens 7 und nicht nur drei)? Das ist IMO das Problem. Weißt Du, ob in den Sprachen, in denen es auch mehrere gibt (z.B. englisch und spanisch), eines integriert ist?


    Gruß Ingo

  • Die meist GPL Lizenz passt nicht zu Thunderbirds Lizenz, um es direkt mit auszuliefern.

    Das Problem war schon immer, dass die Lizenzen der Wörterbücher nicht zu der Software gepasst hat. Das Problem hatte ich schon, als der deutsche Thunderbird damals in den 0.x Version in seinem ersten Jahr von mir noch als ZIP-Paket für Mozilla zusammengepackt wurde und so ausgeliefert wurde. Alle anderen Mutmaßungen sind in diesem Zusammenhang nicht richtig.


    Die Lizenzen lassen die gemeinsame "Auslieferung" in einem Paket (also Software + Wörterbücher) nicht zu. Die getrennte Auslieferung und spätere Installation der Wörterbücher ist aber sehr wohl von den Lizenzen erlaubt.

  • Ich würde der Diskussion um mitgelieferte Wörterbücher gerne eine Ende bereiten, da es nur ein "Abfallprodukt" des Themas ist.


    Es gibt Sprachen, deren Wörterbücher unter einer passenden Lizenz erstellt wurden und entsprechend direkt mit Thunderbird ausgeliefert werden können. Für Deutsch gilt das leider nicht.