Es war ein mal ein richtig gutes email Programm....

  • Moin,

    heute habe ich das Update von der Version 68.12.0 auf die Version 78.2.2 durchgeführt. Leider ist es noch viel schlimmer gekommen wie schon erwartet.
    Das Design gefällt mir persönlich überhaupt nicht, außer der Option von sehr hell oder zappen duster ist nicht viel zu erwarten, das ist aber nicht wirklich wichtig, damit kann ich leben.
    Was sehr unpraktisch ist, ist das Addons nicht mehr funktunieren.





    Folgende Addons sind ohne Funktion:
    DKIM Verifier (DomainKeys Identified Mail (DKIM) ist eine Methode, die es Domains erlaubt E-Mails zu signieren)
    Manually sort folders (Zum manuellen sortieren der Ordner)
    QuickArchiver (Beim Verschieben von Mails merkt sich QuickArchiver den Zielordner und legt dazu eine Regel an)

    Leider konnte ich für diese 3 noch keine Alternativen finden. Gibt es da vielleicht doch Alternativen die ich nicht gefunden habe?
    So wie das jetzt zur Zeit ist, ist Thunderbird unbrauchbar geworden für mich. Da kann ich genau so gut direkt über roundcube emails bearbeiten. Alles das was Thunderbird ausgemacht hat, was andere nicht hatten ist weg optimiert worden.




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.2.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): 68.12.0
    • Betriebssystem + Version: Win10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Unter anderem GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Win10 interne Software
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win10 interne
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Grüße und einen schönen Tag,
    Sas

  • Sas,


    irgendwie kann ich deinen Frust verstehen. Aber, es war lange Zeit bekannt, dass es eine neue TB Version geben wird und dort alte Legacy-AddOns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt werden. Die Autoren (Programmierer) hatten genug Zeit ihre AddOns an die neue Version anzupassen z.B. neu zu schreiben. Also darf man das TB nicht anlasten. Ich weiß nicht, ob du mit dem Firefox unterwegs bist, aber auch da gab es das gleiche Problem beim Wechsel auf die Version 57 (Quantum).

    Und über das neue Design kann man geteilter Meinung sein, auch ich musste mich erst daran gewöhnen und finde das alte Design nun zu Hausbacken.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 80.*

  • Moin Micha,

    bekannt war es schon einige Zeit, stimmt. Allerdings ist es, meiner Meinung nach, auch hier wie so oft das es keine Absprachen gibt oder sich um andere Gedanken gemacht. Jeder macht sein Ding ohne vielleicht mal zu schauen was der Nutzer wirklich gerne hätte oder andere Programmierer auch beitragen könnten. Ich habe z.B. ettliche Jahre darauf gewartet das der Kalender fest eingebunden wird. Irgendwann kam statt dessen ein Chat, ein Chat in einen email Programm. Keine Ahnung wer darauf gewartet hat oder es nutzt (ich habe lange Zeit Pidgin genutzt und war damit sehr zufrieden).
    Einer der großen Vorteile war das Thunderbird extrem anpassungsfähig war. Es gab so viel Addons, die von wirklich sehr vielen genutzt wurden. Warum hat man denn nicht mal geschaut ob man davon etwas integrieren kann? Die Bedienfähigkeit und die Optik sind nun mal zwei wichtige Punkte (und die Optik ist nicht nur immer eine Sache des "hübsch" aussehen).

    Den Firefox habe ich hier unter anderem auch laufen. War damals auch ziemlich enttäuscht wie das ablief.
    So ganz will ich die Hoffnung nicht aufgeben das sich da noch mal etwas tut und etwas umsichtiger geschaut wird.

    Gruß
    Sas

  • Einer der großen Vorteile war das Thunderbird extrem anpassungsfähig war.

    ... das ist der TB immer noch.


    Es gab so viel Addons, die von wirklich sehr vielen genutzt wurden. Warum hat man denn nicht mal geschaut ob man davon etwas integrieren kann?

    ... weil man das Programm so schlank wie möglich halten will und jedem User überlässt wie er seinen TB personalisiert. Das ist mit Firefox und Google Chrome & Co genau so.

    Die Bedienfähigkeit ...

    ... ist fast gleich geblieben.

    So ganz will ich die Hoffnung nicht aufgeben das sich da noch mal etwas tut und etwas umsichtiger geschaut wird.

    ... vielleicht bei TB Version 90.* ;)

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der portable TB mit der derzeit aktuellsten Version.

    Ansonsten zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 68.* , 78.* und 80.*