Neue Version anpassen, damit sie mir gefällt

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer):
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Guten Morgen

    Mir gefällt die neue Version von Thunderbird nicht wirklich! An die Icons in der Ordnerstruktur kann ich mich gewöhnen. Was mir gar nicht passt, ist die Darstellung der Konteneinstellungen. Ich möchte sie so anpassen, dass es aussieht wie vorher, weil die alte Darstellung sehr viel übersichtlicher war. Wenn ich zudem links auf ein Konto klicke, will ich nicht die ganzen Konteneinstellungen sehen, sondern nur die Befehle der obersten Zeile.

    Wie kann ich alles andere ausblenden? Wie kann ich die Konteneinstellungen wieder in der Übersicht erhalten?

    Besten Dank und freundliche Grüsse

    Lagazelle

  • Ich bin ein wenig verwirrt, ob es zumindest teilweise um die "Konten-Einstellungen" oder doch eher um die sogenannte "Account Central" geht.


    Aber mal im Ernst: Wie brauchst Du die Dinge, die Du angezeigt bekommen willst? Und was genau stört an der neuen Darstellung, außer dem "persönlichen Geschmack"? Je mehr Ihr da dran individuell rumbastelt, desto mehr Ärger habt Ihr hinterher. Ich finde auch nicht alles neue schön, habe aber (aus technischer und "Supporter"-Sicht) dennoch wenig Verständnis für Eure Rückwärts-Wünsche.

  • Hallo lagazelle,


    ich fürchte, das wird sich nicht machen lassen. Einstellungs-Dialoge sind in keinem mir bekannten Programm optisch anpassbar.


    Auf der anderen Seite: Wie viel Zeit verbringst Du denn in den Konteneinstellungen? Wenn Konten einmal "drin" sind, hat man damit doch nur noch höchst selten zu tun?

  • Besten Dank für eure Antworten.

    ok, wenn man nichts anpassen kann, so kann man eben nicht. Ich werde Thunderbird gleichwohl weiter nutzen.

    Fragen war ja nun mal erlaubt, denn oft ist es doch so, dass der gewöhnliche "Dummie" nicht auf Anhieb alle neu eingebauten Funktionen findet.

    Voyager, du hast ganz recht, die Konteneinstellungen brauche ich nicht sehr oft, gerade aus diesem Grund hätte ich eigentlich - wenn ich nur eine neue Nachricht schreiben will aus einem meiner 5 Konten - die Punkte "weiteres Konto hinzufügen" / "Aus anderem Programm importieren" / "Über Mozilla Thunderbird" und "Ressourcen" am liebsten ausgeblendet.


    Aber eben: wenn man nichts anpassen kann, dann eben nicht.

    Freundliche Grüsse

    Lagazelle

  • Falls es Sie tröstet: Ich bin auch Freund der gewohnten, weil vertrauten Ansichten. Ich finde es schade, dass es statt der farbigen Icons nur noch die nüchternen schwarzen Icons auf mausgrauem Hintergrund gibt. Die Menüanordnung und Menü(unter)struktur (Datei, Bearbeiten, Ansicht, Navigation usw.) werden Sie sicher nicht beeinflussen können.

    Was Ihnen vielleicht weiterhelfen kann und zum Glück auch funktioniert ist die Sicherung des Profilordners selbst, der alles enthält: Darstellung, Adressverzeichnisse usw.

    Dieser Ordner befindet sich in aller Regel im Verzeichnis: C:\Users\[Benutzername]\AppData\Roaming => Thunderbird

    (Sollte dieser Pfad nicht angezeigt werden, muss man in der Ansicht der Ordneroptionen die Versteckten Dateien anzeigen lassen (Win-Explorer starten => Optionen => Ordner- und Suchfunktionen ändern => Klappkarte „Ansicht“ => „Ausgeblendete Dateien, Ordner oder Laufwerke anzeigen“ und zum Schluss zur Speicherung: „Für Ordner übernehmen“ klicken oder (noch einfacher) den Win-Explorer starten => Klappkarte: Ansicht => hier rechts in der Menüleiste bei „Ausgeblendete Elemente“ das Häkchen setzen, dann wird dieser Pfad ebenso angezeigt.)

    Diesen Ordner, der alle wesentlichen Einstellungsdinge (Profilordner = [Ordnername].default) enthält, sollte man sich sichern, um ihn bei Bedarf gegen den von TB neu angelegten Profilordner ersetzen zu können. Das funktioniert auch beim Umstieg von der Version 68 zur neuen Version 78.2.2.

  • Ich finde es schade, dass es statt der farbigen Icons nur noch die nüchternen schwarzen Icons auf mausgrauem Hintergrund gibt

    ... die Farbe kann angepasst werden. Rechtsklick auf das Icon und unter Eigenschaften die gewünschte Farbe einstellen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*