TB funktionierte nicht mehr, habe wohl einen Datenordner aber mache wohl etwas falsch

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.1.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Proffesionell
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo und einen guten Tag.

    Ich habe das Problem, dass nach einem Start alle Daten von TB weg waren und TB völlig jungfräulich ohne jegliche Daten, Konten, etc. erschien.

    Ich habe dann nach der Profil-datei gesucht und diese auf einer externen Festplatte gespeichert. Diese sieht so aus:


    Dann habe ich, wie im Forum beschrieben, TB neu installiert, habe bei der Intsallation nichts eingerichtet und TB geschlossen. Dann habe ich den Inhalt der neuen Profil-datei gelöscht, welche so aussieht:


    Anschließend habe ich den Inhalt der gesicherten Datei in den neuen Ordner 7r9ozfnj.default-release hinein kopiert. Wenn ich nun TB starte habe ich nach wie vor keinerlei Daten oder Konten. Es ist jungfräulich und ich soll ein Konto anlegen.


    Irgendetwas mache ich grundlegen falsch, ich hoffe, dass mir jemand helfen kann???

    Viele Grüße

    Jörg

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Du hast Thunderbird 68 manuell installiert? Hast Du damit die bestehende vorherige Programminstallation am identischen Ort überschrieben? Dann hätte eigentlich das alte Profil einfach weiter benutzt werden müssen.


    Oder hast Du etwas initial anders gemacht?

  • Hallo,


    ich sehe drei prefs-x.js Dateien mit einer Größe von jeweils 54 kB und eine prefs.js Datei vom 12/09/19 mit einer Größe von nur 8 kB. Letztere ist sehr wahrscheinlich eine "jungfräuliche" prefs.js Datei und enthält demzufolge keine Konten-Parameter (weshalb TB zum Erstellen eines Kontos auffordert beim Start).


    Abhilfe bringt vielleicht eine größere prefs.js Datei aus einem nicht allzu weit zurück liegenden Backup.


    Gruß

  • Hallo Thunder, hallo Mapenzi,


    Thunder ich konnte die defekte TB nicht überschreiben da das System bei der Installation dies nicht akzeptierte, folglich habe ich diese deinstalliert und dann Thunderbird Setup 68.1.0.exe neu installiert.


    Mapenzi ein weiteres backup als diese eine Datei mit den darin befindlichen prefs.js, die ich gestern vor dem löschen kopiert habe, habe ich leider nicht.


    Die ganze Datei hat eine Größe von 2,15 GB, daher habe ich die Hoffnung, dass Ihr mir irgendwie helfen könnt, dass ich TB wieder ans laufen bekomme. Ich denke, habe aber gar keine Ahnung-da ich absoluter NICHT-Fachmann bin, dass es vielleicht irgendetwas mit den verschiedenen prefs.js-Datein zu tun hat, dass TB nichts davon annimmt. Vielleicht habe ich auch bei meiner Vorgehensweise (wie oben beschrieben) etwas falsch gemacht!?

    Gruß

    Jörg

  • Die ganze Datei hat eine Größe von 2,15 GB, daher habe ich die Hoffnung, dass Ihr mir irgendwie helfen könnt, dass ich TB wieder ans laufen bekomme.

    Ich vermute du sprichst von dem Profil-Ordner von Thunderbird. Es handelt sich nicht um eine Datei, sondern um einen Ordner , der selber wiederum etliche Unterordner und Dateien enthält

    Profilordner - Welche Dateien sind enthalten?

    Mapenzi ein weiteres backup als diese eine Datei mit den darin befindlichen prefs.js, die ich gestern vor dem löschen kopiert habe, habe ich leider nicht.

    Es ist überraschend, dass in deinem alten Profil innerhalb weniger Wochen drei neue prefs.js Dateien erstellt und dann in prefs-1.js, prefs-2.js und prefs3.js umbenannt wurden. Dies passiert in der Regel, wenn eine prefs.js Datei beschädigt wird (PC Absturz, Stromausfall, Antiviren-Software, ..etc) : TB benennt die beschädigte Datei um in prefs-1.js (wodurch sie unwirksam wird) und erstellt gleichzeitig eine neue, praktisch "leere" Datei prefs.js, in der u. a. sâmtliche Konten-Einstellungen fehlen, weshalb TB beim Start keine Konten anzeigen kann und wie bei einem Erststart zum Erstellen eines Kontos auffordert.


    Da du leider nur ein einziges Backup von deinem alten Profilordner hast, schlage ich folgenden Versuch vor:

    bei beendetem Thunderbird lösche die Datei prefs.js im Profilordner, benenne die Datei prefs-3.js um in prefs.js und starte TB neu.

    Falls TB wieder zum Erstellen eines Kontos auffordert, mache weitere Versuche mit Umbenennen der Dateien prefs-2.js bzw. prefs-1.js.

    Falls es auch mit den beide anderen prefs-x.js Dateien nicht funktioniert, bleibt dir nichts anderes übrig, als deine POP-Konten neu zu erstellen und dann die Nachrichten der verschiedenen Konten wieder zu importieren, wobei wir dir natürlich helfen werden.

  • Hallo Mapenzi,

    prima, werde ich gleich morgen früh ausprobieren, ich muss nun erst einmal zum Dienst, bin bei der freiwilligen Feuerwehr und möchte meine Jungfeuerwehrleutchen nicht warten lassen. Sobald ich Deinen Vorschlag ausprobiert habe, melde ich mich.

    Wenn ich die umgeschriebenen prefs Dateinumgbenannte habe, soll ich dann, bevor ich die nächste umbenenne die vorherige dann löschen oder wieder ihren alten Namen geben?

    Einen angenehmen Freitag-Abend,

    Gruß

    Jörg

  • Wenn ich die umgeschriebenen prefs Dateinumgbenannte habe, soll ich dann, bevor ich die nächste umbenenne die vorherige dann löschen oder wieder ihren alten Namen geben?

    Jeweils die in prefs.js zurück benannte prefs-x.js löschen, wenn sie ihren Dienst nicht erfüllen kann. Du kannst sie auch vorerst provisorisch irgend wo hin verschieben, zum Beispiel auf den Desktop. Vielleicht könnte man später noch einen Blick hinein werfen....

  • Hallo Mapenzi,

    einen guten Morgen!!!


    Wow, Du bist echt SPITZE!!!


    Ich habe die jungfräuliche prefs.js verschoben und die prefs-3.js in prefs.js umbenannt.

    TB gestartet.......und es läuft, alles ist da, das Programm arbeitet einwandfrei, einfach Klasse....ich bin sprachlos und vollkommen begeistert!!!


    Wirklich toll, herzlichen Dank!!!


    Ich habe gesehen, dass man direkt hier unten auf der Seite unter dem Thema einen Kaffee ausgeben kann, ginge dieser dann direkt an Dich??? ...oder ist es eine Spende an thunderbird-USA?


    Vielleicht bist Du noch so nett und erklärst mir kurz wie man am sinnvollsten und in welchen Zeitabständen ein backup von TB machen kann, falls mal wieder so etwas passieren sollte!?!


    Woran das ganze Problem gelegen hat, welches ich hatte, ist nun sicherlich nicht mehr nachzuvollziehen, oder?


    Gruß

    Jörg

  • Ich habe die jungfräuliche prefs.js verschoben und die prefs-3.js in prefs.js umbenannt.

    TB gestartet.......und es läuft, alles ist da

    Prima, da freuen wir uns mit dir :)


    Da in deinem Profilordner innerhalb sehr kurzer Zeit nacheinander drei prefs.js Dateien umbenannt worden sind und alle die selbe Größe (54 kB) haben, habe ich mir gedacht, dass sie vielleicht gar nicht beschädigt waren und dass es einen anderen, unbekannten Grund zu der Umbenennung und der Erstellung einer neuen identischen prefs.js Datei gab (mit Ausnahme der letzten prefs.js Datei (8 kB klein) von vorgestern, die tatsächlich völlig neu war und keine Konten-Parameter enthielt.).


    Vielleicht bist Du noch so nett und erklärst mir kurz wie man am sinnvollsten und in welchen Zeitabständen ein backup von TB machen kann, falls mal wieder so etwas passieren sollte!?!

    Du kannst das Add-on ImportExportTools NG https://addons.thunderbird.net…don/importexporttools-ng/ installieren. Mit dieser Erweiterung lassen sich u. a. automatische (tägliche, wöchentliche, alle x Tage, ....) Backups des Profilordners programmieren.


    Woran das ganze Problem gelegen hat, welches ich hatte, ist nun sicherlich nicht mehr nachzuvollziehen, oder?

    Dass eine prefs.js Datei unter bestimmten Umständen (Programmabsturz, PC-Absturz, Stromausfall, ..) beschädigt und von TB umbenannt wird, passiert relativ häufig. In deinem Fall war - wie ich oben erklärt habe - die prefs.js Datei offenbar gar nicht beschädigt, und trotzdem hat TB sie mehrmals umbenannt, gleichzeitig aber eine identische neue prefs.js Datei erstellt, sodass du bei den ersten Umbenennungen du keinen Unterschied bemerken konntest. Die Ursache fûr diese Umbenennung kenne ich nicht. Ich habe kürzlich einen ähnlichen Fall in einem meiner Profile erlebt

  • Prima, auf jeden Fall hast Du das Problem gut erkannt und gelöst, ich kann mich nur von ganzem Herzen bei Dir bedanken!!!

    Das Add-On hole ich mir gleich und schaue es mir an ob die dortigen Einstellungen hinbekomme, dass ich ein komplettes backup immer aktuell habe.


    Werde gleich noch den einen und anderen Kaffee (unten) ausgeben.


    Etwas ausgeben

    • coffee.png 



    Nochmals vielen, vielen Dank für die tolle Unterstützung und Hilfe.


    Ein schönes Wochenende


    Jörg

  • Hallo Mapenzi, ich weiß, ich finde, dass man so eine freiwillige Arbeit unterstützen muss und habe ein paar Käffchen ausgegeben.

    Bei Mozilla bin ich auch immer wieder dabei!


    Ich danke Dir nochmals!!!

  • Bei Mozilla bin ich auch immer wieder dabei!

    So soll es auch sein :thumbsup:

    Ich danke Dir nochmals!!!

    Keine Ursache! Es hat mich selbst ein wenig überrascht, dass der erste Lösungsversuch funktioniert hat....

  • Ich denke, das Problem für Backups wird zunehmend sein, dass ein Teil der Einstellungen und Daten nicht mehr im Profilordner, sondern an anderen Orten, sein wird.

  • Einmal abgesehen davon, dass das jetzt schon möglich ist, wo kann man etwas zu solchen zukünftigen (aufgezwungenen) Änderungen nachlesen?

  • ImportExportTools NG

    Hallo :)


    oh sorry. Brille - Fiehlmann. Ich hatte das NG überlesen und nur an Paolos Addon gedacht. Tut mir leid.


    Gruß Ingo

    Edited once, last by schlingo: Syntaxfehler korrigiert ().

  • wo kann man etwas zu solchen zukünftigen (aufgezwungenen) Änderungen nachlesen?

    Das kann man meines Erachtens aus dem Berechtigungssystem und aus den Techniken der "echten" WebExtensions ableiten, wobei ich da bisher bestimmt nicht ganz sattelfest bin, was genau wo in Zukunft gespeichert wird.


    Aus MDN bezüglich WebExtensions:

    https://developer.mozilla.org/…WebExtensions/API/storage