Ist in der Nachrichtenliste eine mehrzeilige Darstellung pro E-Mail möglich?

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • ist es möglich in TB (Vers. 91.3.2 unter LinuxMint) die Nachrichtenliste pro Mail mehrzeilig zu gestalten? Ich bin ein Fan der 3-spaltigen Ansicht. Für mich die übersichtlichste Form. Leider nimmt dabei die Nachrichtenliste einspaltig horizontal (mit Betreff, Absender & Datum) oft so viel Platz ein, dass der Mailinhalt rechts horizontal nicht mehr vollständig angezeigt wird. Man ist dann gezwungen, im Mailinhalt mit dem horizontalen Scrollbalken herum zu hampeln, um z.B. Text zu lesen, der sonst in der Breite nicht mehr vollständig angezeigt wird.

    Ich habe versucht, den Inhalt über „Ansicht → Zoom → verkleinern“ entsprechend anzupassen. Leider hat man aber nach dem Neustart von TB das gleiche Problem, weil die verkleinerte Einstellung des Zooms nicht gespeichert wurde. Gibt es eine Möglichkeit, die Zoom-Einstellung zu speichern? Das wäre ein Behelf für dieses Problem.


    Wer kann helfen? Vielen Dank für Anregungen im Voraus!

  • Schade - zu früh gefreut. Betterbird lässt sich nicht mehr starten. Es kommt der Fehlerhinweis:


    XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität

    Adresse: chrome://messenger/content/messenger.xhtml

    Zeile Nr. 1337, Spalte 5:


    <menu id="mailContext-decryptToFolder"

    ----^


    Und das, nachdem ich alle Kontos eingerichtet habe. Lässt sich Betterbird wieder herstellen, ohne dass ich mir die ganze Arbeit noch einmal machen muss? Es existiert noch eine Thunderbird (91.3.2) , bei der ebenfalls alle Konten fertig eingerichtet sind. Wäre - falls man Betterbird wieder zum Laufen bekommt - ein Umzug möglich. Das würde mir eine Menge Zeit sparen.

  • XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität

    Dieser Fehler tritt bei mir unter Linux nicht auf. Mit keinem der BBs, seit es decrypt to folder überhaupt gibt. Da spielt vermutlich noch ein weiterer Trigger eine Rolle.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität

    Dieser Fehler tritt bei mir unter Linux nicht auf. Mit keinem der BBs, seit es decrypt to folder überhaupt gibt. Da spielt vermutlich noch ein weiterer Trigger eine Rolle.

    Fürwahr, das vermute ich auch. Die aktuelle Version 91.3.2 macht die gleichen Mucken. So lange hänge ich wohl dann doch bei TB mit der beschriebenen Anfangsproblematik fest. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich damit ein Einzelfall bin. Betterbird hat diese Funktion bestimmt nicht aus Jux und Dollerei implementiert. Mit Thunderbird scheint eine mehrzeilige Darstellung der Nachrichtenliste wohl (zumindest momentan) nicht durchführbar zu sein. Mal schauen, wann die damit nachziehen ...

  • Betterbird lässt sich nicht mehr starten. Es kommt der Fehlerhinweis

    Das Thema hatten wir schon. Bitte alle Sprachpakete entfernen:

  • Danke für den Tipp mit den Sprachpaketen. Vielleicht geschehen bzgl. TB ja noch Zeichen und Wunder. Schön, dass ich im Moment wenigstens Klarheit habe. Vielen Dank nochmals an alle !!!



    P.S.: Muss man das Thema hier noch irgendwie schließen?

  • Bitte alle Sprachpakete entfernen:

    Das heißt, das bekannte Problem mit den Sprachpakten verursacht nicht nur Abstürze oder Freezes, sondern auch Startschwierigkeiten und den XML-Verarbeitungsfehler?

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Also, dass fehlende Strings zu "XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität" führen, ist ganz klar. Und dass das durch ein Sprachpaket verursacht werden kann, wo der/die String(s) fehlt/fehlen ist auch klar. Und BB ist mit allen TB-Sprachpaketen inkompatible, da BB mehr Strings hat, z.B. den bekannten für "mailContext-decryptToFolder", der immer zuerst angemeckert wird.


    Was jetzt zu dem hier

    beschriebenen Freeze führt, ist mir persönlich nicht ganz klar. Ein fehlender String kann es eigentlich nicht sein, oder doch?


    Mozilla ist ja dabei, die Lokalisierung von dem traditionellen System mit .dtd (ENTITY) und .properties Dateien auf Fluent (.ftl, nicht .flt) Dateien umzustellen. Fehlende Strings in ersteren führt zu dem XML-Verarbeitungsfehler, fehlende Strings in letzterem sollten dazu führen, dass der String auf Englisch angezeigt wird.


    Den Freeze zu analysieren ist dadurch erschwert, dass das System eben eingefroren ist und sämtliche UI blockiert, insbesondere auch Zugang zur Fehler-Konsole.

  • Also, dass fehlende Strings zu "XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität" führen, ist ganz klar. Und dass das durch ein Sprachpaket verursacht werden kann, wo der/die String(s) fehlt/fehlen ist auch klar.

    Das ist tatsächlich ein ganz alter Hut, den wir bei fast jedem Major-Update des Thunderbird hier um die Ohren gehauen bekommen, wenn die Leute veraltete Sprachpakete installiert haben (und sich auch da schon immer nicht im Klaren drüber waren). Sobald in einem Fenster oder Dialog ein String fehlt, ist das Fenster meist kaum bis gar nicht mehr nutzbar, durch die XML / Entity Meldung.


    Neu ist nun leider, das Thunderbird im Zusammenhang mit Sprachpaketen einfrieren kann. Vielleicht liegt dies am Zusammenspiel mit der (bei Thunderbird bisher teilweisen) "Fluent"-Lokalisation? Ich könnte mir beim Einstellungen-Fenster vorstellen, dass es aufgrund der Such-Funktion innerhalb des Dialogs zu dem Einfrieren kommt?

  • Ich könnte mir beim Einstellungen-Fenster vorstellen, dass es aufgrund der Such-Funktion innerhalb des Dialogs zu dem Einfrieren kommt?

    Also, ich hatte auch so einen Freeze. Da habe ich nur TB/BB gestartet und das hing bereits beim Abrufen neuer Nachrichten. Ich dachte mir: "Alle diese IMAP-Server taugen nichts" und "Kann doch gar nicht sein, dass TB/BB auf schlechte IMAP-Server so mit einem Freeze reagiert". Und es stellte sich heraus, dass ich zweimal ganz falsch lag, denn das Sprachpaket war die Ursache. Mir ist schleierhaft wieso. Passiert das bei FF auch? Ich hatte auch schon Situationen, wo in BB "deutsch" ein Fluent-String gefehlt hat. Das führte aber zu keinem Hang.

  • Wir sind hier ja eigentlich ziemlich offtopic (oder nicht?). Daher eine Frage jorgk3 : Die Daily-Builds brauchen beim Programmstart seit einiger Zeit immer bestimmt 10-20 Sekunden, bis das 3-Pane-Window mit Inhalt gezeigt wird (war auch schon vor dem 91er Release so). Woran liegt dies? Telemetrie in Daily? Die Betas und Finals zeigen dieses Phänomen nie.