ERLEDIGT

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Vielleicht die Newsletter abbestellen ?

    Und es wäre unserer Hilfe förderlich wenn du uns mal deine Filter zeigst, wir sitzen nämlich nicht vor deinem PC.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • So wird das auch nichts, in deinem Screenshot #2 sehe ich für deinen gewählten Filter keinerlei Bedingungen. Diese müssen mit dem + definiert werden.

    Und wieso bestellst du nicht bei dem Absender der Newsletter diese ab ?

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • OK, danke. Das mit dem + muss ich mir später in Ruhe anschauen. Wie gesagt, man kann bei GMX ( und nur darum geht es) keine Newsletter usw. abbestellen. Alle in meinem Filter genannten Mails kommen, ob man will oder nicht. Außer man schafft es diese bei Thunderbird rauszufilern.

  • Quote

    Wie gesagt, man kann bei GMX ( und nur darum geht es) keine Newsletter usw. abbestellen

    ... das halte ich für ein Gerücht, die Googlesuche ist voll mit diesen Tipps, hier 2 Ergebnisse von vielen:

    https://www.gmx.net/mail/tipps…wsletter-abbestellen/160/

    https://de.ccm.net/faq/2233-gmx-newsletter-deaktivieren

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • wieso bestellst du nicht bei dem Absender der Newsletter diese ab ?

    Hallo :)


    Du hast den Link selbst zitiert, aber offensichtlich nicht verstanden:

    [...] natürlich versenden wir das GMX Magazin grundsätzlich im Rahmen unseres kostenlosen Leistungsangebots. Für GMX FreeMail-Nutzer ist es daher leider nicht möglich, das GMX Magazin abzubestellen – nur so ist es uns möglich, GMX FreeMail kostenlos anzubieten.

    Btw, Du plenkst.


    Gruß Ingo

  • @ schlingo,


    deine Belehrung mag vielleicht "richtig" sein, aber wir wissen nicht was für ein GMX-Account der TE hat !

    Daher die Info von mir auf seine pauschale Antwort #5

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Immer schön die Ruhe Bewahren, sonst kommt der Knecht Ruprecht.

    ... der war schon am 6.Dezember da 8)

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • doch, er hat ein kostenloses. Sonst könnte er diese Newsletter abbestellen.

    ... das wäre deine Interpretation, genaueres kann uns nur der TE mitteilen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • doch, er hat ein kostenloses. Sonst könnte er diese Newsletter abbestellen.

    Das nehme ich auch an. Alle anderen "Infos" außer dem wöchentlichen Newsletter kann man übrigens abbestellen - und diesen einen kriegt man im TB per Filter aus dem Posteingang direkt in den Papierkorb.


    MfG

    Drachen

  • Hallo. Leider wurden mir eure letzten Antworten nicht weitergeleitet. Also ich habe mehrere GMX-Mail-Adressen (für unterschiedliche Zwecke, weil dies so nötig ist) und alle sind gratis. Man kann nichts von dem genannten abbestellen. Ich bekomme ständig Werbung VON GMX für Stromtarife, UNICEF, Magazin (auch nur Werbung, die kein Mensch will), Sky, Update (auch nur Werbung), LTE-Tarife....usw. Anbei zwei weitere Screenshots meiner jetzigen Einstellungen. Heute kam trotz Filter für "Magazin" doch wieder Werbung als "GMX Magazin" in der für Sky geworben wird. Könnte man beim Gratis-Konto bei Protonmail mit Thunderbird Mails abrufen, würde ich bei GMX alles löschen. Protonmail ist nämlich super und übrigens auch Proton VPN. Ich danke Euch.

  • Protonmail "wirbt" lediglich auf der Startseite für ein Upgrate auf eine kostenpflichtige Version, sonst gar nichts. Und ich stelle bei der Gratisversion von Protonmail nur eine einzige Einschränkung fest, die mir fehlt, nämlich die Möglichkeit z.B. Thunderbird zu nutzen. Sonst vermisse ich nichts.


    Nach meinem Verständnis ging ich, unabhängig von der Art der Mails, davon aus, dass man mit Thunderbird quasi jede Mail nach belieben filtern kann. Anscheinend ist dem nicht so.

  • Quote

    Nach meinem Verständnis ging ich, unabhängig von der Art der Mails, davon aus, dass man mit Thunderbird quasi jede Mail nach belieben filtern kann. Anscheinend ist dem nicht so.

    ... doch dafür fehlt uns zu deiner Hilfe immer noch die Filterdefinition wie ich im Beitrag #4 angedeutet habe.

    Wenn du die uns nicht nachlieferst, gleicht unsere Hilfe einer Glaskugel, die ...

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Wenn ich mir Deine in Beitrag 14 gezeigte Regel ansehe fällt mir auf dass Du dort ausgewählt hast: Alle Bedingungen erfüllen. Ich kenne die Newsletter von GMX nicht, frage mich aber ob wirklich das Wort Sky sowohl in der Mailadresse des Absenders (Von) als auch im Betreff und im Text steht.


    Vielleicht solltest Du es mal mit Mindestens eine Bedingung erfüllen versuchen. Oder Du gibst in der Rubrik Von die Mailadresse des Newsletters an (Beispiel news@gmx.net) anstatt des Wortes Sky. Dann wären die anderen Bedingungen überflüssig.

  • Eine pauschale Filterdefinition könnte z.b. so aussehen:

    ... aber da der TE danach nicht fragt, sondern lieber TB eine Fehlfunktion unterstellt (#17) :(

    Ich kann z.B. diese oben gezeigte Regel nicht nachvollziehen, da ich keinerlei Newsletter erhalte.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 83.*

  • Hallo,

    Man kann nichts von dem genannten abbestellen.

    Nochmal: dies trifft einzig für das "GMX Magazin" zu. Den Rest kann man abbestellen. Ich habe selber mehrere kostenlose Konten dort und außer dem GMX-Magazin (dieses dafür in allen Konten) seit >15 Jahren, in keinem davon weitere Newsletter oder Werbung oder wie auch immer von GMX selber.


    Wo du sie m.W. nicht wegbekommst, ist das Webinterface selber: dort steht der Werbemüll zwar zwischen den Mails, wird aber nicht selbst als Mail betrachtet und beim Abruf per Thunderbird gelangt nichts davon auf den PC. Eventuell vermengst du diese beiden grundverschiedenen Sachen?


    dass man mit Thunderbird quasi jede Mail nach belieben filtern kann.

    Auch dazu noch einmal: Ja, man kann jede Mail per Filter verschieben, auch diese GMX-Magazine. Ich schiebe aus einem Konto diese GMX-Magazone in einen separaten Lokalen Ordner, in den anderen Konten direkt in den Papierkorb - jeweils "automatisch" per Filter. Auch das funktioniert "seit Ewigkeiten" reibungslos.


    Du musst es allerdings RICHTIG machen! Was IN diesem GMX-Magazin steht, ist wöchentlich etwas unterschiedlich und daher ergibt es keinen Sinn, auf einzelne Themen oder Stichworte (wie Sky oder Stromtarif usw.) daraus zu filtern, was du eventuell versucht hast. Erst recht KANN es nicht funktionieren, solche Begriffe als Absender in die Filter einzutragen, wie man es oben in deinem Sky-Filter sieht.

    Filtere stattdessen einzig auf Absender (mailings@gmx.net o.ä., habe den Rechner mit den Filtern gerade nicht in Griffweite) und es funktioniert bestens.


    Vielleicht zeigst du doch endlich mal den Magazin-Filter statt den total verkorksten Sky-Filter, offenbar ist bei diesem auch etwas vermurkst.


    Seit ich bei Posteo bin, erhalte ich keine SPAM-Mails mehr... kostet allerdings 1 Euro im Monat.

    Habe ich bei mailbox.org ebenso, nur 1 Euro monatlich und NULL Spam, auch keine Newsletter o.ä. vom Anbieter selber. Es gibt lediglich Hinweise, wenn das Guthaben "größtenteils aufgebraucht" ist, und die sind selbstredend sinnvoll.


    MfG

    Drachen