abgeholte Mails automatisch löschen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.5.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): t-onlinr
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: das ist das Problem
    • Eingesetzte Antivirensoftware: GDATA
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):



    TB holt nur die Mails vom Server wie ich es nun verstanden habe. Gibt es auch die Möglichkeit die Mails vom Server zu holen und dort gleich zu löschen? ,,, oder muss man die Lösch-Einstellungen auf dem Server vornehmen. Bei Live-Mail konnte man es einstellen, dass die Mails gleich gelöscht wurden.

    Danke für die Antworten.

  • graba

    Approved the thread.
  • .. ich brauch da noch einmal Hilfe,


    Ich möchte: Mails abrufen, dass sie im Posteingang stehen und das sie auf dem Server gelöscht werden, bzw. in den Serverorder "gelöschte" verschoben werden.


    Dafür habe ich mir einen Filter erstellt (siehe Bild), trotzdem landen alle Mails sofort in den Papierkorb und keine in den Ordner Posteingang.

    Was mache ich falsch?

  • Thunder

    Changed the title of the thread from “abgeholte Mails automatisch lösen” to “abgeholte Mails automatisch löschen”.
  • IMAP

    Hallo :)


    ok, das dachte ich mir.

    Ich möchte: Mails abrufen, dass sie im Posteingang stehen und das sie auf dem Server gelöscht werden, bzw. in den Serverorder "gelöschte" verschoben werden.

    Das geht so nicht (direkt), denn...

    Die E-Mails bleiben immer auf dem Server, auf dem eigenen Computer in Thunderbird wird quasi ein Abbild der Nachrichten auf dem Server erstellt. Wenn man nun in Thunderbird eine E-Mail liest, beantwortet, verschiebt oder löscht, wird dies genauso auf dem Server durchgeführt. Thunderbird ist quasi die "Fernsteuerung".

    Ich verstehe Dich aber so, dass Du die Mails auf dem Server löschen, aber lokal (d.h. auf Deinem Rechner) behalten möchtest. Dazu darfst Du die Mails nicht in den Posteingang (des IMAP-Kontos), sondern musst sie in die Lokalen Ordner kopieren. Du könntest sie auch gleich verschieben (wie das Beispiel in der Filter-FAQ ). Sicherer ist aber das Kopieren.

    Was mache ich falsch?

    Mach Dir noch einmal die Funktionsweise eines IMAP-Kontos klar.


    Gruß Ingo

  • habe eine Lösung gefunden... alles erledigt.



    Danke für die Antworten

  • .,,,, die Lösung ist nicht ganz spektakulär.

    Ich habe einfach realisiert, das TB eine Fernsteuerung zum T-online-Konto ist.

    Wenn ich meine Mails in einen lokalen Ordner verschiebe, sind sie bei T-online verschwunden und das reicht mir.

    Ich kann also entscheiden, wo meine Mails bleiben...

    a) auf dem T-online-Konto und in TB oder b) nach verschieben in einen lokalen Ordner, dann nur in TB.


    Ich finde das ist eine gute Lösung, selbst wenn ich sie in den Papierkorb (nicht den im Lokalen Ordner) verschiebe, kann ich sie jederzeit zurück holen, solange sie nicht gelöscht sind.

    Das hat auch einen weiteren Vorteil. Meine Frau benutzt das gleiche T-online-Konto.

    Es werden zwar immer alle Mails von beiden in TB angezeigt (werde ich über Filter noch ändern), ich oder meine Frau, wir können dann jeweils die eigenen Mails in Lokale Ordner verschieben. Damit sind für den anderen, nur noch die für ihn zutreffenden Mails in TB sichtbar, da die verschobenen Mails aus T-online verschwunden sind (auch nicht im Papierkorb)


    Falls noch Fragen sind, oder wenn ich mich unverständlich ausgedrückt habe, will ich gerne noch Antworten.


    Was ich auch gelöst habe...... das importieren meiner alten Mails von Live-Mail in TB


    Was noch offen ist, ist die Übertragung der Kontakte, aber dafür habe bereits ich einen anders "Thema" erstellt.