komischer Querstrich auf der Webseite

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Ist bei mir definitiv nicht so sondern ohne diesen Strich

    Bei mir macOS 10.15.7, FF 81.0.1 64bit.


    Es tritt auf, wenn man auf der Seite scrollt und/oder die Größe des FF-Fenstern vertikal verändert (beim Auf- und Zuziehen flickert der Strich. Ich vermute ein "off-by-1"-Fehler im CSS/HTML. Bei Safari sehe ich es nicht.

  • Ich glaube, dass dies Render-Fehler des Webbrowsers sind. Ich habe beispielsweise ab und zu einen rosa Pixel, den ich mir auf der Seite nicht erklären kann.

    Ja, wird wohl so sein. Kann es z.B. auf meinem Mac in einer Teamviewer-Session und einem FF 81.0 64bit auf einem Ubuntu nicht feststellen.

  • Dieser Strich stört mich schon lange:



    Manchmal "überlagert" er eine Textzeile, sodass man den Eindrucke hat, dass der Autor einen Teil seines Textes durchgestrichen hat:


  • Na gut, URL wäre ja quasi hier das Thema ;)


    Die Linie bleibt statisch auf dem Bildschirm stehen, wenn man hoch/runter scrollt? Immer auf der gleichen Höhe? Immer die gleiche Breite? Wenn Ihr die Linie seht, dann Untersucht die Website mit dem Browser und versucht im HTML-Code zu finden, was es ist, um mir Rückmeldung zu geben.


    Erkennt Ihr ein "Muster", auf welchen verschiedenen Seiten es auftritt? Was haben die Seiten gemeinsam, auf denen es auftritt?

  • Vor allem in chriskuku Screenshot frage ich mich, woher soll das "Element" kommen, welches sich bis rechts in die Sidebar reinzieht? Woher kommt die Farbe dieses Elements, die wie eine Art Verlauf aussieht oder aus einer Grafik stammen müsste.

  • So, nochmal das Thema hier komplett gelesen...


    Ihr habt bei macOS und entsprechende Hardware. Mapenzi auch "nur" im Firefox?


    Ich habe momentan nur eine Idee, welches Element da "durchscheinen" könnte: Der Vogel im Hintergrund der Website, der eigentlich nur ganz oben im Header zu sehen sein sollte. Das steht nahe unter dem <body> Tag des HTML:


    Code
    <div id="pageHeaderContainer" class="pageHeaderContainer">
        <header id="pageHeader" class="pageHeader">
            <div id="pageHeaderPanel" class="pageHeaderPanel">
                <div class="layoutBoundary">
                    <div id="pageHeaderLogo" class="pageHeaderLogo">

    Wählt mal die erste Zeile davon aus und schaltet beim Untersuchen der Website im CSS die Hintergrundgrafik an und aus (der große abgedunkelte Vogel im Hintergrund des Headers müsste verschwinden)? Was passiert mit der Linie?

  • Also mir fiel bisher nichts mit Streifen auf, außer wenn ich die Website https://www.thunderbird-mail.de/article-list/ zoome, dann entstehen im Bild des Donnervogels unter dem Monats-Datum manchmal kleine Streifen

    Ich habs mit dem aktuellen Firefox 81.0.1 (64-Bit) getestet mit relativ frischem Profil ohne irgendwelche Anpassungen unter Win10 2004

    Ich hab mal ein Video dazu gemacht https://mozhelp.dynvpn.de/date…b-forum-streifen-zoom.mp4

    Vergrößert habe ich die Seite mit Strg+ bzw. verkleinert mit Strg-


    Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich explizit nach dem Streifenproblem gesucht habe, ob es das Gleiche ist wie oben beschrieben kann ich nicht sagen, da ich solche Art von Fehlern nicht reproduzieren kann.

  • Zitronella An dem Badge kann ich das im Firefox auch reproduzieren. Das ist ein Render-Fehler, der in Verbindung mit dem verwendeten CSS top: 0; auftritt. Sobald man diese Positionierung des Badges nicht damit oben anpinnt, tritt der Fehler nicht auf.

  • iMac 21,5" Retina 4k Ende 2015

    Intel Iris Pro Graphics 6200

    Ihr habt bei macOS und entsprechende Hardware. Mapenzi auch "nur" im Firefox?

    Bei mir nur auf den Forenseiten, zum Beispiel hier https://www.thunderbird-mail.de/forum/


    in Firefox 81.0.1 (in zwei verschiedenen Profilen), aber nicht in Firefox Nightly oder Safari.

    Der Strich bleibt zunächst an der selben Stelle auf dem Bildschirm "stehen", verschwindet aber beim Scrollen nach unten (ungefähr 5 cm).