Gesamte Benutzeroberfläche des Thunderbird "zoomen"

  • Guten Morgen,


    ich beziehe mich auf Thunders Hilfe in diesem Beitrag. Ich verwende den TB 91.0 unter MX Linux 19.4 und leider funktioniert das Zoomen der gesamten Oberfläche nicht mehr so, wie beim 78er TB. Wenn ich für layout.css.devPixelsPerPx den Wert von der 78er-Version nehme, ist der Zoomfaktor insgesamt eindeutig zu groß und grundsätzlich erfolgt das Zoomen irgendwie nicht gleichmäßig. Wenn die Schriftgöße der Nachrichtenliste passt, ist bspw. der Rest der Oberfläche zu groß.


    Es würde mir beim 91er TB entsprechend ausreichen, wenn ich nur die Schriftgröße der Nachrichtenliste etwas vergrößern könnte. Der Rest der Oberfläche wäre für mich default okay.


    Gibt es hierfür bereits einen Tipp, wie sich das mit about:config bewerkstelligen ließe?


    Danke im Voraus!

  • Go to Best Answer
  • Hallo signofthehammer,


    ich wüsste nicht, das man die Schriftgröße der Nachrichtenliste über about:config ändern könnte, aber ein Eintrag in der userChrome.css, die im Profil im anzulegenden Ordner chrome zu erstellen ist, sollte es gehen. Mit dem → 16px Wert musst Du eventuell noch ein wenig experimentieren.

    CSS
    treechildren::-moz-tree-cell-text {
    font-size: 16px !important;
    }

    ------

    P.S.:

    Damit dieser Eintrag seine Wirkung zeigt, muss in "Konfiguration bearbeiten… noch die ↓ Pref auf true gestellt werden und Tb neu gestartet werden.

    toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets


    Bitte beachte die von mir verwendete Schreibweise, die Datei und der Ordner muss so geschrieben werden, wie ich es vorgegeben habe.

    und wech

    Dharkness

  • Ergänzend :

    wenn die Schriftgröße nur in der Nachrichtenliste erhöht werden soll, muss dem obigen CSS-Code die ID #threadTree vorangestellt werden.

    Also

    Code
    #threadTree treechildren::-moz-tree-cell-text { ....
  • wenn die Schriftgröße nur in der Nachrichtenliste erhöht werden soll, muss dem obigen CSS-Code die ID #threadTree vorangestellt werden.

    Eigentlich sollte das in der Tat gemacht werden, aber das erschien mir nicht logisch, denn nur die Nachrichtenliste anzupassen und die Ordnerliste außen vor zu lassen macht für mich keinen Sinn, das würde total krumm aussehen.

    und wech

    Dharkness

  • Also zunächst herzlichen Dank euch beiden. Die Tipps funktionieren einwandfrei!


    Zwischenzeitlich hab ich auch rausgefunden, was für mein Auge (warum auch immer) störend wirkt. In der Konten-/Ordnerliste sitzt die Schrift mittig in der Zeile, in der Nachrichtenliste am unteren Rand. Siehe die Screenshots.

    Ließe sich das auch korrigieren?

  • In der Konten-/Ordnerliste sitzt die Schrift mittig in der Zeile, in der Nachrichtenliste am unteren Rand.

    Ist das erst mit dem CSS-Code aufgetreten oder war diese Verschiebung an den unteren Rand schon vorher da ?

    Ist das auch der Fall, wenn du TB im abgesicherten Modus startest ?

  • Dann schau mal, ob Du das damit ↓ korrigieren kannst.

    CSS
    #threadTree treechildren::-moz-tree-cell-text {
      margin-bottom: 2px !important;
    }

    Eventuell musst Du den Wert noch etwas ein wenig erhöhen, auf vielleicht 3px oder 4px.

    und wech

    Dharkness

  • Noch eine Kuriosität zu diesem seltsamen Verhalten: Bei der 78er Version habe ich mich langsam mit layout.css.devPixelsPerPx langsam nach oben gearbeitet und interessanterweise war die Ansicht für mich am angenehmsten, als die Balken in der Konten-/Ordner- und der Nachrichtenliste gleich hoch waren. Diesen "Zustand" erreiche ich beim 91er gar nicht, egal, wie viel ich rumspiele. (Siehe Screenshot)


    Das ist ja alles nix Weltbewegendes, es gibt aber auch noch Seltsames bei Erweiterungen...! Mal schauen, wie sich alles mit Updates entwickelt!

  • Die "Balken" entsprechen den Zeilenabständen in beiden Listen. Meines Wissens sind standardmäßig gleich in beiden Listen.

    Das muss aber nicht unbedingt so sein, um harmonisch zu wirken.

    Vielleicht kommt dein Problem von der Einstellung layout.css.devPixelsPerPx

    Man kann natürlich auch die ,Zeilenabstände individuell in den Listen per CSS-Code in der userChrome.css Datei ändern. Aber das würde vermutlich nichts an dem Problem deiner Ansicht in Beitrag #5 ändern.