Die Konten-Bezeichnungen in einer andere Schriftart -größe und -farbe darstellen als die Ordnerlisten?

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: --------- 68.2.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: -- Windows 10 1903 (Build 18362.449)

    Hallo,


    ist es möglich die Konten-Bezeichnungen in einer andere Schriftart -größe und -farbe darzustellen als die darunterfolgende Ordnerlisten?

    Ich würde die Bearbeitung der Datei userChrome.css vorziehen.

  • edvoldi

    Approved the thread.
  • Hallo,


    du kannst folgenden CSS-Code testen:


    CSS
    /* Account names tweaks */
    #folderTree > treechildren::-moz-tree-cell-text(isServer-true) {
    font-weight: bold !important;
    font-family: New York !important;
    font-size: 14px !important;
    color: blue !important; }

    Gruß

  • Darf ich fragen, wo Du "isServer-true" herhast

    Das habe ich irgend wo geklaut :)

    Ich möcht mal versuchen/gucken, ob ich "Papierkorb", "Junk" und "Posteingang" auch mit anderen Farben pimpen kann

    Man kann das alles im Entwickler-Werkzeugkasten finden (Extras > Entwickler-Werkzeuge > )

    Für die Konten/Ordnerliste musst du unter folderpane.css suchen:


  • Wie im anderen Thread geschrieben, komm ich z. Zt an den Werkzeug-kasten (und damit die folderpane.css) nicht ran :(


    Magst Du die für "Papierkorb", "Junk" und "Posteingang" nochmal gucken gehen, was ich jeweils einsetzen könnte/müßte?

    Posteingang müßte "Inbox" sein...

    W10 Home 64bit - TB 68.x (32-Bit) Portable

  • Magst Du die für "Papierkorb", "Junk" und "Posteingang" nochmal gucken gehen, was ich jeweils einsetzen könnte/müßte?

    Eigentlich kannst du es schon aus meinem Screenshot heraus lesen.

    Hier ein Beispiel für die Schriftfarbe des Namens "Posteingang":


    treechildren::-moz-tree-cell-text(folderNameCol, specialFolder-Inbox) {

    color: blue !important; }


    Für die anderen Systemordner gilt der gleiche Code, die englischen Bezeichnungen der Ordner kannst du im Profilordner finden.

  • Moin liebe Kollegen,


    Dank Eurer aller Hilfen konnte ich meinen neuen Thunderbird individuell anpassen :thumbsup:

    Dafür nochmals vielen Dank :thumbup::thumbup:

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Da ich meine Werkzeugkasten per TB-Backup wieder zum Laufen bekommen hab, hab ich aus der folderpane.css mal alles rausgezugen, was ich so anstellen könnte:


    Jetzt muß ich nur noch herausbekommen, welche font-familes ich zur Auswahl habe und welche weights :les:

    W10 Home 64bit - TB 68.x (32-Bit) Portable

  • Liebe Kollegen,


    mit eurer Hilfe konnte ich entsprechende Anpassungen vornehmen

    Sieht dann so aus:



    Bei den Lokalen Ordnern hätte ich aber eine andere Farbe.

    Könnt ihr mir dabei helfen ?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

    Edited 2 times, last by MSFreak ().

    • Thunderbird-Version: --------- 68.3.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: -- Windows 10 1909 (Build 18363.535)

    seit dem Update von Thunderbird-Version 68.2.1 auf 68.3.1 werden ungelesene Mails nicht wie gewohnt in blauer, Fett-Schrift sondern nur noch in weißer Fett-Schrift dargestellt.

    Ist das ein Bug oder lässt sich dies korrigieren?


    Meine Konfig-Datei "userChrome.css"


    CSS
    #folderTree > treechildren::-moz-tree-cell-text(isServer-true) {
    font-weight: normal !important;
    font-family: Calibri !important;
    font-size: 14px !important;
    color: #00bf00 !important; }
  • seit dem Update von Thunderbird-Version 68.2.1 auf 68.3.1 werden ungelesene Mails nicht wie gewohnt in blauer, Fett-Schrift sondern nur noch in weißer Fett-Schrift dargestellt.

    Kannst du das etwas genauer beschreiben?

    Meinst du vielleicht die standardmäßige Blaufärbung von Kontennamen und Ordnernamen, wenn neue Mails herunter geladen wurden? Und die ist bei dir weiß?

    Kannst du einen Screenshot davon zeigen (Kontennamen bzw. E-Mailadresse unkenntlich machen)?

    Benutzt du noch andere CSS-Code außer dem, den ich dir vor zwei Monaten gegeben habe?

  • Hallo Mapenzi,


    danke für Deine schnelle Antwort.

    Der Kontoname ist und bleibt in der Farbe "grün" (#00bf00) wie es in der CSS-Datei "userChrome.css" hinterlegt ist.

    Der Posteingang wird beim Eingang einer neuen Mail fett-blau eingefärbt,


    wird jedoch sofort fett-weiß sobald das Verzeichnis "angefasst" wird, obwohl sich im Posteingang noch ungelesene Mails befinden.



    Übersichtlicher Weise sollte das Verzeichnis solange farblich gekennzeichnet sein bis in dem Verzeichnis keine ungelesenen Mails mehr befinden. Dies stört mich zwar auch, könnte ich aber verschmerzen.


    Was ich sehr unübersichtlich finde, sind die ungelesenen Mails welche nur fett-weiß (Bild:Mail-Konto_01.JPG) dargestellt werden.

    Offensichtlich gibt es einen Zusammenhang zwischen dem dargestellten Verzeichnis (Posteingang) welcher sich beim "anfassen" umgehend fett-weiß darstellt und den ungelesen Mails welche ebenfalls nur noch fett-weiß dargestellt werden.


    Nein, ich benutzte keinen andere CSS-Code, den ich von Dir vor zwei Monaten erhalten habe? Nur folgende Datei "userChrome.css" befindet sich in dem Verzeichnis "... \AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\lvp8ki6j.default\Chrome"

    Ich habe zwar noch einigen Code, welcher ebenfalls hier in diesem Thread beschrieben wurde, um Verzeichnisse in unterschiedlichen Farben darzustellen ausprobiert, allerdings ohne der "folderpane.css" diesen Code habe ich zum testen in die CSS-Datei "userChrome.css" hineingestopft und funktionierte auch. Aber dies geschah erst nachdem Update und nachdem mir auffiel, dass ungelesene Mails nur noch fett-weiß dargestellt wurden.

    Im Moment sieht meine CSS-Datei wie folgt aus:

    CSS
    /* Farbe Kontenbezeichnung und Ordner */
    #folderTree > treechildren::-moz-tree-cell-text(isServer-true) {
    font-weight: normal !important;
    font-family: Calibri !important;
    font-size: 14px !important;
    color: #00bf00 !important; }
  • Übersichtlicher Weise sollte das Verzeichnis solange farblich gekennzeichnet sein bis in dem Verzeichnis keine ungelesenen Mails mehr befinden.

    Dann teste mal den folgenden Code (wenn dir kursiv nicht gefällt, lässt du die Zeile mit "italic" weg):


    CSS
    /* Ordner mit ungelesenen Mails */
    #folderTree treechildren::-moz-tree-cell-text(folderNameCol, hasUnreadMessages-true) {
    color: lightblue !important;
    font-weight: bold !important;
    font-style: italic !important; }
  • wird jedoch sofort fett-weiß sobald das Verzeichnis "angefasst" wird, obwohl sich im Posteingang noch ungelesene Mails befinden.

    ... ist die richtige Einstellung gewählt ? Hier ggf. den Haken rausnehmen, bin damit auch auf die Nase gefallen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Was ich sehr unübersichtlich finde, sind die ungelesenen Mails welche nur fett-weiß (Bild:Mail-Konto_01.JPG) dargestellt werden.

    Offensichtlich gibt es einen Zusammenhang zwischen dem dargestellten Verzeichnis (Posteingang) welcher sich beim "anfassen" umgehend fett-weiß darstellt und den ungelesen Mails welche ebenfalls nur noch fett-weiß dargestellt werden.

    Das liegt an dieser Änderung in der Version 68.3.1 :



    https://www.thunderbird.net/en…bird/68.3.1/releasenotes/


    Das lässt sich ebenfalls mittels userChrome.css ändern, man muss aber eine Farbe wählen, die auf schwarzem Hintergrund leicht lesbar ist. Das ist wesentlich schwieriger als auf weißem Hintergrund, und außerdem besteht dann wieder die Möglichkeit der Verwechslung mit den Farben von Schlagwörtern.

  • Hallo Micha,

    Danke für Deinen Hinweis.

    Diese Einstellungen habe ich geprüft und sin in meinen Einstellungen korrekt eingestellt.


    Hallo Mapenzi,

    Danke für Diene Mühe.

    Der CSS-Code hat perfekt funktioniert.

    Ich fühle mich nicht sehr wohl, wenn mir alles vorgekaut wird, aber eigene Recherchen muss ich leider unter "Erfolglos" verbuchen.

    Mit welchem CSS-Code könnte ich experimentieren um ungelesene Mails einzufärben?

    Könntest Du eine Webseite empfehlen um sich einen Überblick der CSS-Möglichkeiten für Thunderbird zu verschaffen?