Provider for Google Calendar ab Thunderbird 91 nicht mehr notwendig für den Google Kalender

  • Ich habe gerade mal die neue Version 91 von Thunderbird in einer VM getestet und dort mein Google Konto eingerichtet. Man wird da jetzt direkt darauf hingewiesen, dass man den Google Kalender einbinden kann. Und das ganz ohne Installation des Addons Provider for Google Calendar.


    Ich hoffe, ich hab nichts verpasst und das ist wirklich erst ab Version 91 möglich ;)


    Gibt es irgendwelche Vorteile/Nachteile im Vergleich zum Addon?


    Edit: Ok, einen Nachteil habe ich schon gefunden: Externe Kalender die man bei Google eingebunden hat (z.B. Spielplan EM), kann man so nicht direkt abonnieren. Das hat mit dem Addon funktioniert (kann man natürlich direkt in TB machen, aber ist schon etwas umständlich, vor allem bei mehreren Clients).

    Edited once, last by TobiasDeng ().

  • Hallo TobiasDeng,

    Edit: Ok, einen Nachteil habe ich schon gefunden: Externe Kalender die man bei Google eingebunden hat (z.B. Spielplan EM), kann man so nicht direkt abonnieren.

    so ganz stimmt das nicht.

    Ich habe 4 externe Kalender, 3 davon wurden ohne Probleme gefunden, der 4. musste ich nach abonnieren.
    Ich vermute das liegt an dem Link wie Du den Kalender einbindest.
    2 Meiner Kalender habe ich schon lange drin. da kann ich nicht mehr richtig feststellen wie ich die eingebunden habe.
    Ein Kalender ist als ics Datei eingefügt worden, der andere hat nur eine Link ohne .ics im Anhang und genau diesen musste ich nach abonnieren.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Danke für den Hinweis :thumbup: Ich hatte den externen Kalender testweise direkt über eine Webseite eingebunden (die die direkte Verknüpfung mit dem Google Kalender über einen Button erlaubte). Da kann es gut sein, dass der ohne .ics Endung hinzugefügt wurde.

    Werde noch etwas warten und demnächst mein im Einsatz befindliches Thunderbird auf die 91er upgraden und dann werde ich ja sehen, wie viele meiner tatsächlichen externen Kalender eingebunden werden.

  • Nun der Provider war auch schon bisher nicht notwendig.

    Nutze den Google-Kalender schon seit 'zig Versionen ohne Provider und ganz ohne irgendwelche Probleme.

  • Nun der Provider war auch schon bisher nicht notwendig.

    Das ist richtig, ich habe den auch nur zum testen in einem Testprofil getestet.

    Aber für die meisten User war das einrichten zu kompliziert, darum haben sie ein Add-on benutzt.
    Und Aufgaben waren glaube ich nur mit einem Add-on möglich.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • siehe diese Anleitung von 2015

    kennst Du die aus dem Thunderbird-Forum?


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Ja, das hatte ich damals direkt am Anfang probiert, machte aber diverse Probleme nach der Einbindung der Kalender (da das so lange her ist, weiß ich leider nicht mehr was genau). Jedenfalls sah ich mich gezwungen wieder das Addon zu nutzen. Kann gut sein, dass es seit dem besser implementiert wurde. Jedenfalls ist es jetzt so einfach wie mit dem Addon neue Kalender hinzuzufügen und hoffentlich gibt es dort dann keine Probleme.

    Edited once, last by TobiasDeng ().

  • Das mit den externen Kalendern bekomme ich im neuen TB 91 einfach nicht hin, nachdem diese in der Auswahl nichterscheinen.


    Kann mir mal jemand bitte eine Vorlage senden wie die einzugebende Adresse aussieht oder ist die Vorgehensweise hier komplett anders?


    Die Anleitung in Post #6 gibt darüber leider keinen Aufschluss

  • Die Anleitung in Post #6 gibt darüber leider keinen Aufschluss

    Diese Anleitung ist auch veraltet.
    Nimm die aus Beitrag #7, einfach in das Bild klicken.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Die Anleitung in Post #6 gibt darüber leider keinen Aufschluss

    Diese Anleitung ist auch veraltet.
    Nimm die aus Beitrag #7, einfach in das Bild klicken.


    Gruß

    EDV-Oldie

    Prima, damit kam ich immerhin schonmal bei 2 von 4 Kalendern weiter.


    Vielleicht Zufall aber die beiden Kalender die nicht gefunden werden stehen im Google Kalender unter "Weitere Kalender". Einmal ein Kalender "Feiertage in Deutschland" (keine Ahnung wie ich den damals abonniert hatte) und zum anderen ein Gemeinschaftskalender einer anderen Person. Muss ich die neu abonnieren?

  • Kalender die nicht gefunden werden stehen im Google Kalender unter "Weitere Kalender". Einmal ein Kalender "Feiertage in Deutschland"

    Das Problem habe einige, die Version 91 ist ja auch noch nicht fertig.

    Darum wird sie ja auch nicht automatisch aktualisiert.
    Bei mir war es ein Kalender, diesen habe ich dann nachträglich abonniert.
    Da zu muss Du die genaue Adresse in Google ausfindig machen und diese Adresse dann im Feld Adresse eintragen.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Noch ein Nachtrag zu den externen Kalender in Google, die müssen extra freigeschaltet werden.

    Externe Google Kalender zum synchronisieren freigeben über:
    https://calendar.google.com/calendar/syncselect


    Gruß

    EDV-Oldie

  • kennst Du die aus dem Thunderbird-Forum?

    Ist das nicht das Thema dieser Diskussion?


    Mein Link stammt allerdings schon von 2015 und funktioniert hier schon seit Jahren (mit den bis heute erschienen Releaseversionen) ohne Probleme.

  • Eine Einschränkung gibt es aber leider: Ohne das Google-Provider-Add-on bekommt ihr keine Aufgaben. Google bietet diese nicht über das CalDAV Protokoll an, sondern nur über ihre Goolge API (welche das Google-Provider-Add-on benutzt).

  • Das habe ich mir schon gedacht dass das mit den Aufgaben nicht klappt.

  • Hallo zusammen,

    ich hatte seit dem Update auf 91.0.3 auch die beschriebenen Probleme, nicht alle Googlekalender und vor allem mit der Aufgabensynchronisation. Diese ging aufgrund einem nicht für die 91.0.3 vohandenen AddOn des "Providers für Google Kalender" nicht mehr.

    Heute habe ich dann mal den Startcache meines Profils gelöscht und zudem nochmals die verfügbaren AddOns durchsucht...und siehe da, seit heute ist das erforderliche AddOn wieder verfügbar und die Einbindung ALLER Googlekalender und die Aufgabensynchro funktioniert auch wieder.